Archive

Der Heiße Hocker – Heiler, Hellseher, Quanten, Natur, Energiegruppen, Morphogenetische Felder, Schwingungsfelder uvm.

20:00 bis 23:00 Uhr | Moderator : AdPO

Kategorie: Bürgertalk

Sendung vom: Montag, den 16. Dezember 2013

Sendungs-ID: 1213-17371

GAST: Federlein, Norman und Petra als Gast sowie Moderation in einer Person

Studio 2 (S2) – Der Heiße Hocker – Heutiges Thema: Heiler, Hellseher, Quanten, Natur, Energiegruppen, Morphogenetische Felder, Schwingungsfelder, Licht und Sonne als natürliche Heilquelle, Information und Wasser! Was ist das und wie kann MENSCH sie nutzen und wie wurden diese in den früheren Jahrhunderten genutzt ? Oder ist das alles ganz anders ? Ist es Schwachsinn ? Darüber und über Menschen wie Dieter Broers, Walter Häge, Wolf-Dieter Storl, David Icke, Alois Irlmaier und Bruno Gröning möchten Federlein, Norman und Petra mit Euch reden !

Sendung: 137:32 Minuten

LINK: http://www.okitalk.com/archiv.php?castid=1213-17371

Der Heiße Hocker – Ein Lied über Beamtenmikado

20:00 bis 23:00 Uhr | Moderator : AdPO

Kategorie: Bürgertalk

Sendung vom: Montag, den 09. Dezember 2013

Sendungs-ID: 1213-17359#

GAST: Anonymous-Sing

Studio 2 (S2) – Der Heiße Hocker – heute sitzt eine Frau auf dem Heißen Hocker, die ein Lied über Beamtenmikado, um nicht ein böses Wort zu benutzen, singen kann. Zum Beispiel treffen alle Beispiele unten voll ins Schwarze ! „Die Pflichterfüllung des Beamten ist mit seiner Anwesenheit erschöpft.“ „Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.“ „Welcher Tag ist für die Beamten der höchste Feiertag? – Siebenschläfer.“ u.s.w. Lasst Euch überraschen, was da zu Tage kommt.

Sendung: 116:43 Minuten

LINK: http://www.okitalk.com/archiv.php?castid=1213-17359

Der Heisse Hocker – Vergiftungsfolgeerkrankung – Umweltgifte – Umweltschutz bedeutet Menschenschutz

20:00 bis 23:00 Uhr | Moderator : AdPO

Kategorie: Bürgertalk

Sendung vom: Dienstag, den 26. November 2013

Sendungs-ID: 1113-17302

Gast: Hanno Krzak & Claudia Weidt-Goldmann (als Gastmoderatorin)

Studio 1 (S1) – Der Heisse Hocker – heutiges Thema: Vergiftungsfolgeerkrankung – Umweltgifte – Umweltschutz bedeutet Menschenschutz – Oder: WIR SITZEN ALLE IN EINEM BOOT ! Zu Gast: Hanno Krzak und die Gastmoderatorin Claudia Weidt-Goldmann, beide im nordhessischen ehrenamtlich engagierte Vergiftungsfolgeerkrankte beratend per Internet unterwegs, sowie auch als sicher diagnostizierte Vergiftungsfolgeerkrankte anerkannt.

Sendung: 122:03 Minuten

LINK: http://www.okitalk.com/archiv.php?castid=1113-17302

Tanzen – auch gut für den Geist

tanzen-haelt-fit

Publiziert am 8 November, 2013 bei Gute Nachrichten

Dass Tanzen fit hält ist bereits seit längerem bekannt. Doch wie effektiv hilft es gerade älteren Menschen? Genau das haben Bochumer Forscher vor kurzem getestet. Die Ergebnisse waren verblüffend: Die Testpersonen übten nur einmal pro Woche ein speziell für Senioren entwickeltes Tanzprogramm aus. Das Programm trug dazu bei, dass sich die geistige Fitness verbesserte und die Aufmerksamkeit und Reaktionszeit der Probanden steigerte. Die Wissenschaftler berichteten im Fachmagazin “Frontiers in Aging Neuroscience” über ihre Erkenntnisse von messbar positiven Wirkungen selbst bei solch “kleinen Tanz-Dosen”.

