Armes Deutschland? Krank in die Klinik, ohne Diagnose kränker entlassen!

klinik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klinik Neunkirchen

Wir haben Geld für Drohnen, U-Boote und anderes, was wir den Kriegstreiber Israel großzügig schenken. Das ist schlecht, da wir uns am Morden mitschuldig machen!
Wir nehmen endlos Menschen in unser Land auf, woran nichts Schlechtes ist, wenn die Menschen in unserem Land, auch Hilfe bekämen. Die Krankenkassen übernehmen Behandlungskosten für Menschen, die nicht hier leben.
Aber wie geht es der eigenen Bevölkerung? Immer häufiger hörte ich von Krankheitsfällen, in denen Kliniken und Ärzte keine Diagnose stellen konnte. Das hat mich verwundert. Nun ist ein Familienmitglied betroffen, dem es genauso geht. Mit starken Schmerzen kam er in die Klinik und WURDE DURCH DIE GANZE UNTERSUCHUNGSMASCHINERIE GEZOGEN!
Morgen nun wird er nach 2 Wochen, ohne Diagnose und ohne Behandlungskonzept wieder an den Hausarzt zurück geschickt.  Glaubt ihr das die Klinik nicht weiß was er hat? ICH NICHT!
Die Befunde, die es ausspucken würden, bekommen wir nicht. Selbiges haben wir 2010 schon mal erlebt, nur da hat man wenigstens das Blut gereinigt von Schwermetallen etc.! Heute ist man da weiter, man gibt Schmerzmittel und beschleunigt den Verfall damit! Aber auch 2010 bekam man schon nichts schriftliches, man denke nach und urteile selbst!

Ein Gedanke zu „Armes Deutschland? Krank in die Klinik, ohne Diagnose kränker entlassen!

  1. Ich sag nur eines… MCS Umwelt-Gifte-Folge-Erkrankte… Es gibt Tests, die GENAU das herausfinden könnten. Was ist aber wenn das heraus kommt? Jegliche Pestizide usw., die auf unseren Feldern bzw. auf unser Essen gespritzt werden, müßten neu beurteilt/bewertet werden und höchstwarscheinlich vom Markt genommen werden… NeeNee, soweit darf es natürlich nicht kommen… Milliarden an Dollar sind dadurch in Gefahr und somit werden weiterhin diese Gifte in die Umwelt geblasen… Immer schön auf dem Rücken, der ach so dummen Bevölkerung…

    Wer sich wehrt, wird Mundtod gemacht, der Lächerlichkeit preisgegeben, oder als Spinner in die Psychatrien eingewiesen…

    Ihr glaubt es nicht? Dann glaubt Ihr sicherlich auch nicht, dass wir alle schon unter diesen Giften leiden, oder?

    Ein bestimmtes Enzym, was u.a. den Mais vor Pestizidschäden schützt, ist auch beim Menschen dafür verantwortlich, ob wir diesen Giften trotzen können, oder den Giften hilflos ausgeliefert sind… Bitte macht euch schlau und kämpft miteinander FÜR eine saubere Umwelt, ohne Pestizide, Chemtrails etc.

Kommentare sind geschlossen.