Archive

Der „Heiße Hocker“, es geht auch um Dich! Montag 05.05.2014

hocker2Hier sitzen regelmäßig Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet jeden Montag im Rahmen der AdPO statt und Sie sind herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen. Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.

 

Gesundheitstalk, Gesellschaftstalk, Umwelttalk!
Kranke Gesellschaft, der Krebs der Welt ist der fataler
Fehler. Freut Euch auf unsere Gäste in der Talkrunde am
Montag den 05.05.2014.
Das HH-Team

Der Heiße Hocker! Unser Gast Frau Dr. vet. J. Ziegler „Hunde würden länger leben, wenn….“

hocker2 Der „Heiße Hocker“ am Montag, 28.04.2014 ab 20.00 Uhr

Hier sitzen regelmäßig Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet jeden Montag im Rahmen der AdPO statt und Sie sind herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen. Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.

 

Frau Dr. med. vet. Jutta Ziegler „Tierärzte können die Gesundheit Ihres Tieres gefährden“!! 

Am Montag, 28.04.2014 ab 20.00 Uhr, begrüßt das Team vom „Heißen Hocker“ Frau Dr. med. vet. Jutta Ziegler. Ihre beiden Bücher „Hunde würden länger leben wenn….“ und „Tierärzte können die Gesundheit Ihres Tieres gefährden“, haben sehr vielen Tierhaltern die Augen geöffnet!  

Leider zählt in vielen Tierarztpraxen nicht an erster Stelle das höchste Wohl der Tiere, sondern wie man am meisten Geld verdient. Das in den Tierarztpraxen verkaufte Hundefutter macht die Tiere häufig erst richtig krank. Allerdings ist der Futterverkauf für die Tierärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. 

Außerdem sprechen wir auch über das Thema jährliche Impfungen bei Haustieren. Werden unsere Tiere bewusst krank geimpft und krank therapiert, damit die Tierärzte gut verdienen? 

Therapien mit Kortison und Antibiotika schaden jedoch mehr, als zu helfen. Kastration bei Hunden wird heute grundsätzlich von Tierärzten empfohlen! Ist eine prophylaktische Kastration bei Hunden wirklich erforderlich? 

Durch eine artgerechte Fütterung und Vermeidung von unnötigen Chemiekeulen, z.B. durch unnötiges Impfen, können im Vorfeld viele chronische Erkrankungen verhindert oder geheilt werden. 

Wir können einen spannenden und mehr als informativen Abend für alle Tierhalter sowie Tierliebhaber versprechen!

Tyke – Der letzte Auftritt, bevor man ihn erschossen hat…

tyke-2014-wildtiere-raus-aus-dem-zirkusWOW, bitte bitte bitte schaut euch dieses sehr gute und aufwendig hergestellte Video unbedingt an und unterschreibt danach die Petition. Viele Prominente gaben hierfür den gequälten Zirkustieren Ihre Stimme. Wer nach diesem ergreifenden Video immer noch in den Zirkus gehen würde, dem ist wirklich jegliche Emphatie abhanden gekommen.

Bitte glaubt mir. Dieses Video zeigt nur die Wahrheit. Es wird absolut kein Blut gezeigt, soviel vorweg, aber es zeigt sehr deutlich anhand der Tiere, die selber zu Wort kommen (natürlich können die Tiere nicht reden, aber könnten sie es, würden sie GENAUSO wie hier, reden), wie es wirklich aussieht und wie sie leiden und von kleinauf an gebrochen wurden…

Bitte HELF hier wirklich mit und unterschreibt !!!!

Quelle und Weiter: HIER KICKEN

 

Der Heiße Hocker!! Kinderklau durch Jugendämter! Was verstehen Jugendämter unter „Kindeswohl“?

hocker2

Der „Heiße Hocker“ am Montag 21.04.2014 ab 20.00 Uhr

Intakte Familien werden grundlos zerstört!

Hier sitzen regelmäßig Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet jeden Montag im Rahmen der AdPO statt und Sie sind herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen. Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.

Heute begrüßen wir nochmals Axel Schandorff, den Vater von Antonya. Antonya wurde im Januar 2013 von einer Richterin während des Schulunterrichts entführt und in ein Kinderheim gebracht! Im August 2013 gelang Antonya eine abenteuerliche Flucht.  

