Bring den Esel nicht zum Gemüsehändler

image

geschrieben von Steven Black:

Obwohl ich immer viel gelesen habe, bemerke ich nun die Tendenz, daß mich Bücher nur noch wenig interessieren. Es gibt zwar sicherlich noch genug, wo ich etwas neues lernen kann, aber Momentan suche ich nichts mehr.  Es fühlt sich mehr wie ein neuer Abschnitt an, wo es eher um die Integration und auch Neuausrichtung von vielem geht. Eine spannende Reise, um Fragen anders zu beantworten.

Eine Ausnahme ist Giuliana Conforto’s Buch gewesen, “Das Sonnenkind” (die Innere Sonne). Es steckt voller brillanter Ideen und interessanten Theorien – und ohne dies irgendwie bewerten zu wollen, war’s für mich persönlich, zumindest teilweise etwas mühsam durchzukauen. Ich meine, einigen von uns wird es ähnlich gegangen sein, die es gelesen haben. Das mischen einer Liebesgeschichte mit wissenschaftlichen Informationen aus Astrophysik und Quantenphysik, mit vergleichen der Naturwissenschaft ist ja eine nette Idee, aber für unsereinen, die wir all die Informationen rund um Illuminaten, Freimaurern und anderen Geheim Gesellschaften, deren Netzwerken und Seelenfang Ideen kennen, Geschichtsverfälschung, Pharmaindustrie, etc. – könnte das hinzustreuen dieser Dinge wohl etwas anstrengend gewesen sein.

I can’t hear anymore ..

Ja, ja, ich weiß, all dies existiert und es ist auch okay, sich damit auseinanderzusetzen, um zu wissen, wohin die Reise geht. Aber man muss sich auch klar darüber werden, daß wir überall, wo wir “hinschauen” und worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten, unsere ENERGIE – ganz persönlich, dort hineingeben und das Ganze stärken, wenn wir nicht in der Lage sind, eine “Adler Überflugposition” einzunehmen –und quasi, das “größere Bild” sehen.  In diesem Fall bedeutet die sture Konzentration auf negative Dinge, die Kräftigung dieser ..

Aber hey, es gibt noch genug Menschen, für die sind diese Informationen noch eher neu, die beginnen erst zu überlegen und fragen sich langsam, ob die wohl doch wahr sein könnten. Nun, auch DAS ist notwendig ..

<- Quelle: und weiter lesen=> http://stevenblack.wordpress.com/2013/10/16/trag-den-esel-nicht-zum-gemsehndler/