Hacker greifen Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt an

Hacker greifen Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt an

STIMME RUSSLANDS Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln ist von Hackern angegriffen worden, berichten Medien.

Laut Angaben von Journalisten waren die Computer von Raumforschern und Systemadministratoren von Spionage-Programmen und Viren betroffen.

Die Regierung Deutschlands bewertet den Vorfall als äußerst ernst – vor allem weil die Hacker Daten bekommen wollten, die auf Produkte des Raumabwehrsystems bezogen waren.

Experten stellten fest, dass die Cyber-Attacke gut geplant war. Wer dahinter steht, ist vorerst unbekannt.