Damit die 3 Schandorff’s als Familie zusammenleben können, blieb ihnen nur die Flucht nach Polen. Nun gibt es interessante Neuigkeiten, über die Axel Schandorff am Montag berichten wird.  

Durch Antonya ist der anscheinend organisierte Kinderklau durch Jugendämter in Deutschland öffentlich geworden. Seit vielen Jahren versuchen Tausende von betroffenen Familien auf dieses Verbrechen aufmerksam zu machen! 

Die Zuhörer vom „Heißen Hocker erwartet wieder eine spannende Sendung! Grausamkeiten, die seit vielen Jahren im Verborgenen geschehen sind, werden klar und deutlich ausgesprochen. 

Die Jugendämter sprechen immer über „Kindeswohl“! Sexuelle Belästigungen in Kinderheimen sind an der Tagesordnung. Allerdings fühlen sich die Jugendämter für dieses Thema nicht verantwortlich! Auch die vereinzelt extrem überaktiven Richter sehen bei sexuellen Übergriffen, unter der Obhut der Jugendämter an Kindern, keinen Bedarf einzuschreiten! 

Außerdem berichten wir darüber, warum die hiesige Tageszeitung über die Familie Schandorff negativ berichtet hat! Die unglaublichen Hintergründe erfahren die Zuhörer am kommenden Montag beim „Heißen Hocker“.

Regierung lässt Beamte doppelt Kindergeld kassieren

Seit fünf Jahren ist die Praxis des doppelten Kindergeldes bekannt, allerdings hat die Regierung bislang nichts unternommen. (Foto: dpa)Seit fünf Jahren ist die Praxis des doppelten Kindergeldes bekannt, allerdings hat die Regierung bislang nichts unternommen. (Foto: dpa)

Steuergeld Praxis seit 2009 bekannt

Weil zwei Behörden ihre Daten nicht miteinander abgleichen, können Beamte doppelt Kindergeld beantragen. Die Praxis ist seit 2009 bekannt und kostete den Steuerzahler bis dahin 6,5 Millionen Euro. Dennoch gibt es bis heute keine Regelung.

  |

ARD/Ukraine: Lügen für die Untergangsregierung

140302 Ukraine Krim Simferopol (3)Der ARD-Brennpunkt „Ukraine – der schleichende Zerfall“ besiegelte gestern den endgültigen Abschied des öffentlichen Fernsehens von der journalistischen Ethik. Der zahlende Zuschauer bekam, wie man selbst überprüfen kann, null Information, dafür Desinformation und Meinungsmache.

Von der ersten Minute an: 1. „Da sind sie wieder, die Angreifer mit denselben Uniformen und denselben Soldaten ohne Hoheitsabzeichen, die wir auch auf der Krim gesehen haben.“  2. „Wird es auch in der Ostukraine ein ähnliches Szenario geben, sprich zuerst – kann man schon sagen – Invasion, dann ein Referendum und dann eine Annexion?“
Weiterlesen

Wir können, wenn wir wollen Licht machen!

kerzeKerzen selbst herstellen
Das spart Geld ihr, wenn ihr das Material günstig ersateigert und auch alle Kerzenreste mit verarbeitet.
Man kann Kerzen gießen oder tauchen.
Beim gießen braucht der Wachs
eine Temperatur um 90-98 Grad.

Der Docht wird in der Form mit Klebeband am Boden fixiert und
am oberen Ende über ein Kreuz von Holzstäbchen oder Ähnliches gelegt.
Dann kann man das Wachs eingießen und über Nacht abkühlen lassen.

Als Form kann man leere Milchtüten, Blechdosen oder stabile Plastikbecher verwenden.
Weiterlesen

Die Virtuelle Stadt!!! Oder was unser bester Weg ist uns vorzubereiten.

sch. wolfWir sind doch in FB und in anderen Foren, eine richtig starke Gemeinschaft.
Bauen wir die virtuelle Stadt doch nach unseren Wünschen.
Wer hindert uns daran?
Wo sind also die Baumeistr und Konstruktöre.
Ich brauche Vorschläge, denn es soll nicht meine, sondern unsere Stadt werden. Ich bin nur Ideenlieferant.
Wenn ihr meint, das es einen Organisator gibt, trete ich gern bei Seite.
Und noch ein Vorschlag, wir sollten Menschen einladen und mit den Bereichen betrauen, wo die Fähigkeiten liegen.
Beispiel:
Recht, Kunst , Organisation, Grafik, Heilen, Nahrungsanbau, Kräuter, Kommunikation…etc.
Weiterlesen

Leben in der Zeit des Umbruchs 7

haushaltWir verabschieden das System Schritt für Schritt 2!

