Die letzten Zuckungen der FDP

Alle mal lachen. Wolfgang Kubicki (FDP) plädiert für Lindner als Bundesvorsitzenden und eine Ampel mit ROT/GRÜN unter Peer Steinbrück. Was interessiert auch das Geschwätz von gestern. Dann ist die FDP jetzt halt für Eurobonds (Freifahrtschein zu lasten Deutschlands) und Windräder. Hauptsache es reicht irgendwie für 5% und Regierungsposten. (Norman Knuth)

Dieser Beitrag wurde am 1. August 2012 veröffentlicht, in Demokratie. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.