Heißer Hocker, 1Millionen Lichter für Berlin bei okitalk

sendungHier sitzen regelmäßig Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet  jeden Montag im Rahmen der AdPO statt und Sie sind herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen.
Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.
Die Zeiten werden nicht besser, deshalb müssen wir mutiger werden und zusammen stehen, um den Schwachen zu helfen, stark zu werden. Wir brauchen auch sie.
Am Montag dem 12.08.2013 um 20.00 Uhr haben wir Heike Hansen zu Gast, die uns eine besondere Aktion vorstellt. 
 Die Sendung findet wie gewohnt bei www.okitalk.com statt.


 

Zitat Heike Hansen

heikeEs begann mit meiner Idee, als ich den Tod von Rosemarie F. aus Berlin mitbekommen habe 078aufgrund der Zwangsräumung. Ich war so tief empört und auch wütend über diese Zustände. Ja und dann hatte ich eine Vision vor meinen Augen. 1 Million Menschen gemeinsam stehend mit Lichtern in der Hand vor dem Reichstag in Berlin. Als Zeichen der Empörung und auch als Zeichen des Volkes, das wir das nicht mehr akzeptieren. Und das lustige war, als ich diese Vision vor meinen Augen hatte hörte ich das Lied von Christina Stürmer im radio mit dem Titel Millionen Lichter
Ja, und dann stand mein Entschluss fest diese Aktion zu machen .

 

***************************************************

Sicher hat unser  Gast noch mehr Themen, wie das, was sie zu der Idee geführt hat.
Aber auch wir, die ADPO und unsere Gäste und Zuhörer im Studio können sich mit
ihren Themen der Aktion anschließen. Gründe zur Empörung haben wir genug und laden Euch auch ein, uns Eure Aktionen vorzustellen, falls ihr auch Ideen habt. Wichtig ist, das wir uns gemeinsam beteiligen und unterstützen!

Petra Mensch

2 Gedanken zu „Heißer Hocker, 1Millionen Lichter für Berlin bei okitalk

  1. Hallo Birgit, das werde ich auf alle Fälle anzusprechen! Das muss endlich aufhören hier!!! Ich schaue mir die Sache heute noch etwas genauer an mit dem Fall und werde dann auch entsprechende Notizen dazu machen. Lieben Dank für den Hinweis .

Kommentare sind geschlossen.