Nun gehen wir mal weiter, denn wir sind ja noch ganz am Anfang.

Wenn Sie denken sie haben nun schon sehr viel bewältigt, indem sie ihr Kaufverhalten überprüft haben und ihm eine gewisse Struktur gegeben haben, dann stimmt das nur zu einem kleinen Teil.

Gehen wir den nächsten Bereich an, also quasi Schritt zwei! Wie sieht es aus mit ihrem ökologischen Bewusstsein. Plastiktüten, Weichspüler, Verpackungen der Lebensmittel, Material ihrer Kleidung, Material ihrer Möbel. Logisch man kann nicht von heute auf morgen alles ändern. Aber man sollte zumindest mal beginnen darüber nachzudenken.
Weiterlesen

Das Leben in der Zeit des Umbruchs! Teil 1

findhorn2Dies wird eine fortlaufende Artikelreihe, in der alle Lebensbereiche, die dem  jetzigen Zeitgeist und den wirkenden Energien unterstehen, behandeln.
Es soll sowohl als Ratgeber, wie auch der Ideenentwicklung und Anregung dienen. Jeder kann da mitmachen, uns aus seiner Sicht Beiträge zusenden.
Denn der Wandel geht nur von statten, wenn ein Großteil der Menschen sich beteiligt.

schmetterling10

Das Leben in der Zeit des Umbruchs!

Oder die Welt braucht uns alle!


Weiterlesen

Krankenkassen sind kriminelle Vereinigungen

conrebbiEs ist tatsächlich so weit gekommen,

daß Konzerne/Krankenkassen eigene Beamte haben.

Nicht nur, daß Lobbyisten von Konzernen

Gesetze schreiben, die vom Parlament abgenickt werden, nein,

Konzerne haben Beamte, die vollstrecken dürfen.

http://www.youtube.com/

Der Heisse Hocker vom 10.02.2014 – Thema: Morgellons, Tiersterben, Chemtrails, Wettermanipulation, Geoengineering, HAARP

wernerInterview vom 10. Februar 2014, „Der Heisse Hocker“ bei OKiTALK.com, Gast: Werner Altnickel
Thema: Morgellons, Tiersterben, Chemtrails, Wettermanipulation, Geoengineering, HAARP, anschliessende Fragerunde der Sendungszuhörer im Mumble bei Okitalk.com

Weiterführende Links:
http://www.chemtrail.de/
http://www.chemtrails.ch/
http://www.youtube.com/SaubererHimmel

OKiTALK ist eine kostenlose und unabhängige Diskussions- und Kommunikationsplattform von Menschen für Menschen und bietet Ihnen:
Täglich neue und interessante Diskussions- und Themenangebote
Anspruchsvolle Gruppengespräche in privater Atmosphäre
Sprachräume mit hervorragender Gesprächsqualität und Latenzzeit
Laufend spontane Talk-Sendungen und aktuelle Live-Events
Präsentationen von Projekten, Produkten, Künstlern und Musikgruppen

 

OKITALK auf Youtube:
http://www.youtube.com/okitalk

OKITALK auf Facebook:
http://www.facebook.com/odertalkderzu
http://www.facebook.com/pages/OKiTALK

OKITALK auf Twitter
http://twitter.com/okitalkcom

Mysterium am Bahnhof: Ein Mann starrt ins Leere

starren-600x508Keine Ahnung was das soll oder was wirklich dahinter steckt, auf jeden Fall hat sich an einem Bahnhof in Australien ein wirklich mysteriöses Szenario abgespielt. Ein Typ stand dort einfach so rum und starrte auf einen bestimmten Punkt. Nur welcher das war, wusste keiner so wirklich. Twitter-User Cameron Power musste diesen arg emotional verwirrenden Moment festhalten und mit der Welt teilen. Wir fragen uns: Was geht da vor???#

http://www.drlima.net/2014/02/mysterium-am-bahnhof-ein-mann-starrt-ins-leere/

Wenn man sich die übrigen Menschen anschaut, ist das noch viel erschütternder, oder? Habt ihr mal die anderen Menschen angeschaut?
Sie vergiften sich gegenseitig mit Handystrahlen. Das kann für den starren Blick des Mannes verantwortlich sein. Und übrigens,das muss wohl ein Virus sein,egal wo Zweibeiner sitzen, stehen oder laufen, sind die Patschhändchen in Bewegungung, am Handy, Tablet oder tragbaren Rechnern aller Art. Ich bin dem Wissen sei Dank, imun dagegen, wie ist das bei Euch?

