Niedersachsen: SPD-Landtagsabgeordnete tritt zur Linkspartei über

16.1.2013. Die langjährige, seit 1994 im Parlament sitzende niedersächsische Landtagsabgeordnete Sigrid Leuschner hat fünf Tage vor der Landtagswahl ihren Austritt aus der SPD und ihren Übertritt zur Linkspartei erklärt. Als Grund gab Leuschner ihre Enttäuschung über den Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück und die zunehmende Inhaltsleere der Partei an. (Kay Hanisch)