Gehört die Türkei in die EU?

Journalist verhaftet, weil er Terroristenbasis aufdeckte

1.8.2012. In der Türkei wurde der Journalist Hüseyin Güler verhaftet, weil er enthüllte, dass es in der türkischen Stadt Adana nahe der syrischen Grenze einen geheimen Stützpunkt gibt, von wo aus die Terroristen der „Freien Syrischen Armee“ (FSA) im Nachbarland Syrien mit Waffen und Ausrüstung versorgt werden. Die Verhaftung ist nur ein weiterer Beweis dafür, dass die Türkei aktuell keine Demokratie, sondern ein militärisch aggressives Regime ist und daher eigentlich perfekt in die EU passt. (Kay Hanisch & Norman Knuth)