 

Achtung – Heißer Hocker mit Werner Altnickel am 10.02.2014

hocker2Hier sitzen regelmäßig Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet jeden Montag im Rahmen der AdPO statt und Sie sind herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen. Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.
Am 10.02.2014 haben wir Werner Altnickel, den Deut­scher Solar­preis­trä­ger und ehe­ma­li­ger Green­peace Akti­vist zu Gast. Sein umfas­sen­des tech­ni­sches Wis­sen hilft ihm bei den Recher­chen auf den Gebie­ten: Chem­trails, Haarp, Mind­con­trol, Wettermanipulation, Atom-und Uranmunitiongefahren etc. Er ist für alle  Antichem­trailakti­vis­ten sach­the­ma­tisch ansprech­bar und seinen Weg der Öffent­lich­keits­auf­klä­rung über Chem­trails, HAARP/Woodpeckersysteme, Mindkontrol, Atom-und Kriegs­ge­fah­ren etc. wird er weiter gehen.
Aber auch sein Projekt der Militärischen + Wirtschaftsnachrichten ist hoch interessant und wir werden es genauso zum Thema machen, wie die unschönen Dinge, die derzeit mit  Pflanzen und Tieren auf unserem Planeten ablaufen.
Wer sich bei www.okitalk.com umsieht und im mumble anmeldet, kann im Studio dabei sein.
So könnt ihr gezielt Fragen und mitreden.
Unser Team freut sich auf die Gäste und auf Euch!
Das Heiße Hocker-Team

Der Weltenbaum der Sumerer, Heilige Baum von Eridu

Lebensbaum-2Am Anfang der Zeit wächst auf der Erde ein Baum, während die Welt schon, wie in der archaischen Mythologie üblich, in die drei Ebenen Himmel, Erde und Unterwelt eingeteilt wurde. Die sakrale Ordnung steht vor der Erschaffung. Der am Euphrat wachsende Baum steht kurz vor der Entwurzelung. Inanna rettet den Baum und pflanzt ihn in ihren eigenen Garten. Dieser Akt symbolisiert die erste kulturschaffende Ordnung. Der Baum wird zur Wohnung; im Wipfel wohnt der göttliche Himmelsvogel, im Stamm die Göttin Lilith und in den Wurzeln die Schlange als Symbol für die Unterwelt.

Der Weltenbaum beispielsweise gehört zur Mythologie vieler Völker und ist ein altes Symbol der kosmischen Ordnung. Seine Wurzeln reichen bis tief in die Erde, und seine Wipfel tragen den Himmel. Meist bevölkern mythische Tiere den Weltenb aum. – Auf der germanischen Weltesche Yggdrasil jedenfalls sass ein Adler, der zwischen seinen Augen einen Habicht beherbergte. Zudem beschrieb man Yggdrasil als den grössten und prächtigsten Baum, dessen Zweige die neun Welten überschatteten und auch über den Himmel wuchsen. Weltenbäume waren allerdings auch schön. Denn der Heilige Baum von Eridu, wie die Sumerer ihren Weltenbaum nannten, glänzte schimmernd wie Lapislazuli und beherbergte die Sonne in seiner Krone. Und der lettische Austraskoks hatte gar silberne Blätter, kupferne Wurzeln und goldene Zweige. Seine Wurzeln symbolisierten die Unterwelt, der Stamm stand für die Mittelwelt (oder das irdische Dasein) und die Blätter symbolisierten den Himmel, zu dem alles strebt. Dieser legendäre Baum soll übrigens vom Punkt des Sonnenaufgangs entlang dem Himmelszelt bis zum Punkt des Sonnenuntergangs gewachsen sein.

