Kanzlerin Merkel buhlt um türkischstämmige Wähler

Kanzlerin_Merkel_buhlt_um_tuerkischstaemmige_Waehler-BundestagswahlIn weniger als vier Wochen gehen die Deutschen an die Urnen, laut jüngsten Umfragen gibt es eine hauchdünne Mehrheit für die schwarz-gelbe Regierungskoalition. Weil das Rennen am Wahltag also knapp werden dürfte, hat Kanzlerin Angela Merkel jetzt auch im deutsch-türkischen Fernsehen um die Stimmen der türkischstämmigen Deutschen – eigentlich mehrheitlich Rot-Grün-Wähler -geworben.

Die knapp 700.000 türkischstämmigen Wähler in Deutschland würden traditionell zu SPD und den Grünen tendieren, heißt es in einem Bericht des deutschen Nachrichtensenders n-tv. Bei der Bundestagswahl am 22. September wollen laut einer Befragung für das „Deutsch-Türkische Journal“ rund 43 Prozent der Deutsch-Türken die SPD wählen. Auf den weiteren Plätzen folgen demnach die Grünen mit rund 22 Prozent und Merkels CDU mit etwa 20 Prozent der Stimmen.

Merkel stellt Visa-Erleichterungen in Aussicht

weiter unter: http://www.krone.at/Welt/Kanzlerin_Merkel_buhlt_um_tuerkischstaemmige_Waehler-Bundestagswahl-Story-373681

weiter unter: http://www.krone.at/Welt/Kanzlerin_Merkel_buhlt_um_tuerkischstaemmige_Waehler-Bundestagswahl-Story-373681