Dr. Mauch‘s Kurz – Gesundheitstip Nr. 75

Die tödliche Falle, Gifte im Alltag

BOD – Verlag 2002

Detroit

Oranienplatz Berlin

DER TANZ AUF DEM VULKAN

Endzeit

Ich sehe es als ärztliche und menschliche Verpflichtung an, noch einmal Stellung zu beziehen. In meinem o. g. Buch habe ich bereits die Entwicklung ausführlich und sachlich beschrieben. Man hat meine Ausführungen belächelt. Nun sind wir 10 Jahre weiter und der “Tanz auf dem Vulkan” ist in vollem Gange. So möchte ich das bezeichnen.

Mauch-Walter-Porträt-BildAgrarkartell: noch gefährlicher als Banken!

Lebensmittelkartell: noch gefährlicher als Banken!

Pharmakartell: noch gefährlicher als Banken!

Und die Vergiftungswelle rollt!

Jetzt bekommen die Hartz -IV- Empfänger ihre große Chance. Da sie kein Geld haben, können sie den ganzen chemischen und physikalischen Müll nicht kaufen. Sie können sich daher nicht vergiften und sind weitgehend gesund. Und das ist ihre und für uns die Chance, dass wir noch ein großes Potential gesunder Menschen haben, die die Politiker und Vorstände ersetzen können. Sie werden mir wohl zustimmen, wenn ich sage: Ein gesunder Geist fühlt sich nur in einem gesunden Körper wohl.

 Wir leben in einer äußerst merkwürdigen und kritischen Zeit.

Alles, was gesund ist, wird abgeschmettert, auf den Kopf gestellt  und zerstört.

Buch-tödliche-FalleEinige Beispiele:

Gehen wir von hundert Prozent aus und betrachten die Öle:

Olivenöl hat                            100 %   Vitamin E

Sonnenblumenöl hat                 89,9% Vitamin E

Kokosöl hat ca                           39 %  Vitamin E

die anderen Öle wie Palmöl, Rapsöl usw. darunter.

Vitamin E ist besonders wichtig für den Zell-Schutz. Damit aber Ihre Zellen möglichst nicht gegen die Gefahren der Umwelt geschützt werden, wird mit dubiösen wissenschaftlichen Berichten Kokos-Öl empfohlen und Olivenöl/Sonnenblumenöl abgewertet.

Genau so ist es mit der Weizen-Allergie. In Wirklichkeit hat Weizen neben Hafer den höchsten Anteil an Vitamin E.

 Genauso ist es mit Apfel-Essig. Man spannt vor den Essig einen Apfel und schon wird es ein gesundes Produkt, natürlich mit einem “wissenschaftlichen Buch” als Beilage.

 Procain, das königliche Medikament der Neuraltherapie nach Hunneke. Das reine Procain “Impletol” hat ein ph-Wert von 7,34 analog zum Blut. Bei Injektion an eine gestörte Stelle wurde das Membranpotential der Zelle schlagartig auf 80 mV aufgeladen. Sofort setzte die Regeneration ein. Das aber musste verhindert werden. Man fügte dem Königlichen Medikament Procain, das keine Nebenwirkungen hatte, Salzsäure zu, so dass der ph-Wert auf 5 absackte und codierte die einzelnen Fläschchen, wodurch man ihm eine falsche Information einspielte, wodurch es wirkungslos wurde.

Obwohl Procain nicht amidstrukturiert ist mit der- NH 2-Gruppe, wurde es bei den Lokalanasthetika einsortiert.

Dagegen wird Lidocain, das amidstrukturiert und damit ein Lokalanästhetika ist, zur wirkungslosen Neuraltherapie empfohlen.

Jetzt hat die Pharma-Industrie zugeschlagen. Die meisten Zahnarztpraxen sind mit Werbematerial von der elmex-Forschung ausgestattet. Raffiniert gemacht:  Der medizinische Doppel-Schutz, heißt es als Überschrift. Dann weiter: Wer gesund lebt und auf seinen Körper achtet, möchte auch bei der Mundpflege keine halben Sachen machen:

Aronal-ElmexMorgens aronal mit Zink

Abends elmex mit Aminfluorid.

Zink und Aminfluorid, beides Stoffe, die den Stoffwechsel blockieren.
Es heißt jedoch : Klinisch belegt und wissenschaftlich anerkannt.

Schlämmkreide aus Kreidegestein fein gemahlen mit allen Mineralien gibt es nicht mehr, oder sehr, sehr selten, dagegen Calcium carbonicum, ein chemisches Fertigprodukt aus der Retorte.

Wie Sie sehen hat die Pharma zugeschlagen:

Die Zahnarztpraxen dürfen jetzt empfehlen und verkaufen: aronal, elmex, Blend-a-med, Meridol, elmex-interdentalbürsten, elmex-Zahnseide, elmex-Kariesschutz-Zahnspülung,  sogar homöopathieverträgliche Zahnpasta.