 

Wer wissen will, der findet! Massenmord, Vergiftung, jeden Tag auch vor Deiner Tür! 2

Serpentino polAuf einen Glasobjektträger wurden Schneeflocken im freien Fall aufgefangen.
Nach einer Stunde restloser Verdunstung von Wasseranteil wurde der Rest der Schneeflocken unter dem Mikroskop aufgezeichnet.
Wer wissen will, woraus die „geheimen Zutaten“ bestehen, der frage folgende Personen:
Chemielehrer
Chemiker
Polyfachmann (Polymertechnik-Institute)
Biochemiker
Mikrobiologen
Wissenschaftler des UBA (Umweltbundesamtes)
Wissenschaftler des DLZ (Deutsches Luft- und Raumfahrtzentrum)
Wissenschaftler des Max-Planck-Institues
und diverser anderer Institute, welche von Bill Gates honoriert werden….

Irgendjemand wird euch vielleicht die Wahrheit sagen….
Weiterlesen

Armes Deutschland? Krank in die Klinik, ohne Diagnose kränker entlassen!

klinik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klinik Neunkirchen

Wir haben Geld für Drohnen, U-Boote und anderes, was wir den Kriegstreiber Israel großzügig schenken. Das ist schlecht, da wir uns am Morden mitschuldig machen!
Wir nehmen endlos Menschen in unser Land auf, woran nichts Schlechtes ist, wenn die Menschen in unserem Land, auch Hilfe bekämen. Die Krankenkassen übernehmen Behandlungskosten für Menschen, die nicht hier leben.
Aber wie geht es der eigenen Bevölkerung? Immer häufiger hörte ich von Krankheitsfällen, in denen Kliniken und Ärzte keine Diagnose stellen konnte. Das hat mich verwundert. Nun ist ein Familienmitglied betroffen, dem es genauso geht. Mit starken Schmerzen kam er in die Klinik und WURDE DURCH DIE GANZE UNTERSUCHUNGSMASCHINERIE GEZOGEN!
Morgen nun wird er nach 2 Wochen, ohne Diagnose und ohne Behandlungskonzept wieder an den Hausarzt zurück geschickt.  Glaubt ihr das die Klinik nicht weiß was er hat? ICH NICHT!
Die Befunde, die es ausspucken würden, bekommen wir nicht. Selbiges haben wir 2010 schon mal erlebt, nur da hat man wenigstens das Blut gereinigt von Schwermetallen etc.! Heute ist man da weiter, man gibt Schmerzmittel und beschleunigt den Verfall damit! Aber auch 2010 bekam man schon nichts schriftliches, man denke nach und urteile selbst!

Münchens OB Ude ließ Warnung vor Bürger-begehren an städtische Mitarbeiter verschicken

münchenMünchen wird seit 30 Jahren von Rotgrün regiert. Seit 20 Jahren führt der dunkelrote Oberbürgermeister Christian Ude das Zepter wie ein Feudalherrscher. Ohne wirklich rechtskonservativ-bürgerliches Gegengewicht wird er immer dreister. So lässt er auf Steuerzahlerkosten einen Flyer drucken, in dem er vor dem Bürgerbegehren gegen das geplante Europäische Islam-Zentrum warnt. Bei Bürgerversammlungen verteilen seine Untergebenen diesen Flyer mitsamt einem von ihm unterzeichneten Brief an alle Bürger. Beides zusammen ließ er am 18. September des vergangenen Jahres an städtische Mitarbeiter schicken. Auf diese Weise funktioniert die Einschüchterung im rotgrün-verordneten Meinungsfaschismus der Bayerischen Landeshauptstadt.

(Von Michael Stürzenberger)

Quelle: http://www.pi-news.net/

Der Heiße Hocker bei Okitalk, informativ, brisant und im Zeitgeist!

hocker2Hier sitzen regelmäßig Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet jeden Montag im Rahmen der AdPO statt und Sie sind herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen. Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.
Thema am 27.01.2014 ab 20:00Uhr wird sein: Besonderheiten der Schneidermethode! Wie kam es dazu? Ganzheitlichkeit ist die Basis – Osteomodulation (Knochen behandeln ist eine Kernarbeit mit grandioser Wirkung) – Kopf – Reorganisation des gesamten Schädels – alle Kopfschmerzarten – Schielen – müde Augen – Tränenflüssigkeitsaustrocknung – Mittelohrentzündungen – Kiefer/Zahnregulation (zentrale Arbeit, auch für viele Probleme – z. B. Fehlstellungen, Organproblemen, Herzproblemen etc.)

