Die Deutsche Volksseele!

Mangelndes Verständnis des Zeitgeists, mancher macht sich gar keine Gedanken darüber, die meisten bekommen es vor lauter Brot und Spielen nicht mal mit, dass wir dem Abgrund nie näher waren und trotzdem tanzen alle weiter um das goldene Kalb, Lüge, Betrug, Sklaverei, Mobbing, gehören heute zum Alltag. Die Politik und Elite hatten es nie leichter, die Menschen so richtig zur Ader zu lassen! www

Aber damit noch nicht lange nicht genug, nein da muss auch noch Gift in den Himmel gesprüht werden, denn die Lobby der Pharmaindustrie, der Chemie machen auch fleißig mit, weil sie genau wie die Presse und die Politik, bestens dafür bezahlt werden!DSC02302

Ach ja es in der wieder Fußballspiele, Olympische Spiele und vieles mehr, womit sie die Menschen ablenken können. In solchen Zeiten ist auch eine Wirtschaftskrise völlig ausgeblendet. Da denkt man nicht an Hartz IV, an die vielen armen alten und kranken Menschen. Hauptsache die Kugel (der Euro/Dollar) rollt. Man verbietet alte Heilmittel, in Frankreich sogar Brennnessel Jauche, weil man ja angeblich die Menschen schützen will. Die Kehrseite dieser Medaille sind die  Chemtrails, ist Harp und ungesunde Nahrungsmittel. Da stellt sich doch wieder die Frage, wem nutzt das alles?

Wer immer noch nicht erkannt hat, dass sein Blick zum Himmel nur Sekunden dauert, die Erkenntnis des gesehenen, der Schaden der angerichtet wird, Generation überdauern kann, kann mir nur Leid tun! Am meisten haben die Kinder zu leiden, die in solch einer Zeit geboren werden. Denn sie werden das was wir ohne Widerstand geschehen lassen, ausbaden müssen.df9443f312541a409b520d112a0594d2af020110

Aber dann davon abgesehen kann all dies nicht über den drohenden Finanzcrash trotz Rettungsschirm hinwegtäuschen, zumindest mich und meine Freunde nicht. Wir bereiten uns auf die Zeit vor, die die Elite schon lange festgelegt hat. Da können sie nicht einfach im Supermarkt einkaufen, sie können nicht einfach in die Apotheke gehen oder eben mal den Arzt anrufen.

Wer jetzt denkt,  die Frau spinnt doch, den wird die Zeit ganz überraschend ereilen. Meine Motivation die letzten 15 Jahre war es, die Menschen darauf hinzuweisen zu lernen. Nein sie sollten nicht Bücher wälzen oder Lehrgänge besuchen, sie sollten genau wie ich es tat und viele anderer „Leben lernen“! Jetzt muss sich mancher fragen, ist völlig durchgeknallt, denn Leben kann doch jeder. Nein in Krisenzeiten ist es schwer zu überleben. Es gibt nur noch wenige Zeitzeugen, die uns sagen können auf was wir uns vorbereiten müssen. Doch anstatt mit ihnen zu reden, ist es leichter die Flimmerkiste anzuschalten oder die Bild-Zeitung zu lesen. Ach ja haben Sie es bemerkt, Bild hat an über 40 Millionen Haushalte ihr Hetzblatt kostenlos verteilt!!! Warum wohl???

Denkt einfach mal in aller Ruhe darüber nach und fragt euch, was die Hetze gegen den Iran, Libyen, Syrien und anderer Länder in euch anrichtet. Legt eure Ängste ab und sagt endlich Stopp, verlangt einen Friedensvertrag und eine Aufklärung darüber, wie die Geschichte wirklich war, im vergangenen Jahrhundert. Und während ihres tut, vergesst auch nicht euch vorzubereiten auf die Zeit, die unmittelbar bevorsteht.

Lernt wieder ehrlich, zuverlässig und hilfsbereit zu sein. Achtet die Erde, die Tiere, die Pflanzen, denn nur wenn all das gesund ist, sind auch wir Menschen gesund. Und ich sage nicht, was kann ich schon tun. Ich tue einfach in der Hoffnung das Richtige zu tun und würde mich freuen, Menschen zu finden, die das auch tun.

Denn es wird kein Reiter auf dem weißen Pferd kommen, kein Flugschiff wird uns retten, kein starker Staatsmann wird das alles wieder in Ordnung bringen. Das müssen schon wir selber tun, jeder einzelne von uns.

Und um Wege zu suchen und zu finden, lade ich euch recht herzlich ein, uns demnächst im Radio okitalk ( www.okitalk.com) zu besuchen.1711_503823813010089_2094652375_n Denn dort werden wir nicht nur über die Probleme sprechen, wir werden versuchen gemeinsam mit euch allen Lösungen zu finden, denn jeder von uns hat Wissen und Fähigkeiten. Nutzen wir dieses Potenzial, denn das ergibt sich aus der Erkenntnis des oben beschriebenen. Der „Heiße Hocker“ wird z.B. eine tolle Sendereihe sein. Drum schaut wer sich traut, Rede und Antwort zu stehen.

Petra Mensch