Pharmalobby und Politik verbieten Heilung?

Herzmittel Strophanthin

– die unterdrückte Alternative ?

strophantus«Eine Welt ohne Herzinfarkt, Schlaganfall, Demenz!» Michael Vogt im Gespräch mit Rolf-Jürgen Petry.
Es gibt eine Natur-Substanz, die einigen der gefürchtetsten Erkrankungen ihren Schrecken nehmen kann, und dies ohne ernste Nebenwirkungen. Insbesondere beim Herzinfarkt und der Angina pectoris (Herzschmerz-Attacken) ist es durch eine Fülle von medizinischen Studien und Berichten überzeugend belegt, dass tatsächlich eine fast 100%ige Vorbeugung und optimale Behandlung möglich ist. Die meisten der üblichen Medikamente und auch viele Herzoperationen würden unnötig, ein Milliardenverlust für die Konzerne. Auch bei Schlaganfall, Arteriosklerose der Beine und Demenz gibt es sensationelle Therapie-Ergebnisse, die in den Massenmedien nicht mitgeteilt werden. Das gleiche gilt auch für die Widersprüche der offiziell verbreiteten Theorie vom Aufbau der Herzkranzgefäße und vom Ablauf eines Herzinfarkts, der in Wirklichkeit ganz anders als allgemein verbreitet entstehen könnte.

Quelle: http://alpenparlament.tv
Weitere Links

http://bewusst.tv/rettung-vor-herzinf…
http://www.strophantus.de/was-ist-str…
http://alpenparlament.tv/archiv/filma…
Bittere Aprikosenkerne gegen Krebs
http://www.youtube.com/watch?v=OKNxNA…
http://www.youtube.com/watch?v=U7x4Rz…
http://www.alpenparlament.tv/archiv/f…
Das Chemie-Pharma-Oel-Kartell
http://www.youtube.com/watch?v=YaCmOQ…
Von der IG Farben zur EU
http://www.youtube.com/watch?v=xWDsYi…
http://www.youtube.com/watch?v=bQPHEh…
Wurzeln und Perspektiven der EU
http://www.youtube.com/watch?v=lscL7f…
http://www.youtube.com/watch?v=hlmJfA…
http://www.youtube.com/watch?v=rs4NUx…
Heilung verboten durch die EU-Pharma-Lobby
http://www.youtube.com/watch?v=y7mXyp…
http://www.youtube.com/watch?v=nnDzFP…
http://www.youtube.com/watch?v=BbLRAi…
Der Krebs-Bankrott
http://www.youtube.com/watch?v=XzkDK2…
http://www.youtube.com/watch?v=RZ0q_M…
http://www.youtube.com/watch?v=zYi9LO…
Der Krebs-Report
https://www.youtube.com/watch?v=J_2H9…
http://www.youtube.com/watch?v=5V_sd9…
http://www.youtube.com/watch?v=k0vubZ…
http://www.youtube.com/watch?v=lIqwQN…
http://www.youtube.com/watch?v=JiuxXv…
http://www.deutschland-krebsfrei.de
http://www.relay-of-life.org/de
http://www.profit-over-life.org

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Klar an einer Herz-OP lässt sich viel Geld verdienen, an einem natürlichen Mittel nicht!
Alles was der Mensch braucht, um wirklich Heil zu werden oder zu sein, muss verschwiegenwerden oder verboten.ia-chemotherapie
So haben Menschen zwar nicht ihre Gesundheit zurück, aber die Pharmagangster das Geld in der Tasche. Sie leben von der Angst der Menschen und von der Macht, die sie über Politik und Gesetze haben. Dem Mensch bleibt dann das Leid!

