Archive

Wie wir frei werden können?

kenfmKenFM im Gespräch mit: Niko Paech

Unbegrenztes Wachstum in einem begrenzten Raum führt immer zum Kollaps. Das hat nichts mit Meinung zu tun, das ist angewandte Logik. So wie jeder Bus nicht unendlich Fahrgäste aufnehmen kann, ohne dass andere aussteigen müssten, verkraftet auch ein Öko-System nur eine begrenzte Belastung. Wer der Natur durch seine alltägliche Lebensweise mehr zumutet, als diese kompensieren kann, zerstört mittelfristig die eigenen Existenzgrundlagen.

Unbegrenztes Wachstum in einem begrenztem Raum nennt man in der Medizin Krebs. Krebs hat tödliche Folgen, wenn es nicht gelingt, die ungehemmte Vermehrung der Krebszellen zu stoppen.

Unser Wirtschaftssystem, der Kapitalismus, die Wegwerfgesellschaft, leidet ebenfalls an Krebs. Wirtschaftskrebs. Dieser Krebs ist nicht heilbar, wenn man sich vom eigentlichen Wirtschaftskonzept nicht trennt.
Weiterlesen

AUFRUF ZUM FRIEDLICHEN WIDERSTAND, Montagsdemo, Friedensdemo und die Angst des System!

Dresden_HBF1Fallt nicht auf Jutta  Dit… und andere Antifaschisten rein, die so links sind, das sie rechts wieder rauskommen. Hier gesammelte Liste an Videos, prüft selbst und ihr werdet erkennen und vor allem Motags raus auf die Strasse, wir sind VIELE!!!

Die Diskrepanz zwischen der öffentlichen Meinung und dem, was in der Zeitung steht, könnte nicht größer sein, als dieser Tage.

Der Konflikt mit Russland spaltet die Nation. Viele Menschen fürchten eine Konfrontation und gehen für den Erhalt des Friedens auf die Straße.

Dem Establishment passt dies allerdings gar nicht. Sofort gibt es einen Shitstorm gegen die Veranstalter der Montagsdemos und man schwingt die Null-Argumente-Nazi-Keule.

Deswegen: JETZT ERST RECHT! Auf zu den Montagsdemos!

schlange10schlange10

Mahnwachen!!! Deutschland im Aufwind.3000 Teiln.in Berlin.

deutschlandMahnwachen in ganz Deutschland?

Hingehen und mitmachen! Breiter Widerstand gegen Kriegshetzer- und Profiteure ist nötig! Wir lassen uns nicht gegen andere Völker aufhetzen.
Weitere interessante Informationen finden Sie auf:

http://www.chemtrail.de/

Das Geheimnis der Einzelkämpfern

einzelk2Wenn Mensche, die normalerweise Familien gründen und auch in der
Familie sich wohl fühlen, plötzlich zu Einzelkämpfern werden,
dann sollte man sich schon fragen, was da wohl falsch läuft.

Familien sind die bestraften einer unsozialen Politik und  eines allein auf Profit ausgelegten Arbeitsmarktes.
Durch Verstrickungen von Wirtschaft, Politik und
Medien, entscheiden sich die jungen Menschen für
ein Singleleben, denn in Zeiten der Not kommt man allein besser durch die Krisen.

Es bedarf einer gerechten und auf eine gesunde und
menschliche Gesellschaft ausgelegte Familienpolitik,
um nicht noch mehr wie ohnehin zu zerstören.
Dies kann aber nur gehen, wenn die Wirtschaft begreift,
das Verbraucher nur verbrauchen können,
wenn sie Arbeit haben und auch Menschen für die
sie arbeiten und Werte erzielen wollen.

