Tag-Archiv | der 96.000 € für eine einzige Pressekonferenz über die Abfangjäger erhalten hat… also sind offenbar keine Grenzen gesetzt). (Oder die Zeitung casht den Werbetarif

Die kriminellen Hintergründe der Tabakprohibition in 10 Sätzen

rauch...WAS STECKT HINTER DER TABAKPROHIBITION ?

1 – es handelt sich um reinen pharmalobbyismus. Sämtliche “Nichtraucher-Initiativen” sind Pharmaagenturen. Sämtliche Ärzte, Politiker, Journalisten, die Antiraucherwerbung tätigen sind BEZAHLTE Pharmalobbyisten.  (Wenige sind Fanatisierte, aber nicht die in den Systemmedien auftreten: das sind immer Werbe- und PR veranstaltungen, Inserate, usw..)

Anführer für Österreich, das Pendant zum DKFZ, zur ASH, usw…): Pharmaagentur “Ärzteinitiative gegen Rauch”ER”schäden” (Gegründet von Eli Lilly, betrieben von Novartis, GSK, PFIZER) : Selbst überprüfen:

www.aerzteinitiative.at

Ganz unten und freilich ganz klein: Sponsoren:     ELI LILLY     GSK     MSD     PFIZER     ERSTE BANK  (EliLilly ist überhaupt der Gründer)

2- Die pharmalobbyisten bearbeiten die Politiker und bezahlen sie für Werbeauftritte oder für Anträge (in Österreich ist es nicht verboten, Gesetze an die Konzerne zu verkaufen) Weiterlesen