Zu Gast ist natürlich Gerhard Schneider, wer sonst könnte die Schneidermethode besser erklären und Eure Fragen kompetenter beantworten. Er ist, obwohl nicht in allen Lettern, ein sehr bekannter, was das HEIL SEIN  -Thema angeht. Seht auch den Artikel zu seiner Arbeit und schaut Euch auf seinen Seiten um.
Homepage http://www.die-schneider-methode.com/index.php

Schneidermethode http://www.die-schneider-methode.com/methoden-schneider.html
So könnt ihr gezielt fragen und mitreden. Unser Team freut sich auf ihn!
Das Heiße Hocker-Team

Infos findet ihr dazu bei www.okitalk.com

Und hier ein kleiner Einblick in das Wirken des Gastes!

http://diw.adpo.org/2014/01/23/wer-ist-gerhard-schneider-und-was-ist-seine-intension-und-seine-erkenntnisse/

Dieser Beitrag wurde am 23. Januar 2014 in Allgemein veröffentlicht.

Wer ist Gerhard Schneider und was ist seine Intension und seine Erkenntnis

photoGesundheit ist das wichtigste im Leben – darauf baut Lebensfreude auf!
Wird die Quelle gereinigt, so ist es ein Leichtes, den Fluss sauber zu halten!
Vorsorge – Therapie – Beratung – Vorträge – Seminare – Methoden – Schriftsteller
Heilarbeit ist eine Kombination aus Führung, Wissen, Erfahrung und Logik!
Heilung übernimmt der unterstütze Mensch selber, der Therapeut hilft, die notwendigen Voraussetzungen für den Heilprozess zu schaffen!
Gerhard über sich:
Seit den frühen 70igerjahren bin ich im medizinischen Bereich tätig. Da ich durch die verschiedenen Stufen vom Masseur und Heilbademeister mit verschiedenen Spezialkursen zur Physiotherapeuten und von dort zum ganzheitlichen Therapeuten oder Heiler gegangen bin, weiß ich, was im Bereich der natürlichen Heilung möglich ist und was nicht.
Besonders die Intensiverfahrungen mit Spitzensportlern, Spitzenmusikern, mit Kindern, aber auch mit Menschen die abseits der Scheinwerfer ihre Leistungen erbringen, haben mich immer tiefer in die Abläufe der menschlichen Funktionsweise hineinblicken lassen. Intensiverfahrungen bis hin zu Tracesitzungen, die ungewollt einfach passiert sind, haben mir Mut gemacht, in Bereichen und in einer Tiefe zu arbeiten, die ich mich ohne Trancesitzungen sicher nie getraut hätte. Und ich habe herausgefunden, dass bei besonderer Vorsicht intensivste Behandlungen gefahrenfrei gemacht werden können.
Höchste Intensität bei voller Sicherheit ist ein wichtiger Faktor, um für Klienten das Beste leisten zu können.
Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am 23. Januar 2014 in Allgemein veröffentlicht.

Aufruf zu einem Europäischen Frühling

Krokus2

Es wird Zeit für eine Große Außer-parlamentarische Opposition (GrAPO). Als Reaktion auf die gefährliche Macht-konzentration in den Händen eines neoliberalen Kartells aus Union, SPD und Wirtschaft hat Konstantin Wecker neben anderen Initiatoren diesen Aufruf verfasst. Wer mit ihm im Wesentlichen übereinstimmt und ihn gern unterschreiben möchte, wende sich bitte per Mail an den Mitverfasser Michael Vilsmeier: hamcha@hamcha.de.