Weiterlesen

Die Virtuelle Stadt!!! Oder was unser bester Weg ist uns vorzubereiten.

sch. wolfWir sind doch in FB und in anderen Foren, eine richtig starke Gemeinschaft.
Bauen wir die virtuelle Stadt doch nach unseren Wünschen.
Wer hindert uns daran?
Wo sind also die Baumeistr und Konstruktöre.
Ich brauche Vorschläge, denn es soll nicht meine, sondern unsere Stadt werden. Ich bin nur Ideenlieferant.
Wenn ihr meint, das es einen Organisator gibt, trete ich gern bei Seite.
Und noch ein Vorschlag, wir sollten Menschen einladen und mit den Bereichen betrauen, wo die Fähigkeiten liegen.
Beispiel:
Recht, Kunst , Organisation, Grafik, Heilen, Nahrungsanbau, Kräuter, Kommunikation…etc.
Weiterlesen

Deutsche wacht auf, holt euch euer Rückgrat wieder! Armes Deutschland: Die schwarze Mamba will Krieg!

alianzArmes Deutschland: Die schwarze Mamba will Krieg

Es ist Gift, tödliches Gift, das die schwarze Mamba (Merkel) bei der Fraktionssitzung vergangenen Dienstag, emotionsgeladen zum Ausdruck brachte. Sie attackierte Russland vehement: “Das Vorgehen auf der Krim, ist eine Annexion, die man Russland nicht durchgehen lassen kann. Russland sagte sie weiter raubt die Krim”. (Wie bitte?) merkelDeutsche wacht auf???? Diese Mamba fordert “Härte” und ist bereit, sämtliche negative Ursachen, die daraus für das deutsche Volk entstehen, zu tragen. Was?
brd_parteien

Weiterlesen

Leben in der Zeit des Umbruchs 7

haushaltWir verabschieden das System Schritt für Schritt 2!

Nun gehen wir mal weiter, denn wir sind ja noch ganz am Anfang.

Wenn Sie denken sie haben nun schon sehr viel bewältigt, indem sie ihr Kaufverhalten überprüft haben und ihm eine gewisse Struktur gegeben haben, dann stimmt das nur zu einem kleinen Teil.

Gehen wir den nächsten Bereich an, also quasi Schritt zwei! Wie sieht es aus mit ihrem ökologischen Bewusstsein. Plastiktüten, Weichspüler, Verpackungen der Lebensmittel, Material ihrer Kleidung, Material ihrer Möbel. Logisch man kann nicht von heute auf morgen alles ändern. Aber man sollte zumindest mal beginnen darüber nachzudenken.
Weiterlesen

Die Feuerhölle von Dresden 13.2.2013 Bevölkerungs-Bombardierungs-Gedenktag

Dresden_HBF1Veröffentlicht am

Die Deut­schen müß­ten Engel oder Hei­lige sein, um zu ver­ges­sen und zu ver­ge­ben, was sie an Unge­rech­tig­kei­ten und Grau­sam­kei­ten zwei­mal in einer Gene­ra­tion zu erlei­den hat­ten, ohne daß sie ihrer­seits die Alli­ier­ten her­aus­ge­for­dert hät­ten. Wären wir Ame­ri­ka­ner so behan­delt wor­den, unsere Rache­akte für unser Lei­den wür­den keine Gren­zen ken­nen.” Reve­r­end Lud­wig A. Fritsch, Ph. D., D. D. emer., Chi­cago, 1948

Diese Bevöl­ke­rungs– Bom­bar­die­rungs– Metho­den wen­den die glei­chen Kriegs­ver­bre­cher bis heute an!

Wei­ter­le­sen: 13.02.1945  Die Feu­er­hölle von Dresden

youtube: Dres­den 1945 Das Ende

+ Ham­burg vor sieb­zig Jah­ren: Die »Ope­ra­tion Gomorrha«

Quelle: http://www.chemtrail.de/

Geld ist ein faszinierend spannendes Thema.

erdbeerenIII

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekte, gegen die Macht des Bankengeldes!!!

