Die Wilde Küche

Was ist essbar aus der Natur? Warum ist Sorgfalt bei Lebensmitteln angebracht?

Brot ist eines der ältesten Nahrungsmittel. Der Ursprung des Brotes liegt vermutlich im alten Ägypten, vor mehreren tausend Jahren.
Von den Ägyptern übernahmen die Griechen die Kunst des Brotbackens und gaben dann ihre Erfahrungen an die Römer weiter. Weil die Römer damals in ganz Europa herrschten, kam das Brot schließlich auch zu uns.
Kennt ihr Brot, das nicht im Backofen gebacken wird?

DSC02271   DSC02226   Bild 001   Brot

Der tägliche Wahnsinn im Lebensmittelregal – Glutamat

wir lesen oft über Glutamate. Die einen behaupten diese Stoffe seien ungefährlich, die anderen meiden Glutamate so gut sie nur können. Was entspricht der Wahrheit?

Über diese Themen und noch viel mehr machen Federlein und Petra Sternchen eine Sendung bei :

www.okitalk.com

Wann: 01. 07. 2013  um 20.00 Uhr

Wir freuen uns, wenn ihr uns in der Wilden Küche besucht!