Morgellons u.Transhumanismus — Harald Kautz-Vella

1115,2,14 Nachrichten aus dem Gruselkabinett der Transhumanistischen Forschung… Dagmar Neubronner unterhält sich mit Experten Harald Kautz-Vella über die Morgellon-Krankheit und Bestrebungen, den Menschen genetisch zu verändern.Harald Kautz Vella Übersetzer des Buches von Cara St.Louis. Sie schrieb das Buch „Crosswalk — The sun thief“, Die Sonnendiebe, in dem es um Wettermanipulation und atmosphärische Waffensysteme geht.

Online Video [ 36:02 ]
Dank an die Quelle Bewusst.TV
http://bewusst.tv/morgellons-und-tran…

Über 300 000 Morgellons-Erkrankte (Pilzerkrankung) weltweit, mit mehrschichtigen teils schweren Symptomverläufen. Blaue und rote Fäden Pilzmyzelien formen sich zu einer Knuddelknospe den sog. Fruchtkörper, im 28 Tagezyklus, hauptsächlich im menschlichen Magen-Darm Trakt und im Uterus der Frau. Der Fruchtkörper dieser Pilzform wird ca 3 cm groß und ähnelt einem menschlichen Embryo in der 20ten Schwangerschaftswoche. Es ist zweigeschlechtlich mit ausgebildeten Geschlechtsorganen. In der Morphogenese mit Insektenmerkmalen. Im Verdacht stehen Mykoinsektizide die in der Genforschung zB durch Monsanto eingesetzt werden.

Eine neue Lebensform mit der Fähigkeit zu genetischem Austausch/Vermischung und der Hexagonale Sporenkörper ausbildet. Sporen können über Frequenzen und Funksignalen Gemütszustände des Wirtes rekorden (auslesen) und senden u. auch verändern u. beinflussen. Wutzustände senden im Rotbereich zB. Er sendet eine sehr individuelle Gefühls-Bewusstseins-Sequenz und macht jeden Menschen auf Radaranlagen dreidimensional für Geheimdienste ortbar bis zu 800 m unter der Erde.

Dies ist bekannt aus der transhumanistischen Forschung (Mensch-Maschine) mit ganz offiziellen ähnlichen Beschreibungen (zB.Nanorobots). Es geht darum über Computer den Menschen steuern zu können. Lebendige Biostrukturen werden genutzt, um in der Atmosphäre als reflektives Medium (Plasmahintergrund) zu dienen, zur Luftraumüberwachung vorwiegend vom Militär. Beispiel, im CIA Besitz Firma Evergreen International (USA), Konzern wurde November 2013 aufgelöst, mit ca .7000 Mitarbeitern , Need-to-know- Pyramide brüchig geworden. Pantagon, NSA, Kongressabgeordnete. CIA, Snowden.

Pilzmyzelen brauchen ein bestimmtes vorwiegend saures Milieu im Körper um zu gedeihen. Ein gesunder Mensch ohne Vorerkrankungen und gesunder Lebensführung braucht sich nicht sorgen. Schwächend und schädlich und damit zu meiden sind Antimykotika und Antibiotika, Quecksilber und Zucker fördern Hefepilz Candida im Darm, genveränderte Lebensmittel. Die Körperchemie wird durch psychische Zustände ebenfalls beeinflusst, jammern, angst, nicht verzeihen können, ändert den PH-Wert ins Saure. Spirituell ist die Täter – Opferrolle zu überdenken und das Spiel aufzugeben.

namaste
satsang-full
+
+