Die Große Koalition aus CDU/CSU und SPD basiert auf einem Wortbruch. Der Politikwechsel wurde verhindert, das Versprechen der SPD-Führung, Angela Merkel als Kanzlerin abzulösen, erwies sich als Wahlbetrug. Das neoliberale Bündnis aus Union, SPD und Wirtschaft spaltet und polarisiert die Gesellschaft. Die Marktwirtschaf werden 16 Millionen Arme und Ausgegrenzte gezählt. Union und SPD verharmlosen diese Realität als Missstand. Im Koalitionsvertrag verweisen sie auf wirtschaftliche Rahmendaten, die eine heile Welt suggerieren. Doch die scheinbaren Erfolge neoliberaler Politik unter Schröder und Merkel stehen in krassem Gegensatz zur Demontage der Sozialsysteme. Der Zusammenhang zwischen exorbitant wachsendem Reichtum Weniger und grassierender Armut wird geleugnet. „Weiter so!“ ist die Devise der Großen Koalition. – Wachstum um jeden Preis ist das erklärte Ziel, ihm werden Mensch und Natur in allen Politikfeldern untergeordnet.

Die Große Koalition will, ungeachtet der NSA-Affäre, Polizei, Geheimdienste und Verfassungsschutz mit den neuesten Technologien der Sicherheits- und Informationstechnik ausstatten und auf europäischer und euroatlantischer Ebene verknüpfen. Der Koalitionsvertrag sieht den Wandel der Bundeswehr von der Verteidigungsarmee zur „Armee im Einsatz“ für „Frieden und Freiheit weltweit“ vor. Die Einführung einer „neuen Generation von Waffensystemen“, die „über Aufklärung hinaus weitergehende Kampffähigkeiten besitzen“, ist Kernstück dieser Neuausrichtung. Im Rahmen der Rüstungskooperation innerhalb der EU und in der NATO sind der Erhalt und die Weiterentwicklung der Rüstungsindustrien vorgesehen. Cybersysteme erfordern, wie in den USA bereits üblich, die Übertragung militärischer Aufgaben an privatwirtschaftliche Unternehmen der IT-Branche. Unter Federführung der Europäischen Verteidigungsagentur stellen sie künftig Personendaten, geografische Daten und technische Infrastrukturen für den Einsatz von Drohnen und Kampfrobotern. Die neuen Waffensysteme senken die Schwelle zum Einsatz militärischer Gewalt.
Weiterlesen

Der Lapacho-Tee und dessen Wirkung

Dieser Teelap0 hat neben seiner schmerzlindernden Wirkung auch noch andere sehr hilfreiche Eigenschaften, da er die Anzahl der roten Blutkörperchen deutlich zu steigern vermag, was ihn für uns Menschen so interessant macht. Denn jede Krankheit führt zu einer Abwehreaktion des Imunsystems, die immer eine Erhöhung der weißen Blutkörperchen mit sich bringt. Dieser Tee schafft da schnell den Abhilfe und hilft somit unseren Zellen, ausreichend mit Sauerstoff versorgt zu sein. Das ist ja unter anderem die Aufgabe der roten Blutkörperchen. Da diese Wirkung großen  Einfluss auf Heilung von etlichen Erkrankungen hat, sollten wir von alten Kulturen lernen und der Natur mehr Aufmerksamkeit schenken.

Die Indianer sind da wohl weiter wie wir, weil sie ihn nicht vergessen haben.
Aber der Tee ist auch ein Genuss wenn man nicht Krank ist, wie viele andere Tees, besonders auch einheimiche Sorten.

Wer sich über weitere positive Wirkungen von diesem und anderen Teesorten interessiert, kann da im Netz oder auch in alten Büchern, sehr viel finden. Alte Bücher sind derzeit sehr preiswert zu bekommen, auch in Sozialkaufhäusern kann man viel finden, wenn man denn sucht.

Petra Mensch

Spirituelles Weltgeschehen 49.TAGESENERGIE — Alexander Wagandt u Jo Conrad | Bewusst.TV

bewusstv

Alexander Wagandt im Gespräch mit Jo Conrad über Energien und Ereignisse Anfang 2014.

! : Bitte um Entschuldigung, Bild und Ton leider nicht synchron, tükische Technik.

Online Video
Dank an die Quelle Jo Conrad mit Bewusst.TV
http://bewusst.tv/tagesenergie-49/

Aus dem Inhalt Stichworte / Tags:
Terminankündigung:
7.BEWUSST KONGRESS am 1. März 2014 mit Guiliana Conforto, (Übersetzung Dagmar Neubronner) Christoph Fasching, Roman Hafner, Jo Conrad und Dieter Broers. Eintritt 19 Euro für den 1.März.
Noch ca 50 freie Plätze. Anmeldung: http://sat-chit-ananda.de/veranstaltu…
Alexander Wagandt macht am 2.März 2014 ein Satsang (energetische Anhebung).
! : Es kursieren Falschmeldungen über Terminverschiebung.

