Archiv | Februar 2012

Hurra, der Euro ist gerettet

(Satire aus) Der erste Monat des Jahres 2012 ist vorüber, die Lage scheinbar unverändert. Unsere Regierung rettet die Welt, während das eigene Volk in der Wahrnehmung hinter allem zurücksteht. Beispiel: Bloß keine Steuern senken, bloß keinen Mindestlohn – aber Geld für alle möglichen Multikulti – Gutmenschaktionen und natürlich den Euro. Letzterer ist alternativlos. Weiterlesen

Was will die Nato?

Offiziell ein Verteidigungsbündnis, fällt sie immer öfter, auch völker- oder kriegsrechtswidrig, mit oder ohne UN-Genehmigung, in, ausschließlich nicht hundertprozentig mit dem Internationalen Handels- und auch Währungsfond kooperierende, Länder ein. Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am 17. Februar 2012 in Uncategorized veröffentlicht.