Gysi: Der Euro darf nicht abgeschafft werden

 |  17.06.13, 03:15

Die Linke will das Euro-System nicht abschaffen. Der Süden Europas würde sonst verelenden. Der Exportsektor Deutschlands würde Schaden nehmen. Außerdem will die Linke die Sparpolitik abschaffen.

Gregor Gysi: Euro beibehalten, Sparkurs beenden. (Foto: DWN/Laurence Chaperon) Gregor Gysi: Euro beibehalten, Sparkurs beenden. (Foto: DWN/Laurence Chaperon)

Die Linke verabschiedete in der Nacht zu Sonntag ihr Wahlprogramm, in der sie eine Umverteilung von oben nach unten anstrebt. Allerdings solle der Euro nicht abgeschafft werden: „Jetzt dürfen wir meines Erachtens nicht anstreben, den Euro abzuschaffen”, sagte Spitzenkandidat Gregor Gysi auf dem Parteitag in Dresden.

Zum Weiterlesen:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/06/17/gysi-der-euro-darf-nicht-abgeschafft-werden/