Konditionierungen und Muster erkennen und auflösen.
11:10 Sonnenaktivität und transformatorische Energien.
14:00 Politik Schlagzeilen Hintergründe – Qualifikation der Politiker hat nichts mit dem Staatsressort zu tun, sie kontrollieren und stabilisieren Ideologien, die sog.Gedankenpolizei. Merkels Top-Team, Dream-Team. Merkels Neujahrsansprache: Teleprompter Panne kein Zufall sondern Verhöhnung des Bürgers. „Ihr“ Volk in einer Demokratie ? Merkels Chauffeur auf Kollisionskurs mit Fahrerflucht.
25:15 Google meldet : um 68 % erhöhte Regierungsanfragen zu Löschungen von Wep-Seiten aus Index.
Weiterlesen

Vitelotte, durch Hobbygärtner wieder entdeckt!

vitelotteEine lilafarbende Kartoffel? So etwas gibt es wirklich. Die „Vitelotte“ überzeugt wirklich jeden Feinschmecker, auch gesundheitsbewusste Menschen wissen sie zu schätzen.

Mal kurz zur lila Kartoffel, sie ist ein Einwanderer und wie ihre gelben Verwandten stammt die lila oder blaue Kartoffel aus Mittel- und Südamerika. Nach Europa kam sie im 16. Jahrhundert, heute sind rund hundert Sorten bekannt. Die beliebteste unter ihnen ist die französische Züchtung „Vitelotte“, die auch Trüffelkartoffel heißt.

Sie ist eine Spätkartoffel, und wird ab August geerntet werden. Allerdings bauen nur wenige Biobauern welche an, weil die Pflanzen geringen Ertrag bringen und die Kartoffeln wegen ihrer Form von Hand geerntet werden müssen,was den Preis erhöht. Aber wem es um den eigenen Verzehr geht, baut sie eh besser selbst an. Um die Farbe zu erhalten, empfiehlt es sich, die Kartoffeln erst nach dem Kochen zu schälen. Wie Sorten lässt sich „Vitelotte“ zu Pellkartoffeln, Salzkartoffeln und Bratkartoffeln, Püree oder mehr verarbeiten. Ihr intensiv würziger und fein nussiger Geschmack erinnert an Esskastanien. Die Vitelotte ist aber auch gesundheitsfördernd. Sie gleicht nicht nur den Blutdruck aus und ist somit kreislaufstabilisierend und wirkt positiv auf Herz und Lunge. Der sekundäre Pflanzenstoff und Radikalfänger Anthocyan, der das Lila verursacht, ist es der sich positiv auf den Blutdruck auswirkt. Verglichen mit anderen Kartoffeln enthalten die lila Exemplare bis zu zehnmal mehr von diesem Antioxidans.

Topinambur – Sonnenwurzel mit pikanter Wirkung

Wildkrautgarten_Topinambur_Knollen-300x225Wer glaubt, dass es im Winter nichts zu ernten gibt, der liegt falsch. Nicht nur in so warmen Wintern wie diesem hält die Natur noch einige Leckereien bereit. Ein komplett frosthartes, sehr gesundes und vielseitig verwendbares Wintergemüse ist die aus Nord- und Mittelamerika stammende Topinambur, welche auch hierzulande als verwilderter Einwanderer Fuß gefasst hat. Topinambur ist präbiotisch und kalorienarm, macht lange satt und kann sogar glücklich machen. Auch für Diabetiker ist sie gut geeignet. Allerdings gibt es auch ein pikantes Geheimnis, das man vor dem Genuss der Sonnenwurzel unbedingt wissen sollte.

Eine Sonnenblume mit leckeren Wurzeln

Topinambur ist eine Sonnenblumenart. Mit der bekannten großen Sonnenblume ist sie eng verwandt. Ihre Blüten sind jedoch viel kleiner. Oft blüht sie gar nicht, denn als Kurztagspflanze bildet sie ihre Blüten erst spät im Jahr. In unseren Breiten kommt ihr dann oft der erste Frost dazwischen. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn die Besonderheit der Topinambur findet sich unter der Erde. Weiterlesen