″greeneventfinder″ – Gemeinsamer Pool für mehr Aufmerksamkeit

kultur  ″greeneventfinder″ – Gemeinsamer Pool für mehr Aufmerksamkeit greeneventfinder

© S. Hofschlaeger / pixelio.de

Britta-Marei Lanzenberger

Es gibt so viele Veranstaltungen zum Themenbereich Nachhaltigkeit und es ist meistens mehr oder weniger Zufall, dass Menschen davon erfahren. Wie erfahre ich von neuen Veranstaltungen aus dem Nachhaltigkeitsbereich?
Wo gibt es Veranstaltungsstätten, Seminarräume und Gästehäuser, die Wert auf Nachhaltigkeit legen und wie finde ich diese? Wer bietet nachhaltige Produkte und Dienstleitungen rund um Veranstaltungen an? Veranstalter verdienen größtmögliche Unterstützung und solche Veranstaltungen größtmögliche Aufmerksamkeit.

Auf greeneventfinder.de im Veranstaltungskalender finden sich bundesweite Veranstaltungen zu grünen Themen in den Kategorien Welt & Umwelt, Mensch & Miteinander, Geld & Markt, Stadt & Land. Veranstalter erhalten einen eigenen Account, mit dem sie ihre Veranstaltungen selber eingeben und pflegen können. Bis zu 12 Basiseinträge sind kostenlos. Darüber hinaus gibt es kostenpflichtige Pakete. Nutzer finden umfassende Informationen mit benutzerfreundlichen Suchmöglichkeiten. Durch den kostenlosen Grundeintrag können sich alle Veranstalter, Projekte und Initiativen aus dem Nachhaltigkeitsbereich präsentieren. Interessierte bekommen einen umfassenden Überblick über die Aktivitäten. Alle vergangenen Veranstaltungen werden im Archiv der Veranstalter gelistet. Veranstalter können die Ergebnisse ihrer Veranstaltungen darstellen und im eigenen Forum Kontakte pflegen, Anregungen und Rückmeldungen einholen.
“Es macht keinen Sinn, wenn jede/r ihr/sein eigenes “Süppchen kocht”, es bedarf eines gemeinsamen Pools an Informationen, damit ein möglichst großes Publikum erreicht werden kann und diese wichtigen Themen vorangebracht werden können” teilt die Gründerin Britta-Marei Lanzenberger mit. Deshalb strebt greeneventfinder Kooperationen mit bereits vorhandenen Veranstaltungskalendern in Print und Web an, für die greeneventfinder keine Konkurrenz, sondern eine sinnvolle Ergänzung sein soll.

 

Grüne Veranstaltung – grüne Umgebung: der Location-Finder

Veranstaltungen zu grünen Themen müssen in einer passenden Umgebung stattfinden, um glaubwürdig zu sein und positive Ergebnisse zu bringen. Wenn Menschen sich treffen, geht es niemals ausschließlich ganz neutral um Inhalte. Stimmung und Atmosphäre beeinflussen ganz entscheidend, wie Themen bearbeitet werden und welche Resultate erzielt werden. Viel zu häufig werden diese “Soft-Facts” ignoriert. Leider gibt es viel zu wenige angenehme Locations. Es ist wichtig, hierfür Achtsamkeit und Ansprüche zu schaffen, damit das Angebot sich durch die Nachfrage entwickelt.

Auf greeneventfinder.de finden sich Veranstaltungsstätten, Seminarräume und Gästehäuser, die Wert auf Nachhaltigkeit legen. Voraussetzung für die Einträge ist die Beantwortung des Kriterienkatalogs. Dabei müssen die Anbieter die Kriterien nicht vollständig erfüllen, sondern ihr Engagement für Nachhaltigkeit unter Beweis stellen. Gleichzeitig können sich die Anbieter durch den Kriterienkatalog aussagekräftig und glaubwürdig präsentieren. Den Nutzern erleichtern diese fundierten Selbstdarstellungen die Auswahl. Für die Betreiber von Locations gibt es einen Informationsbereich zum Thema Nachhaltigkeit, z.B. zu Verbesserungs- und Beratungsmöglichkeiten. Ein Forum bringt Anbieter und Interessenten für den virtuellen Austausch zusammen, um auf Wünsche und Bedürfnisse besser eingehen zu können.

