Libyen: Solidaritätsbewegung mit Syrien in Bani Walid gegründet

13.5.2013. In der libyschen Stadt Bani Walid, welche als Hochburg des Grünen Widerstandes gilt, hat sich eine Solidaritätsbewegung zur Unterstützung Syriens und der gemeinsamen arabischen Sache gegründet, welche gegen die von der NATO inszenierten Fake-„Revolutionen“ Front macht. Ebenfalls in Bani Walid fand dieser Tage eine Demonstration zur Huldigung der Märtyrer statt, welche in den Foltergefängnissen von Misrata umgekommen sind.

Bürger greifen Militärposten des Regimes an

13.5.2013. In der nahe an der tunesischen Grenze liegenden Stadt Nalut ist es zu lauten Explosionen gekommen, als zivile Bürger einen Posten von NATO-Söldnern der De-facto-Regierung angegriffen haben. Seit dem Sturz Ghaddafis herrschen in Libyen Chaos und Anarchie – die aktuelle „Regierung“ wird nur von rund 10% der Bevölkerung unterstützt. (Kay Hanisch)