Das dünne Eis der sexuellen Befreiung

romantikMedientechnisch wurde die letzte Woche die Partei der Grünen von der Vergangenheit eingeholt. Der Vorwurf: aktive Befürwortung und passive Duldung pädophiler Neigungen in den früheren Tagen der Parteigründung. Der Fokus des Artikels sind nicht die Grünen oder die Pädophilie, sondern das Verständnis der Sexualität.

Zum Weiterlesen:

http://www.buergerstimme.com/Design2/2013-06/das-duenne-eis-der-sexuellen-befreiung/

Dieser Beitrag wurde am 11. Juni 2013 veröffentlicht, in Kultur. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.