Bundesregierung will offenbar weiterhin Atomkraft fördern

Nach einhelligen Meldungen der Medien versteht die Bundesregierung den Atomausstieg nicht als Ende der Förderung des Atomstromes.

Nur ein weiterer Beleg ihrer Scheinheiligkeit

Die deutschen Energieriesen wird es freuen. Können sie so doch weiterhin, aus Steuermitteln mitgetragen, um Deutschland herum, aber auch sonst wo auf der Welt fleißig auf unsere Kosten Geld damit verdienen. Bloß nicht im Iran, die könnten so ein Atomkraftwerk auf Israel schießen. (Norman Knuth)