Naturkosmetik ist den Deutschen immer wichtiger

naturkosmetikDer deutsche Naturkosmetikmarkt wuchs im ersten Halbjahr 2013 auf knapp 950 Millionen Euro. Dies berichtete auf dem diesjährigen Naturkosmetik Branchenkongress in Berlin Elfriede Dambacher, Inhaberin des Naturkosmetik Verlages und Dr. Wolfgang Adlwarth, von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK).

Um seine natürliche Schönheit zu unterstreichen, sind Kosmetikpräparate heutzutage unabdingbar und gehören zu unserer Kultur dazu. Die Verbraucher sind allerdings vorsichtiger geworden und legen auch in diesem Bereich mehr Wert auf Nachhaltigkeit und “Natürlichkeit”. Der Markt wird demnach mehr und mehr dazu aufgefordert, erstklassige Naturkosmetik herzustellen. Ein solches Umdenken hat sicherlich auch dazu geführt, dass ab dem 11. März 2013 ein Gesetz in Kraft trat, das EU-weite Verkaufsverbot für an Tieren getestete Kosmetikprodukte und sowie deren Inhaltsstoffe zu unterbinden. Auch die Faktoren Bio, Fair Trade und Regionalität spielen eine wichtige Rolle bei den Käufern.

Mehr Verbraucher haben sich für zertifizierte Naturkosmetik entschieden, was 2013 zum absoluten Gewinnerjahr macht: Feststellbar ist ein Zuwachs von 10,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bei einem mäßigen Umsatzwachstum von 5,5 Prozent im Jahr 2012 beflügeln diese Zahlen die gesamte Branche. Man bedenke, dass der Zuwachs trotz leicht gesunkener Preise bei der Naturkosmetik durch ein Absatzplus von fast 11 Prozent zustande gekommen ist. Die Käuferreichweite ist im Vergleich zum Vorjahr von rund 19 auf über 21 Prozent bis zum August 2013 gestiegen.
Auf dem Kongress lieferte Dambacher einen genauen Überblick über die allgemeine Marktentwicklung und die einhergehenden Trends, während Dr. Adlwarth detailliertes Zahlenmaterial zu Kategorien und Zielgruppen aufwies.
Organisatorin Elfriede Dambacher und ihr Team freuten sich über die rege Resonanz zur Veranstaltung: “Das steigende Interesse am Naturkosmetik Branchenkongress zeigt uns, dass wir damit aktuelle Themen aufgreifen, die weit über den Naturkosmetikmarkt hinausweisen. Das Thema Nachhaltigkeit wurde von ganz unterschiedlichen Perspektiven aus hinterfragt und die neue Wertigkeit der Kommunikation mit dem Konsumenten immer wieder verdeutlicht. Referenten und Teilnehmer können aus den beiden Tagen mit Sicherheit viele Erkenntnisse, aber auch spannende Anregungen und neue Kontakte mit nach Hause nehmen. Daran möchten wir 2014 natürlich anknüpfen!”

Für nächstes Jahr ist der Naturkosmetik Branchenkongress vom 7. bis 8. Oktober im Hotel Ellington Berlin bereits geplant. Ein Trend in Sachen Nachhaltigkeit und Natürlichkeit ist also auch im Bereich Kosmetik deutlich erkennbar.

 

Quelle: naturkosmetik-branchenkongress.de