Moringa oleifera, ein wahres Wunder der Natur!

samen moIn den Blättern des Moringa-Baumes sind sämtliche lebenswichtige Aminosäuren und Fettsäuren enthalten, sowie eine große Bandbreite an Vitaminen und Mineralstoffen die einen höheren Anteil aufweisen als alle bekannten Gemüse und sie können als Salat, Gemüse usw. gegessen werden.

So z.B. enthält der Moringa bis zu

  • 25 x mehr Eisen wie Spinat
  • 17 x mehr Kalzium wie in Milch
  • 15 x mehr Kalium wie in Bananen
  • 7 x mehr Vitamin C wie in Orangen
  • 7 x mehr Vitamin B1 und B2 wie Hefe
  • 6 x mehr Polyphenole wie Rotweinmoringa2
  • 4,5 x mehr Folsäure wie Rinderleber
  • 4,5 x mehr Vitamin E wie Weizenkeimlinge
  • 4 x mehr Vitamin A wie in Karotten
  • 2,5 x mehr Karotin wie Karotten
  • 2 x mehr Magnesium wie Braun-Hirse
  • 2 x mehr Proteine wie Soja
  • 2 x mehr Ballaststoffe wie Weizen-Vollkorn
  • 1,5 x mehr Zink wie ein Schweineschnitzel
  • 1,5 x mehr essentielle Aminosäuren wie Eier
  • 18 Aminosäuren, darunter die 8 essentiellen Aminosäuren
  • sehr hohe Anteile an ungesättigten Fettsäuren (Omega 3, 6 und 9)
  • eine sehr große Menge an natürlichem Chlorophyll

    moringabaumDie Kombination und Zusammensetzung der Inhaltsstoffe sind sehr konzentriert, ausgewogen und einzigartig. Er enthält einen äußerst hohen Gehalt an Mineralien wie z.B. Pothassium, Magnesium, Kalzium und Phosphor, ausreichende Mengen an Eisen, Zink und Kupfer, Chrom um einige aufzuzählen und obendrein noch 18 der 20 essentiellen Aminosäuren, die wichtigsten Bausteine zum Aufbau von Proteinen im Körper und wichtig für das Immunsystem. Er enthält fast alle Vitamine wie Vitamin A, B1, B2, B3, B6, B7, C, D, E, K und Vitalstoffe, über 46 Antioxidantien und auch den vor kurzem neu entdeckten Botenstoff Zeatin der in Moringa in solchen Mengen vorkommt wie in keiner anderen Pflanze der Welt.