Die hier hinterlegten Aufsätze sind von Februar 2003 bis Februar 2005 entstanden. Sie sind nicht nur die Ergebnisse, sondern zugleich auch die Dokumentation der Suche nach dem wirklichen Wesen des Geldes. Es war ein zeitweise quälend-mühsamer Weg, der durch viele tausend Seiten mehr oder weniger hilfreicher Literatur führte, sich durch die Argumentationsketten von Dutzenden von Gelderklärungs- und Weltverbesserungstheorien schlängelte und bei allem Ringen um Verständnis weder in den Lehrsätzen der klassischen Volkswirtschaftslehre, noch in den vielfältigen Ansätzen moderner Gelderneuerer den Punkt fand, von dem aus die Lösung der vielfältigen, vom Geld ausgelösten Probleme möglich erschien. Auch die Theorien der Freiwirtschaftler, die in der Einführung einer Umlaufsicherung gipfeln, konnten keine befriedigende Antwort auf die Frage geben, wie ein „wirklich gutes Geld“ beschaffen sein sollte, und in den Argumenten der Befürworter des Goldstandards war sie noch weniger zu finden.
Weiterlesen

Achtung deutsches Volk!!! Merkel erklärt: Deutschland zieht für die Ukraine in den Krieg gegen Russland

panzer englandDies melden verschiedene Quellen!

Auch im Spiegel gibt es deutliche Meldungen, und das Gemerkel soll in London sein!!!

Ich fand es bei

http://www.nachrichtenspiegel.de

Ach da erinnere ich mich doch glatt an meine Worte vor etlichen Jahren, als ich sagte: Deutschland wird auch für den angeblichen WK 3 die Schuld bekommen, auch wenn der Grund bzw. die Ursache dafür noch nicht klar erkennbar ist.
Nein  es freut mich nicht, wohl wieder Recht zu behalten, den es ist ein Frevel an 3 Völkern, der da begangen wird.  Ukraine, Russland, Deutschland.  Und wieder ziehen die Britten die Fäden, bedienen ein und dieselbe Elite, wie auch in WK1 und WK 2!!!

Aber noch sitzen wir auf unserem Hintern. Ich hoffe das wir und vor allem unsere Kinder nicht bald in Blut, Schutt und Asche liegen.
Nein ich will keine Panik verbreiten, aber es wird ernst, drum tuen wir endlich mal das Richtige, oder meint ihr uns trifft kein Geschoß, keine Bombe, nur weil wir die rosa  Brille aufsetzen und weg schauen?

Hallo Frau Merkel, hallo Herr Steinmeier – SIE haben Post

merkelSehr geehrte Frau Merkel, Herr Steinmeier … und Konsorten,

es ist bewundernswert wie Sie sich für das Demonstrationsrecht und die freie Meinungsäußerung in der Ukraine einsetzen, hierfür verdienen Sie die allerhöchste Anerkennung. Natürlich muss die Bevölkerung vor Unterdrückung des Demonstrationsrechtes und der freien Meinungsäußerung beschützt und notfalls durch Unterstützung außenstehender Staaten die Regierung zur Akzeptanz dieser gezwungen werden.

Da spielt es dann auch keine Rolle, dass die Regierung die großzügige Hilfe von 600 Millionen € unter der Voraussetzung der Aufgabe der Selbständigkeit, sowie der Unterwerfung der Austeritätspolitik der EU ablehnte und dafür den Blick nach Russland wendete, welches eine Hilfe von 159 Milliarden US$ versprach ohne (zumindest öffentlich bekannte) Unterwerfungsvereinbarungen, zumal eine weitere Absenkung der ohnehin schon sehr geringen, aber für das Volk und Wirtschaft überlebenswichtigen Gaspreise in Aussicht gestellt wurde. Nein, hier zählt einzig und alleine der demokratische Gedanke, welcher in der EU von den nicht gewählten Kommissaren, dem nicht gewählten Präsidenten und dem Parlament ohne Gesetzgebungsbefugnis ganz klar verteidigt werden muss. Auch Ihrerseits zeigten Sie wieder ein glänzendes Demokratieverständnis, als Sie entgegen dem Volkswillen (über 80 Prozent der deutschen Bevölkerung), aber natürlich für das Volk dem Genmais durch Ihrer Enthaltung bei der Abstimmung in der EU den Weg in die Länder der EU ebneten.