Weiterlesen

Mach´ dir die Welt…..

Aquarium - Bild…..so wie sie dir gefällt. 🙂

Alle Wege stehen uns offen, wenn wir verstehen. Wenn wir begreifen: alles was uns begegnet spiegelt uns und hat mit uns zu tun, denn wir erschaffen unsere Welt. Ein  Jeder die seine.

Du bist der Schöpfer. Zeit und Raum sind Illusion. Verändere dich und deine Umwelt tut es dir gleich. Sei DU die Veränderung die du in der Welt sehen willst.

Wir werden im Außen nicht finden können, was wir nicht bereits IN uns tragen. Auch nicht auf politischer und gesellschaftlicher Ebene.

Deshalb meine Forderung für alle künftigen Politiker und Machthaber:

Qualifiziert euch, bevor ihr UNS sagen wollt, was richtig und falsch für UNS ist!!!! Bildet euch, erweitert euer Bewußtsein, bildet euer Herz,  schafft soziale Kompetenz und Intelligenz IN euch, bildet euren Charakter aus und befaßt euch mit den alten Lehren der weisen Menschen, lebt Altruismus….. sonst werdet ihr nämlich vom Volk überholt werden und es wird euch nicht mehr brauchen 🙂

Kennt ihr den Film „Der grüne Planet“? So stell ich mir die Zukunft vor.

Alle Wege stehen uns offen, wenn wir verstehen. Wenn wir begreifen: alles was uns begegnet spiegelt uns und hat mit uns zu tun, denn wir erschaffen unsere Welt. Ein  Jeder die seine. Weiterlesen

Musik ist gut für das Herz

musik-gut-fuers-herz

Publiziert am 18 September, 2013 bei Gute Nachrichten

Musik ist für viele ein ständiger Begleiter. Sie entspannt und ist in der Lage gerade Menschen in schwierigen Lebenssituationen dabei zu helfen, ihre Umstände besser zu überstehen und sogar zu verstehen. Nun haben serbische Wissenschaftler herausgefunden, dass Musik auch messbare positive Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Durch Messungen verschiedener Markersubstanzen im Blut konnten die Forscher feststellen, wie sich die Funktionsfähigkeit der Gefäße durch regelmäßiges Musikhören bei Patienten mit koronarer Herzerkrankung verbesserte. Laut der Wissenschaftler sei die Musikrichtung nicht entscheidend – Hauptsache der Patient fühle sich wohl und entspannt.

Weiterlesen

Ehrlicher Finder gibt Senioren-Ehepaar 250.000 Euro zurück

taxi-ehrlicher-finder

Publiziert am 31 Oktober, 2013 bei Gute Nachrichten

Ein Würzburger Taxifahrer fand vor Kurzem circa 250.000 Euro. Das Geld hatte ein älteres Ehepaar auf der Rückbank seines Taxis vergessen. Der ehrliche Finder, Thomas Günter, habe keinen Moment daran gedacht, das Geld einzustecken.

© Ben Fredericson / flickr.com

Die “Main-Post” berichtete, dass Günter die Eheleute von einer Bank in Würzburg abgeholt und nach Hause gebracht hätte. Bevor der nächste Fahrgast in das Taxi steigen wollte, bemerkte Günter einen Stoffbeutel auf der Rückbank. Er warf einen Blick hinein und sah die vielen 500-Euro-Scheine. Günter sagt: “Ich war total perplex und überrascht, dass Leute so viel Geld auf so eine Art mitnehmen und dann auch noch vergessen”.

