Heiner Bremer: „Büchse der Pandora geöffnet“

Das verlautbarte der bekannte deutsche Journalist nach der Erlaubnis der Verfassungsrichter, die Bundeswehr zukünftig auch im Inneren einzusetzen. Diese habe es zwar auch in der Vergangenheit gegeben, allerdings nur bei Naturkatastrophen und nur mit zivilen Mitteln. Nach dem neuerlichen Urteil des Verfassungsgerichtes ist das nun Geschichte. Heuer dürfen Sie in „Ausnahmefällen“, beispielsweise zur Terrorabwehr, mit militärischen Mitteln eingreifen. Angeblich ist ein Einsatz bei Demonstrationen aber weiterhin nicht legitim. Das ist aber auch nicht notwendig, sollte das Volk anfangen zivilen Ungehorsam zu üben, stehen internationale EU-Polizeieinheiten zur Verfügung, welche im Ernstfall eher auf Demonstranten feuern, als das einheimische Polizisten und Soldaten tun würden. (Norman Knuth) als ergänzende Information folgender You-tube-Beitrag:

3 Gedanken zu „Heiner Bremer: „Büchse der Pandora geöffnet“

  1. Pingback: Deutsches Bundesverfassungsgericht bricht eigene Verfassung | Deutschland "im Würgegriff"

  2. Pingback: Deutsches Bundesverfassungsgericht bricht eigene Verfassung | Deutschland "im Würgegriff"

Kommentare sind geschlossen.