Tag-Archiv | Aldi und Co.

Der “HEISSE HOCKER” am 14.04.2014 bei Okitalk immer brisant und aktuell!

hocker2Hier sitzen regelmäßig (Montags ab 20.00 Uhr) Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet jeden Montag im Rahmen der AdPO statt und Ihr seid herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen. Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.

Leben in der Zeit der Lügen und des Umbruchs! Monsanto, Aldi und Co gegen saubere Nahrung, Pflanzen, Tiere und Mensch!

Saatgut im Mittelpunkt am Via Campesina Aktionstag/
Tag des bäuerlichen Widerstandes 17. April 2014:
Veranstaltungen in Deutschland und Österreich

Warum brauchen wir solche Aktionen?
Die Männer und Frauen, die „14.04.2014 um 20.00 Uhr „La Vía Campesina“ bilden, rufen zu einem Aktionstag am 17. April dieses Jahres auf.

Es wird ein globaler Aktionstag sein zur Verteidigung der bäuerlichen Kämpfe mit einem Schwerpunkt auf bäuerlichem Saatgut.
Weiterlesen

MACHT und REICHTUM

1098151_653239701355683_315370398_nMacht zu erlangen, das war schon immer die Haupttriebfeder für alles Ungute auf der Welt. Mensch und Natur beherrschen- das wollen sie. Gott spielen. WIR sind ihre Spielbälle, Instrumente, Erfüllungsgehilfen, weil auch wir käuflich sind- jeder-die Frage ist nur die Höhe und Art der Entlohnung- und es ist bei weitem nicht immer nur, der schnöde Mammon.
Ein Weg Macht zu erlangen ist, die Ressourcen zu beherrschen. Prima! Können wir bald als abgehakt ansehen, denn die Gesetzesvorlage liegt schon auf dem Tisch.GEld
Patente auf Wasser, Muttermilch, Schimpansen- was noch?
Gemüse, Getreide und Obst zum Beispiel.
Die guten, robusten und reichhaltigen Sorten sind schon längst aus den Gärten (so sie denn noch vorhanden sind und nicht dem Pool, Trampolin und Rasen zum Opfer gefallen sind) verbannt. Schön muß er sein, quadratisch, praktisch, eingezäunt und unkrautfrei. Wer braucht schon Bienen und Schmetterlinge? Wir haben doch Aldi und Co.
Wenn wir nicht rasch eingreifen und dieses gefräßige und scheußliche EU-MONSANTO-MONSTER in seine Schranken verweisen, dann wird es nur noch genormte, inhaltslose, schädliche Füllstoffe geben, die den Namen Nahrungsmittel nicht mehr verdienen.
Menschen, kauft Samen alter Gemüsesorten, sammelt Äpfel, Zwetschgen und was ihr draußen auf den Feldern findet und legt euch eine Samenbank an!!! Tauscht untereinander und legt euch ein paar Beete zu. Im Internet gibt es NOCH Anleitungen und Hilfe in Hülle und Fülle!!! Tut euch zusammen und helft euch gegenseitig- bevor es zu spät ist. Weiterlesen