 

Das “Branchenbuch” auf greeneventfinder.de listet Angebote für grüne Veranstaltungen, wie Bio-Catering, Event-Agenturen, umweltfreundliche Werbegeschenke, Druckereien, Verleihfirmen etc. Die Anbieter erhalten einen eigenen Account und können ihre Angebote selber einstellen und pflegen. Die Einträge sind generell kostenpflichtig. Suchbegriffe machen das Auffinden von passenden Angeboten für die Nutzer einfach und praktisch.

 

Die Gestaltung von greeneventfinder ist klar und puristisch. Die Plattform nimmt sich absichtlich selber zurück, um die Einträge im Vordergrund zu präsentieren. Die Bedienung ist übersichtlich und benutzerfreundlich.

 

Das fachliche Herzstück: der Kriterienkalatolg

Ambitionierte Anbieter von Veranstaltungsstätten und Seminarräumen müssen nicht unbedingt perfekt aufgestellt sein, sondern ihr Engagement beweisen. Der spezielle Kriterienkatalog von greeneventfinder macht dies für Anbieter möglich und für Kunden transparent. Der Kriterienkatalog ist das fachliches Herzstück von greeneventfinder als Ergebnis jahrelanger Beschäftigung mit diesem Bereich, persönlicher Erfahrungen und fundierter Recherche durch eine Gruppe von Anbietern und Nutzern.
An diesen Kriterienkatalog angeschlossen bietet greeneventfinder umfangreiche Informationen und Anregungen, Unterstützung und weiterführende Kontakte. Durch das Netzwerk können individuelle Beratungen und Weiterbildungen angeboten werden.

 

Erfreulicher Auftritt: der Nutzen für die Nutzer

Die wirkliche Herausforderung bei greeneventfinder ist nicht die Umsetzung der Idee, ein Portal für grüne Veranstaltungen und grüne Veranstaltungsstätten zu schaffen. OpenSourceSoftware kombiniert mit professioneller Gestaltung und Programmierung machen das relativ einfach möglich. Die Herausforderung liegt darin, diesen erschaffenen virtuellen Raum mit Leben und Inhalten zu füllen. Ziel ist, dass Kunden und Nutzer sofort den Vorteil erkennen, ihre Bedürfnisse nach Informationen befriedigt werden und sie durch eine ansprechende und benutzerfreundliche Umgebung zum wiederholten Gebrauch motiviert sind. Gestaltung, Benutzerführung und Inhalte sind im wahrsten Sinn des Wortes “erfreulich”. Die Hemmschwelle für die Nutzung ist möglichst gering, der Nutzen selber möglichst hoch.

Gründerin Britta-Marei Lanzenberger sagt: “Ich bin Sammlerin und Jägerin. Ich liebe es, Informationen zu sammeln und weiterzugeben. Wenn ich etwas tue, möchte ich ein möglichst perfektes Ergebnis erzielen und wenn ich etwas sammle, möchte ich eine möglichst vollständige Sammlung erreichen. Diese Leidenschaft für das Sammeln von möglichst allen Informationen zu einem Thema und die Freude, diese umfassenden und fundierten Informationen weitergeben zu können, liegt auch greeneventfinder zugrunde. Gleichzeitig muss diese Sammlung einem Zweck dienen, hinter dem ich voll stehen kann und für dessen Unterstützung und Förderung ich mich begeistern kann. Persönliche Erfahrungen und Kontakte in diesem Geschäftsbereich ermöglichen eine professionelle Umsetzung der Idee in ein erfolgreiches Geschäftsmodell.”

Weitere Infos findet ihr unter greeneventfinder.de