Für die nächsten Demonstrationen in Deutschland werden Sie natürlich gleiche Maßstäbe ansetzen, so wie ich Ihr demokratisches Verständnis und Ihren unermüdlichen Kampf für Freiheit, Demokratie und Gerechtigkeit verstehe.
Weiterlesen

Kommt ein WK3 und wo beginnt er?

USPanzerGrafenwöhr1Viele Hellseher, Deuter von Prophezeiungen und auch Sektenführer haben sich vor der Jahrtausendwende, mit dem angekündigten 3. Weltkrieg befasst und Zahlen für dessen Beginn heraus gegeben. Die meisten waren der Meinung, er würde 1998 beginnen. In gewisser Weise haben sie sogar alle Recht und Unrecht zugleich. Die Vorarbeit für diesen Krieg wurde Zu diesem Zeitpunkt ja wirklich gemacht. Aber die Menschen glauben nun nicht mehr, das es zu diesem Krieg wirklich kommt, was ja auch kein Wunder ist. Man hat nämlich vergessen zu erwähnen, das der 3. Weltkrieg der ungewöhnlichste Krieg sein wird, den die Welt je gesehen hat. Der eine Autor hat den Hergang genau beschrieben, sich aber im Jahr geirrt und viele andere haben falsch abgeschrieben. Auch Jan van Helsing sah sich veranlasst, sein Buch  „ Der dritte Weltkrieg“ zu überarbeiten. So einfach wie manch einer glaubt, ist es nicht, Zeitpunkte zu bestimmen. Der Fehler liegt wohl da, das man begonnen hat, einen Nostradamus dahingehend zu deuten, in dem man zeitliche Deutung, allein an der Astrologie fest macht. Die beliebteste Methode dabei ist, nach Sonnenfinsternis zu schauen und den Stand von Mars, Pluto und gegebenenfalls Merkur zu berücksichtigen. Vielen ist wahrscheinlich entweder nicht bekannt oder aber zu unwichtig, das auch Nostradamus mit der Kabbala gearbeitet haben muss. Wenn man seine Verschlüsselungen, also die Methode anschaut, findet man beim entschlüsseln des Cod`s schnell heraus, das er auf kabbalistische Ursprünge zurück geht. Und so unwahrscheinlich ist das ja auch nicht, denn der Vater von Nostadamus, war Kabbalist. Also habe ich mir die Weltschwingungen angeschaut, die zum 1. und 2, Weltkrieg geführt haben.    Weiterlesen

Heisser Hocker – Werner Altnickel, dt. Solar­preis­trä­ger & ehe­ma­li­ger Green­peace-Akti­vist (2)

Sendung vom: Montag, den 10. Februar 2014

Sendungs-ID: 0214-17675

20:00 bis 23:00 Uhr | Moderator : AdPO

Kategorie: Bürgertalk

GAST: Werner Altnickel

Studio 2 (S2) – Heute zu Gast: Werner Altnickel, dt. Solar­preis­trä­ger & ehe­ma­li­ger Green­peace-Akti­vist. Sein umfas­sen­des tech­ni­sches Wis­sen hilft ihm bei den Recher­chen auf den Gebie­ten: Chem­trails,Haarp,Mind­con­trol,Wettermanipulation,Atom-u. Uranmunitiongefahren etc. Er betreibt Öffent­lich­keits­auf­klä­rung über Chem­trails, HAARP/Woodpeckersysteme,Mindcontrol,Atom-u.Kriegs­ge­fah­ren etc. Hochinteressant ist auch sein Projekt zu Militär- u.Wirtschaftsnachrichten. Ebenso heutiges Thema: Was geschied derzeit mit den Pflanzen u. Tieren auf unserem Planeten ? www.chemtrail.de

 