Petra Mensch

Natürliches Krebsheilmittel: Cannabisöl

DSC02170“Cannabisöl ist ein hochwirksames natürliches Krebsheilmittel” – So lautet die Überschrift eines Artikels im Magazin Naturalnews. Und tatsächlich: Zahlreiche Menschen im Internet bestätigen, dass sie ihren Krebs erfolgreich mit dem in fast allen westlichen Staaten verbotenen Kraut erfolgreich bekämpft haben. Die Pharmaindustrie hat – wie im Fall von Vitamin B17 – keinerlei Interesse an einer Zulassung von Cannabis, wenigstens als alternatives Krebsheilmittel. Obwohl Studien die Wirksamkeit bestätigen.
Spätestens seit Mitte der 1970er Jahre ist die Wirkung von Cannabis auf Krebszellen bekannt, was bis heute durch zahlreiche Studien belegt wird. Doch wird Cannabis von der Pharmaindustrie noch immer nicht als Heilmittel gegen Krebs anerkannt und eher eine schädliche Wirkung der Pflanze propagiert, weshalb nur sehr wenige Menschen überhaupt jemals von einer heilenden Wirkung von Cannabis gehört haben. Im Gegenteil: In den Medien wird Cannabis verteufelt und schlecht geredet, indem uns laufend kiffende und dealende Jugendliche gezeigt werden, die nichts mehr auf die Reihe bekommen. Um den THC-Rausch geht es aber eigentlich gar nicht, denn es gibt kaum nützlichere Pflanzen in der Natur.

283699_359404570780692_2112786639_n
Die Pharmaindustrie hat – ähnlich wie beim offenkundig hochwirksamen Vitamin B17 in bitteren Aprikosenkernen – keinerlei Interesse an Cannabis als Alternative zu extrem teuren Krebsbehandlungsmethoden wie Chemotherapie und Bestrahlung. Ein Forscherteam bestehend aus französischen, italienischen und spanischen Wissenschaftlern hat im Jahr 2008 ein Untersuchung durchgeführt und im The Journal of Clinical Investigation veröffentlicht, bei der herauskam, dass der Wirkstoff in Marihuana (Tetrahydrocannabinol oder THC) als Heilmittel für Hirntumore hocheffizient wirkt. Die Studie ergab, dass THC viele verschiedene Krebsarten erfolgreich bekämpfen kann.
Weitere Studien haben gezeigt, dass Cannabis die Hemmung des Zellwachstums, Zelltod, und Metastasierungen erfolgreich stoppt. Die sogenannten Cannabinoide töten wirksam Krebszellen und haben gleichzeitig keinerlei Einfluss auf gesunde, normale Zellen. Eine ähnliche Eigenschaft, die bereits in den 1950er-Jahren Vitamin B17 oder Laetril, das etwa in bitteren Aprikosenkernen hoch konzentriert vorkommt, nachgewiesen wurde. Cannabinoide wirken zudem schmerz- und entzündungshemmend und haben in diesem Bereich eine ähnliche Wirkung wie sogenannte Opioid-Derivate (Opium).
Cannabis kann als Öl einfach auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen werden und so etwa Hautkrebs bekämpfen . Eine Leserin aus British Columbia unter dem Artikel “Cannabis oil is a highly efficient natural cancer cure” auf Naturalnews.com gab an, dass sie ihr Endometriumkarzinom der Stufe 3 mit Cannabisöl und einer Ernährungsumstellung vollständig geheilt hat – ohne Chemotherapie und Bestrahlung.
Hanf ist heute in den meisten Ländern verboten. Zumindest dort, wo die Pharmariesen ihre Finger im Spiel haben. Einher gehen meist wüste Propaganda-Kampagnen gegen diese tolle Pflanze (Beispiel siehe hier, Youtube), die offenbar zu weitaus mehr taugt, als sich nur damit vollzudröhnen. Dazu eine interessante Dokumentation
“Hanf – Das Milliarden Dollar Kraut”:
[youtube http://www.youtube.com/watch?v=9bv1IPnoMAg]
[youtube http://www.youtube.com/watch?v=7MrSQDTQ1xw]
[youtube http://www.youtube.com/watch?v=Wk4cx0cLwdk]
[youtube http://www.youtube.com/watch?v=uhaRUZCbW-Q]
[youtube http://www.youtube.com/watch?v=Qq72gP9z56w]