Griechenland-Treuhand kommt

Vor einigen Wochen noch als schlechter Witz gehandelt, heute nun offenbar bitterer Ernst.

griechische Inseln ganz oben auf der Transferliste

Sie hatten es immer vehement abgelehnt, aber unsere Kanzlerin wusste schon lange was gut ist für die Griechen. Der von der Treuhand unterminierte Aufbau-Ost ging schließlich nicht an ihr vorbei. Nun redet Antonis Samaras, der frisch gebackene Griechenverkäufer aähhh Ministerpräsident, Tacheles. Demnach sollen jetzt also doch unbewohnte griechische Inseln (Volkseigentum)  an die zu diesem Szenario Führenden und von ihm Profitierenden verhökert werden!

Sie stehlen unser Geld, fressen unser Brot und nehmen unser Land!

Gehts noch? Ich schlage vor wir spendieren euresgleichen eine Insel ganz für euch allein – Eine mit schickem 1 Sterne Arbeitslager – irgendwo am Nordpol. (Norman Knuth)