Sendung: 201:15 Minuten

LINK: http://www.okitalk.com/archiv.php?castid=0214-17675

Gauck in Indien: “Wir haben Platz in Deutschland”

gauck_indienImmer dann, wenn man glaubt, es könnte nicht mehr schlimmer kommen – schlägt man die virtuelle Zeitung auf und liest Meldungen wie die eines eitlen und selbstgefälligen Pfarrers, der auf Steuerzahlerkosten in der Welt umherreist und Weisheiten wie diese unter die dortigen Menschen bringt: “Wir haben Platz in Deutschland”, sagte Gauck in Bangalore. Die deutsche Bevölkerung werde immer kleiner, weil viele Familien nur noch ein Kind oder gar keinen Nachwuchs hätten. “Deshalb warten wir auch auf Menschen aus anderen Teilen der Welt, die bei uns leben und arbeiten wollen. Darauf freuen wir uns schon.”

(Von cantaloop)

Nun, wir freuen uns darauf – dem bleibt wohl nichts mehr hinzuzufügen. Für welche Deutschen dieser abgehobene Mensch allerdings spricht, erschließt sich mir noch nicht so ganz. Eine kleine Elite von staatlich subventionierten „Guten“ möglicherweise, die von den Folgen von Masseneinwanderung nicht – oder nur rudimentär betroffen sind. Ein paar Tausend – möglicherweise Zehntausende. Mehr nicht.

Millionen von autochthonen Deutschen allerdings, die tagtäglich mit den Folgen dieser „Wanderbewegungen“ konfrontiert sind, sehen dies etwas anders.

weiter unter: http://www.pi-news.net/2014/02/gauck-in-indien-wir-haben-platz-in-deutschland/

Achtung – Heißer Hocker mit Werner Altnickel am 10.02.2014

hocker2Hier sitzen regelmäßig Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet jeden Montag im Rahmen der AdPO statt und Sie sind herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen. Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.
Am 10.02.2014 haben wir Werner Altnickel, den Deut­scher Solar­preis­trä­ger und ehe­ma­li­ger Green­peace Akti­vist zu Gast. Sein umfas­sen­des tech­ni­sches Wis­sen hilft ihm bei den Recher­chen auf den Gebie­ten: Chem­trails, Haarp, Mind­con­trol, Wettermanipulation, Atom-und Uranmunitiongefahren etc. Er ist für alle  Antichem­trailakti­vis­ten sach­the­ma­tisch ansprech­bar und seinen Weg der Öffent­lich­keits­auf­klä­rung über Chem­trails, HAARP/Woodpeckersysteme, Mindkontrol, Atom-und Kriegs­ge­fah­ren etc. wird er weiter gehen.
Aber auch sein Projekt der Militärischen + Wirtschaftsnachrichten ist hoch interessant und wir werden es genauso zum Thema machen, wie die unschönen Dinge, die derzeit mit  Pflanzen und Tieren auf unserem Planeten ablaufen.
Wer sich bei www.okitalk.com umsieht und im mumble anmeldet, kann im Studio dabei sein.
So könnt ihr gezielt Fragen und mitreden.
Unser Team freut sich auf die Gäste und auf Euch!
Das Heiße Hocker-Team

Gauck treibt Deutsche zum Krieg an

bundeswehrMan kann die Rede des Bundespräsidenten vor der Sicherheitskonferenz in München drehen und wenden, wie man will, sie hat eine zentrale Botschaft: Deutschland soll sich in den Krisen und Konflikten dieser Welt mehr engagieren. Das meint: militärisch engagieren – auch wenn dies immer wieder in Nebensätzen relativiert wird. Man kann davon ausgehen, dass diese Rede mit der Bundesregierung abgesprochen ist. Außenminister Steinmeier hat sich parallel dazu ähnlich geäußert: „Deutschland ist eigentlich zu groß, um Weltpolitik nur von der Außenlinie zu kommentieren.” Und Gauck hat Steinmeier als einzigen deutschen Politiker in seiner Rede ausdrücklich gelobt. Soviel zum Kern der Rede. Ansonsten enthält sie viele Aussagen und Fragen, die erkennen lassen, in welchen Klischees und Denkmustern sich der Bundespräsident bewegt. (Quelle: Nachdenkseiten)
http://www.nachdenkseiten.de/