YouTube: Schauen Sie die Videosendung an: Fluor und Jod Sondermüll für die Gesundheit.

Arme Menschen: Es gibt keine arme Menschen,  da die katholische Kirche der größte Grundbesitzer der Welt ist.  Würde sie einige Grundstücke verkaufen und das Geld zur Ernährung der Armen ausgeben, wäre die Hungersnot beseitigt. Wie steht es nebenbei bemerkt mit der Vatikan-Bank oder sollte man so etwas besser nicht fragen?  Also auf jeden Fall ist der Grundbesitz der Katholischen Kirche größer als derjenige von Rothschild. Ich kann natürlich verstehen, dass er gerne die Vatikan­Bank auch schlucken möchte. Vielleicht helfend ihm die Heiligen der Kirche.

Trotzdem muss ich sagen, es war eine schöne Jugendzeit, als ich Ministrant, Sängerknabe, im Jugendorchester, Jugendfahrten des St. Nikolaus-Münster Überlingen mitwirkte. Die Theresien-Messe, Krönungsmesse, Mozartrequiem: Überall durfte ich mitwirken. Man hatte eine gewisse Lebensschiene, die heute unserer Jugend fehlt. Die 10 Gebote Gottes stehen komplett auf dem Kopf. Aber das ist ja wohl wie überall die Absicht!

 Destilliertes Wasser:  Ein Kommentar in Nr. 74 berichtet, dass in Leipzig schmutziges Wasser aus der Wasserleitung kommt. Ich habe bei Wasserwerken der Region angefragt. Es wurde mir mitgeteilt, dass die Wasserwerke modernstens ausgerüstet sind und einwandfreies, sauberes Wasser liefern. Auch hier sehen Sie im Kommentar der Nr.74 den vielfältigen Versuch, die Unwahrheit zu platzieren, Irrtümmer aufzubauen, zu verunsichern.

 Lassen Sie sich  nicht täuschen!

Schauen Sie genau hin!

 Es werden viele Geräte zur Wasserreinigung angeboten. Teilweise sogar mit Platinfiltern wie beim Katalysator der Autos: toxisch!

Zur Zeit versucht man Grander abzuschießen und dafür Geräte mit Platinfilter, die hochtoxisch sind, anzubieten. Lassen Sie sich nicht hereinlegen! Die Granderanlagen haben höchste Qualität.

Das sind nur einige Beispiele. Der Tanz auf dem Vulkan ist in vollem Gange und greift in alle Lebensbereiche ein.

Zur Gesundheit kann ich als Arzt nur einen Weg empfehlen: umdenken – umschichten – umstimmen.

Jetzt liegt es an Ihnen, ob die Kartelle die Schlacht gewinnen.

Jetzt kann ich nichts mehr tun.

Jetzt müssen sie selbst handeln, wenn Sie unser schönes Deutschland zur Gesundheit zurückführen wollen.

Baum-in-HandPflanzen Sie Kartoffeln und Bäume an! Kartoffelschirm! Meiden Sie die Gifte!

 Ich erwarte, dass alle Bücher von mir blockiert werden!

Ich gebe daher mein Copyright frei.

Sie dürfen die Bücher kopieren und weiter verschenken. Ich untersage, damit Geschäfte zu machen. Die Urheberrechte bleiben in meinen Händen.

Ich bin sehr froh und dankbar, dass wir bereits eine große Gemeinschaft geworden sind, die umgeschichtet und den Weg zur Gesundheit erfolgreich eingeschlagen hat.

 Vorsicht bei allen Angeboten. Lesen Sie den Inhalt umgekehrt. Werten Sie den Inhalt umgekehrt! Dann liegen Sie meistens richtig! Nehmen sie ab sofort Ihre Gesundheit und Ihr Schicksal selbst in die Hand!

Nun habe ich heute in Kopp Aktuell das Buch von Udo Ulfkotte entdeckt:

Die tödliche Falle, der Agrarschwindel, größer und gefährlicher als der Bankenskandal.

Ich bin nicht ganz sicher, aber meine, daß das Buch so heißt.

Hören Sie: Wir haben nur eine Chance, wenn Sie topfit sind!

Alles Gute

Ihr

Dr. med. Walter Mauch

Ich muß noch darauf hinweisen, dass ich die Produkte der Firma Hausmittel-Mauch nicht kenne und zu dieser Firma auch keinen Kontakt habe.

Copyright 2013 by Dr. med. Walter Mauch

.Gruß an Dr. Walter Mauch und danke für Deine mühevolle Arbeit

Der Honigmann – 22. Juli 2013 vonbeim Honigmann zu lesen