Der wahre Hintergrund von Hartz-IV!

Seit der Einführung dieses Gesetzes wird immer wieder gebetsmühlenartig betont, wie wichtig und positiv die hiermit genommen Einflüsse sind. Aber wozu es wirklich da ist, erschließt sich eigentlich schon aus dem Namen des Entwicklers, schließlich ist Peter Hartz ein verurteilter Krimineller! Die folgende wissenschaftliche Betrachtung entlarvt aber auch faktisch.
Die meisten Glauben bisweilen, dieses Gesetz sei für, oder besser gesagt, gegen diese „faulen Arbeitslosen“ gemacht worden. Dabei ist es, und das haben Politiker und Experten auch immer wieder betont, ein arbeitsmarktpolitisches, also auch, genau genommen eigentlich nur, für die Arbeitnehmer gemachtes, Gesetz.
Was Hartz-IV konkret bewirkt:
Hartz-IV zwingt zur Offenlegung und Verrechnung aller Vermögensgegenstände und, vorher so ans Herz gelegten, Vorsorgen. Es verrechnet ebenfalls Einkünfte, aus einer Zeit in der man oft gar nicht wissen konnte, daß man bald wieder arbeitslos sein würde, als auch Rücklagen, falls man trotzdem welche gebildet hat. Und es verringert die Ansprüche, also die soziale Verantwortung.
Darüber hinaus nötigt Hartz-IV, unter Androhung von Kürzung, oder gar Einstellung der Leistungsbezüge, zur Annahme jedweder Arbeit, oder Maßnahmen zu jedweden Kondition. Das haben Sie vielleicht schon mal gehört. Aber haben Sie auch schon mal darüber nachgedacht, in wieweit die Sorge selbst bald davon betroffen sein zu können, Ihrer Verhandlungsbasis gegenüber Ihrem Arbeitgeber beeinflusst?
Hartz-IV trägt übrigens keineswegs, wie immer wieder behauptet, zu einer gesteigerten Arbeitsmoral bei.
Oder fühlen Sie sich durch Lohnkürzungen, oder unbezahlte Überstunden motiviert?
Wer clever genug ist, nicht für Hartz-IV arbeiten zu gehen, oder schlicht keinen Sklavenhalter zugeteilt bekommt, wird, aus Steuermitteln, mit, vor allem in der Masse, zumeist völlig schwachsinnigen, sogenannten, Bewerbungstrainings und Weiterbildungsmaßnahmen eingedeckt. So, taucht jeder der davon Betroffenen nicht auf der Arbeitslosenstatistik auf. Und so dient jeder von ihnen zur Erzielung einer Rendite für die Inhaber dieser, diese Maßnahmen abwickelnden, Verschiebebahnhöfe.
Fakt ist: Durch die ständig wachsende Anzahl an „Hartz-IV-Arbeitsplätzen“ (Arbeitsplätze unter, bis knapp über dem Hartz-IV-Niveau) und dem damit erwachsendem Lohndruck auf den 1.Arbeitsmarkt, werden auch immer mehr normale Arbeitsplätze, durch fehlgeleitete Steuermittel verschleiert, nach und nach, zu einem „Hartz-IV-Arbeitsplatz“ mutieren, oder von einem Solchen verdrängt. Hierdurch bekommen immer mehr Millionen Arbeitnehmer Hartz-IV-Aufstockung, weil ihr Einkommen niedriger als Hartz-IV ist.
Und Fakt ist auch, daß Hartz-IV, in mehrerlei Hinsicht, gegen Artikel 1 des Grundgesetzes (Die Würde des Menschen ist unantastbar.) verstößt.
Hartz-IV bedeutet: Negative Einflussnahme auf die Lohnentwicklung, durch Abbau von Arbeitslosenrechten.
Auch daher, ist die Reallohnentwicklung seit der Einführung dieser kriminellen und beschämenden Gesetzgebung (2001) um 9% rückläufig. In der unteren Einkommensklasse liegt das Minus gar bei circa 30%. (Norman Knuth 2011)

19 Kommentare

19 Gedanken zu „Der wahre Hintergrund von Hartz-IV!

  1. Having read this I believed it was rather informative.

    I appreciate you spending some time and energy to put this
    article together. I once again find myself personally spending a significant amount of time both reading and commenting.
    But so what, it was still worthwhile!

  2. Asking questions are truly nice thing if you are not understanding
    something completely, except this post offers fastidious understanding yet.

  3. Wow, fantastic blog layout! How long have you been blogging for?
    you make blogging look easy. The overall look of your website is magnificent, as well as
    the content!

  4. Wow that was unusual. I just wrote an incredibly long comment but after I
    clicked submit my comment didn’t appear. Grrrr…
    well I’m not writing all that over again. Anyways, just wanted to say fantastic blog!

  5. Hartz -IV ist der absolute Hammer, besonders wenn man darüber nachdenkt, daß die Geschichte von jemanden stammt, der sich auch nicht annähernd vorstellen kann mit so wenig Geld über die Runden zu kommen. Agenda 2010, Hartz-IV, Ökosteuer usw. sind nach meiner Meinung Ideen von Leuten, die sich mit Lügen ein Amt erschlichen haben, sich im Fernsehen mit einer FLASCHE BIER brüsten, und es jetzt wieder versuchen!!! Tolle Volksvertreter, absoluter Volltreffer!!!

    Es ist pervers was hier in diesem Land so alles läuft, nur scheint das keiner so richtig zu kapieren!
    Leute, macht Augen und Ohren auf und benutzt eure Köpfe mal zum DENKEN!!!

  6. auf Seite 4599, rechte Spalte oben, liest man das:
    -> Schon die Umstände, die wir hier des Öfteren in der Debatte bemängelt haben, unter denen Hartz IV zustandegekommen ist, waren abenteuerlich. Die Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe sollte zu Einsparungen führen, damit die – und man höre und staune! – von Rot-Grün beschlossenen Steuersenkungen für Reiche gegenfinanziert würden. <-
    “Nett”, gell?

    http://deutschelobby.com/2013/06/10/hartz-iv-entstand-damit-die-von-rot-grun-festgelegten-steuersenkungen-fur-reiche-gegenfinanziert-werden-konnten/

  7. Pingback: Die Menschheit am Abgrund??? |

  8. Pingback: Die Menschheit am Abgrund??? |

  9. Nicht vergessen zu erwähnen sollte man hier, dass der Staat mit dem § 35 sich am Schonvermögen eines Leistungsempfänger, kraft Gesetzes bereichert. Sie glauben es nicht lesen Sie selber:
    § 35 Erbenhaftung
    (1) Der Erbe einer Person, die Leistungen nach diesem Buch erhalten hat, ist zum Ersatz der Leistungen verpflichtet, soweit diese innerhalb der letzten zehn Jahre vor dem Erbfall erbracht worden sind und 1 700 Euro übersteigen. Der Ersatzanspruch umfasst auch die geleisteten Beiträge zur Kranken-, Renten- und Pflegeversicherung. Die Ersatzpflicht ist auf den Nachlasswert zum Zeitpunkt des Erbfalls begrenzt. (Norbert Höfs
    P-d-B.org)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.