 

Armes Deutschland? Krank in die Klinik, ohne Diagnose kränker entlassen!

klinik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klinik Neunkirchen

Wir haben Geld für Drohnen, U-Boote und anderes, was wir den Kriegstreiber Israel großzügig schenken. Das ist schlecht, da wir uns am Morden mitschuldig machen!
Wir nehmen endlos Menschen in unser Land auf, woran nichts Schlechtes ist, wenn die Menschen in unserem Land, auch Hilfe bekämen. Die Krankenkassen übernehmen Behandlungskosten für Menschen, die nicht hier leben.
Aber wie geht es der eigenen Bevölkerung? Immer häufiger hörte ich von Krankheitsfällen, in denen Kliniken und Ärzte keine Diagnose stellen konnte. Das hat mich verwundert. Nun ist ein Familienmitglied betroffen, dem es genauso geht. Mit starken Schmerzen kam er in die Klinik und WURDE DURCH DIE GANZE UNTERSUCHUNGSMASCHINERIE GEZOGEN!
Morgen nun wird er nach 2 Wochen, ohne Diagnose und ohne Behandlungskonzept wieder an den Hausarzt zurück geschickt.  Glaubt ihr das die Klinik nicht weiß was er hat? ICH NICHT!
Die Befunde, die es ausspucken würden, bekommen wir nicht. Selbiges haben wir 2010 schon mal erlebt, nur da hat man wenigstens das Blut gereinigt von Schwermetallen etc.! Heute ist man da weiter, man gibt Schmerzmittel und beschleunigt den Verfall damit! Aber auch 2010 bekam man schon nichts schriftliches, man denke nach und urteile selbst!

Bundeswehr wegen Frauen ohne Kampfkraft

bw_frauenDer Unmut unter Bundeswehr-Soldaten über ihre weiblichen Kameraden wächst. Die Ergebnisse einer Studie, die am Freitag in Berlin vom Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr vorgelegt wurden, dürften der Verteidigungsministerin nicht gefallen. Laut der Befragung aus dem Jahr 2011 gaben mehr als die Hälfte der Männer an, die Bundeswehr verändere sich wegen der Integration von Frauen zum Schlechteren. Dieser Meinung waren knapp 57 Prozent. In einer vorhergehenden Studie aus dem Jahr 2005 waren es nur knapp 52 Prozent Prozent. Auch in nahezu allen anderen Bereichen, die für das Funktionieren einer Armee von Bedeutung sind, wächst die Zahl der Kritiker.

Das Leben im Feld? Dem seien die Frauen nicht gewachsen, sagten 34 Prozent (2005: 28 Prozent). Körperlich anspruchsvolle Aufgaben? Die könnten Frauen nicht ausfüllen, sagen inzwischen 52 Prozent (2005: 44 Prozent). Über ein Drittel der Männer beklagt inzwischen durch Frauen den Verlust der Kampfkraft. Am häufigsten beschweren sich die Soldaten aber über noch etwas anderes. Sie bemängeln, dass Frauen wegen ihres Geschlechts bevorzugt würden. 62 Prozent attestieren ihnen bessere Karrierechancen, 2005 waren es noch 53 Prozent. Verbrieft ist die Bevorzugung der Frauen in der neuen Bundeswehr-Stilfibel, die Frauen bei Frisuren mehr Freiheiten lässt. Befragt wurden von August bis Oktober 2011 knapp 5000 Soldatinnen und Soldaten… (Fortsetzung in der FAZ! Mit über 400 Kommentaren!)