“Einem älteren Ehepaar hätte es wahrscheinlich das Genick gebrochen, wenn ich es behalten hätte.” Etwa eine halbe Stunde später kam Günter wieder bei dem Haus der beiden Eheleute an und gab deren Stofftasche samt Inhalt zurück – sehr zur großen Freude der beiden: “Sie war käseblass und hat gesagt: ‘Sie haben uns das Leben gerettet.’”, erzählt der Finder. Finderlohn dürfe er keinen annehmen. Lediglich 12,30 Euro für die Anfahrt verlangte er von den beiden Fahrgästen.

Wieder eines von zahlreichen Beispielen, das zeigt, wie ehrlich der Mensch doch sein kann. 🙂

 

Quelle: nordbayern.deGute Nachrichten

″20 Sekunden Lektüre: Was kann man aus Beleidigungen lernen″ – Paulo Coelho

Gleichgewicht-Harmonie-Zen

Publiziert am 6 März, 2013 bei Gute Nachrichten

Zeit für ein wenig Philosophie: Die folgende Geschichte “20 sec reading: the gift of insults” soll einmal wieder zum Nachdenken anregen. Ich hätte den Titel auch mit den Worten “Das Geschenk von Beleidigungen” übersetzen können, doch das klingt auf den ersten Blick etwas seltsam. Man müsste erst die Geschichte lesen um die Überschrift zu verstehen. Veröffentlicht hat Coelho seine kurze Lektüre am 14. Dezember 2009 auf seinem Blog.

Wie immer exklusiv für euch ins Deutsche übersetzt – viel Freude beim Lesen! 🙂

© twinlili / pixelio.de

Weiterlesen

Ein Surfboard aus Pilzen

surfboard-surfbrett

Publiziert am 24 Oktober, 2013 Gute Nachrichten

Surfer lieben das Gefühl von Freiheit und das Verschmelzen mit der Natur. Um letzterem noch ein Stück näher zu kommen, warum nicht gleich ein Surfbrett aus 100 Prozent natürlichem Werkstoff herstellen? Eine ähnliche Frage haben sich wohl auch die Designer des US-Unternehmens Ecovative mit Sitz in New York gestellt und erschufen ihr neues Produkt “Mushroom Surfboard” – ein Surfbrett, aus Pilzen. Es handelt sich hierbei um ein rein pflanzliches Baumaterial, das eine echte Alternative zu den meist aus Hartschaum gefertigten Surfboards darstellt.

© Bichuas (E. Carton) / flickr.com Weiterlesen

Give-Box – eine Art einander zu geben

givebox-teilen-schenkenPubliziert am 22 Oktober, 2013 bei Gute Nachrichten

Beschenken und beschenkt werden: ein Trend, der sich immer mehr ausbreitet. Die sogenannte “Give-Box” bietet eine von vielen tollen Möglichkeiten, der Wegwerfgesellschaft entgegenzuwirken. Hierbei handelt es sich um eine selbstgebaute Geschenke-Box, in der sich unterschiedliche Wertgegenstände befinden, die sich ein jeder nehmen darf – ohne etwas dafür zu geben. Es ist sozusagen “eine Kombination aus Flohmarkt, Second Hand Laden und der altbewährten Kiste im Hausflur”, wie der Erfinder der Give-Box bescheiden gegenüber dem Tagesspiegel erklärt.

Eine schicke Give-Box in Berlin mit der Aufschrift ″Sharing is caring – teilen heißt sich kümmern.″
© toolmantim / flickr.com Weiterlesen

New York – Banksy lässt Originale für 60 Dollar verkaufen

Banksy

Publiziert am 17 Oktober, 2013 Gute Nachrichten

In den letzten Tagen hatte der gefeierte britische Straßenkünstler Banksy mit verschiedensten Kunstaktionen die Metropole New York unsicher gemacht. Vor wenigen Tagen verkaufte er ein paar seiner Originalwerke zu einem Spottpreis von 60 US-Dollar (umgerechnet: etwa 45 Euro) das Stück. Und das obwohl Banksys Werke bereits für Hunderttausende Euro verkauft wurden.

Eine von Banksys zahlreichen Kunstwerken in New Orleans. (siehe Bild)
© Infrogmation / flickr.com

Weiterlesen