Tag-Archiv | Blut

Intuition, die Antwort ohne Begründung!

intuitionWer kennt das nicht? Ein Passagier will nach Aufruf das Flugzeug besteigen.
Mitten auf dem Weg hält er plötzlich inne, zögert, dreht sich fast um, hält erneut inne, um sich dann doch für die Gegenrichtung zu entscheiden und verlässt den Flughafen.
Das Flugzeug, mit dem er fliegen wollte, ist außerhalb von Europa abgestürzt, wie die Tagespresse kurz darauf meldet. Wäre der Mann also mit geflogen, hätte er nicht überlebt. Als er wenig später interviewt wird, warum er denn nicht eingestiegen war, wusste er keine vernünftige Erklärung. Er hatte nur so ein ungutes Gefühl gehabt, das  ihm sagte: „Steig nicht ein!“   
Als er sich endgültig dafür entschieden hatte, nicht mitzufliegen ,war dieses ungute Gefühl verschwunden.
In diesem Augenblick fragt sich bestimmt ein jeder von ihnen:
Was war geschehen?
Was ist Intuition? Wie trainiert man sie?
Wie erkennt man sie?

Fallbeispiele aus dem Alltag:

Intuition, die Antwort ohne Begründung!

Die Intuition ist schon eine merkwürdige Sache. Jeder hat sie, keiner kennt sie und doch ist sie jederzeit verfügbar. Sie hat nur eine Nachteil, sie ist sehr, sehr
leise. Außerdem ist sie selten logisch, was auch der Grund, warum man sie viel zu oft überhört oder ignoriert. Dabei ist sie sehr wohl logisch. Diese Logik wird einem allerdings erst viel später klar, wenn man nach der Intuition gehandelt und die größeren Zusammenhänge erkannt hat. Ein kleines Beispiel aus unserem Alltag soll dies einmal veranschaulichen:
Weiterlesen

Musik ist gut für das Herz

musik-gut-fuers-herz

Publiziert am 18 September, 2013 bei Gute Nachrichten

Musik ist für viele ein ständiger Begleiter. Sie entspannt und ist in der Lage gerade Menschen in schwierigen Lebenssituationen dabei zu helfen, ihre Umstände besser zu überstehen und sogar zu verstehen. Nun haben serbische Wissenschaftler herausgefunden, dass Musik auch messbare positive Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Durch Messungen verschiedener Markersubstanzen im Blut konnten die Forscher feststellen, wie sich die Funktionsfähigkeit der Gefäße durch regelmäßiges Musikhören bei Patienten mit koronarer Herzerkrankung verbesserte. Laut der Wissenschaftler sei die Musikrichtung nicht entscheidend – Hauptsache der Patient fühle sich wohl und entspannt.

Weiterlesen