Quelle: http://www.pi-news.net

Adrette Botschafterin des Tötens, Teil 2/2

wecker

Bild: Militärfreundlicher Film “Kongo”: “Was ist ein weiblicher Krieg?

http://hinter-den-schlagzeilen.de

“Soldaten sind, man glaubt es nicht, aufs Sterben gar nicht so erpicht”, sang Reinhard Mey. Das soll sich jetzt ändern, denn Ursula von der Leyen, neue “Mutter aller Schlachten”, möchte den Soldatenberuf attraktiver und familienfreundlicher machen. Dazu gehört auch eine bessere Kinderbetreuung, quasi am Rand der Schlachtfelder. Soldaten soll der Rücken frei gehalten werden, damit sie getrost im Ausland kämpfen – und wenn’s blöd läuft die Frauen und Kinder anderer töten – können. Diesen gefährlichen Wahnsinn entlarvt die langjährige Friedensarbeiterin Ellen Diederich in ihrem leidenschaftlichen, gut recherchierten Artikel. “Nebenbei” deckt sie auf, worum es in Afghanistan eigentlich geht und was Krieg für Betroffene wirklich bedeutet. (Den ersten Teil dieses Artikels lesen Sie ein Stück weiter unten auf dieser Seite.)
Weiterlesen

Rettet die Bäume, die für Lügen gefällt werden und spart den Strom für die Gauklerkiste

muenchhausenEs kann nich oft genug gesagt werden, denn Deutschland muss zu 99% schwerhörig und erkenntnis – resestent sein!
Oder mögen sie Lügenmärchen des Lügenbarons Münchhausen. Eine sachlich fundierte Berichterstattung gibt es in unseren Medien nicht mehr, alles ist in einer Farbe und auf NWO gleichgeschaltet. Ausnahmen sind bunte Bälle, die dann und wann mal über eine Wiese gerollt werden, die man dann dermassen aufbläst, das sie als Ballong am Himmel schweben. Und so wären wir wieder bei Münchhausen, nur war es der Legende nach eine Kanonenkugel, wenns denn wahr ist.
Weiterlesen

Sind wir alle fremdgesteuert oder entscheiden wir selbst? Der Mensch ein Auslaufmodell?

Ken-Jebsen-KenFmKenFM

Der Mensch kann zwar tun was er will- aber er kann nicht wollen was er will.

Der Homo sapiens sapiens ist auch nur ein Computer. Auf ihm ist die Software Soziologie installiert und angesteuert wird er von den Programmieren über die Schnittstelle Massenmedien.

Der Mensch ist ein Auslaufmodell. Er ist unfähig sich von seiner Hauptbatterie die immer neue Erfindung von Feindbildern zu verabschieden.

So ist Krieg bis heute ein wesentlicher Bestandteil um “ Fortschritt “ zu generieren. Obschon und dieser Fortschritt uns kollektiv in den Abgrund führt.

Der Mensch kann nicht wider seiner Grundprogrammierung handeln und wird aussterben wie die Dinosaurier.

http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM
https://twitter.com/kenfmberlin
+

+

Militärische + Wirtschaftsnachrichten, EU-Pinkelstudie, Blackbox, RFID und mehr

werner Wie in den letzten Monaten, auch hier wieder die wichtigsten Nachrichten von Umweltaktivist Werner Altnickel!
Was ist tatsächlich los in unserer Welt und wer zieht da die Fäden?

„Chemtrails ereignen sich auf der ganzen

Welt“ Gemäß dem ehemaligem

Premierminister von Britisch-Kolumbien

Bill Vander Zalm

Ein Drittel der Griechen fürchtet

„Chemtrails“

„Wir wer­den sys­te­ma­tisch mit Che­mi­ka­lien besprüht, die uns ruhig hal­ten sol­len.“ Die­ser Über­zeu­gung sind einer Umfrage zufolge genau ein Drit­tel der Grie­chen, näm­lich 33,3 Pro­zent. Wei­ter­le­sen →

 

Weitere interessante Informationen finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/
Werner Altnickel
Weiterlesen

