Ratgeber Hobbygärtner

te5Die Pflanzensaison hat begonnen! Was ist im März zu tun?

Winterschutz beseitigen
Bodenverbesserung und Vorbereitung der Pflanzgefäße
Beete anlegen und mit biologischen Düngemitteln versehen (getrocknete Eierschalen, Kaffeesatz, Rindenmulch, Kohle und etwas Quarzsand)
Erste Aussaat von Pflanzen (alte Sorten können bereits direkt ins Freiland)
Vorziehen von Pflanzen, die ab April oder Mai ins Freiland können. Dies in Töpfen und Schalen, im Haus.

Da ich keinen Garten habe, arbeite ich mit Pflanzgefäßen auf meiner Terrasse.
Ich habe Spinat, Salat (alte Sorte), Pastinake und verschiedene Kräuter bereits draußen ausgesät.
Drinnen habe ich Paprika, Sonnenblumen, Peperoni, Tomaten, Tabak und meine Moringabäumchen vorgezogen. Diese warten jetzt darauf, das es beständige Temperaturen von 15 Grad draußen werden und sie dann in der Sonne weiter wachsen können.

Hier ein paar Terassenfotos:

te2 te1 te3 te4