Heike Hansen, Danke für Deine Aktionen

heikeNa ihr lieben? Falls ihr gerade nichts vor habt, könntet ihr ja auch mal unsere lieben Medien auf etwas hinweisen
Sehr geehrte Redaktion

Wenn F. Rundfunkgebühren“ bezahlen muss Frau Angela Merkel heute vereidigt wird und Sie dazu berichten, hoffe ich, dass Sie auch nicht vergessen zu erwähnen, dass sie ihren letzten Amtseid gebrochen hat und dafür NICHT bestraft wurde.

Ich hoffe Sie erwähnen auch, dass diese Große Koalition nur von einem Drittel der deutschen Bevölkerung gewählt wurde und somit eine Minderheit darstellt die uns regiert.

Ich hoffe Sie erwähnen, dass die SPD sich vor und während der Wahlen GEGEN eine Koalition ausgesprochen hat, was bedeutet dass die SPD ihre Wähler schlicht und einfach belogen hat um an die Macht zu kommen.

Ich hoffe Sie erwähnen dass die Leute in der Regierung keinerlei Fachkompetenzen haben, wie z.B Frau von der Leyen als Verteidigungsministerien beweist, die nirgendwo gedient hat und nicht mal zu wissen scheint wie man eine Waffe entsichert oder überhaupt benutzt, wenn sie schon die Bundeswehr leiten soll.

Ich hoffe Sie vergessen auch nicht zu erwähnen dass es zu dem Koalitionsvertrag noch ein geheimes Zusatzabkommen gibt, das SPD und Union ausgehandelt haben (was in einer Demokratie ja wohl eine Frechheit ist).
Ich hoffe ihr erwähnt dass diese Koalition nur zustande kam weil man zwischendurch einen „Super-Ausschuss“ bildete, der im Grundgesetz gar nicht vorgesehen war, um die Verhandlungszeit zu verlängern, weil es ansonsten Neuwahlen gegeben hätte.

Ich hoffe auch dass ihr nicht vergesst zu erwähnen, dass die CDU über die Parteinahe Konrad-Adenauer-Stiftung kategorisch alle EU-Kritiker als Neo-Nazis diffamiert, nur weil sie ihren Eurokurs halten möchte! (was mit Faschismus zu vergleichen ist)

Ich hoffe Sie haben endlich mal etwas Journalistenstolz und sagen den Leuten endlich was in diesem Land eigentlich Phase ist, statt nur das zu berichten was die Damen und Herren aus der Politik gerne hätten. Wozu machen Sie den Job eigentlich wenn Sie mal ehrlich sind? Sie sind Journalisten verdammt und keine Propagandamaschine.

(Wenn ich für euren Sender schon “ Rundfunkgebühren“ bezahlen muss finde ich das nicht zu viel verlangt.)

hh

Hier mal einen lieben Dank an Heike Hansen und eine Nach- Macj- Idee!