Chemisches Grau bedeckt den Himmel, Achtung 25.01.2014

c5Es bedeckt den Himmel und fällt natürlich herunter und diese Chemie ist giftig. Einfach nur noch widerlich! seitdem mein Leserbrief mit dem Hinweis auf „Chemtrails, H.A.A.R.P. und Geo-Engineering“ in unserer Tageszeitung veröffentlicht wurde

http://www.youtube.com/watch?v=u_oOej…
sehe ich kaum noch Kinder draußen spielen.Haben die Eltern nun gecheckt, welches ungeheuerliche Verbrechen am Himmel vor sich geht? – am 25.1. weltweite DEMOS!!!!

gefunden bei YT

Ich möchte alle bitten, denen was an unsere Heimat, Mutter Erde liegt, da Flagge zu Zeigen.

Und wer nicht mit gehen  kann, weil in seine Nähe keine Demo ist, der kann trotzdem was tun! Entweder er druckt ein paar Flyer, ähnlich wie dieses Beispiel, oder macht an den Zaun des Gartens oder an den Balkon gut sichtbar, ein Plakat, wie z. B. auf dem Flyer. Denn wir haben die Verantwortung, übernehmen wir sie endlich!!! Weiterlesen

Der grosse Reibach und Der Tanz der Geier – alle zwei Teile

Gold-Bars-in-Fort-KnoxTeil 1:

Der große Reibach

Mit dem Wahlsieg Margaret Thatchers in Großbritannien 1979 und der US-Präsidentschaft Ronald Reagans ab 1981 begann eine „neoliberale Revolution“, die den Kapitalismus tief greifend verändert hat, indem sie seine sozialen Aspekte immer weiter reduzierte. Diese Ära ging 2007 mit einer Immobilienkrise zu Ende, die die westliche Welt in ein Wirtschaftstief stürzte und eine Zeit ökonomischer und politischer Unsicherheit eröffnete, deren Ende auch 2012 nicht abzusehen ist.

Als Margaret Thatcher in Großbritannien und Ronald Reagan in den USA die Regierung übernahmen, starteten diese beiden überzeugten Anhänger mit Hilfe von Wirtschaftsberatern der mächtigsten Großbanken eine Deregulierungskampagne sondergleichen: Stück für Stück zerschlugen sie alles, was nach der großen Depression 1929 und der Nachkriegszeit geschaffen worden war, um dem Kapitalismus eine soziale Komponente zu geben. Ihre Nachfolger, ob konservativ oder „links“, führten diese Politik fort. So bestand ironischerweise die letzte Amtshandlung des Demokraten Bill Clinton im Oval Office in der Unterzeichnung eines Gesetzes, das den Staat völlig entwaffnen und Finanzmärkten endlich erlauben sollte, sich so zu entwickeln, wie es ihnen beliebte.
Weiterlesen

Die Kosten des Krieges, was für eine Ausrottungspolitik

alkaidaBERLIN/BONN/HAMBURG
(Eigener Bericht) – Ein von der Bundesregierung finanziertes aktuelles Forschungsprojekt untersucht die Reaktion muslimischer Migranten auf Gewaltoperationen der Bundeswehr in islamischen Ländern. Die beauftragten Wissenschaftler der Universität Hamburg wollen insbesondere in Erfahrung bringen, inwieweit das „außenpolitische Handeln“ Deutschlands Einfluss auf „islamistische Radikalisierungsprozesse“ im Inland hat. Eng damit verknüpft ist ein weiteres ebenfalls in Hamburg angesiedeltes Forschungsvorhaben, das versucht, die „Denkweisen“ sogenannter dschihadistischer Attentäter zu analysieren und mit Hilfe der Resultate auf konkrete Anschlagsplanungen und -ziele zu schließen. Die beiden Projekte sind Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit dreistelligen Millionensummen geförderten Programms „Forschung für die zivile Sicherheit“, an dem sowohl die deutschen Streitkräfte als auch führende Rüstungsunternehmen beteiligt sind.
Rückwirkungen im Inland

Weiterlesen