Tag-Archiv | Eier

Gesund leben,“ Der Hollerploatz

holDie Kartoffeln kochen, schälen und reiben. Zusammen mit einem halben Pfund Mehl einen Teig kneten und auf einem Blech ausrollen. Holunderbeeren waschen und von den Stielen zupfen. Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Nun den Teig mit den Holunderbeeren dick bestreuen und ein die Zwetschen darauf verteilen. Den Quark, ein Ei, einen guten Esslöffel Mehl und und eine Prise Salz verrühren und auf den Kuchen streichen. Nun den Schmand mit einem Teelöffel Mehle und einem Ei verrühren und ebenfalls über den Kuchen geben. In der Röhre bei 220 Grad backen. Den Hollerploatz noch heiß mit Zucker überstreuen.

Pfund  Kartoffeln
halbes Pfund Mehl
2 Pfund Holunderbeeren
halbes Pfund Pflaumen
Pfund Quark
200 Gramm  Zucker
200 Gramm  Schmand
2 Eier
Salz
etwas Mehl

Was man alles machen kann! Die Blume der Freude

DSC02643Für die Gesundheit kann man viel tun, wenn man das möchte. Und das gute daran ist, man spart auch manchen Teuro dabei! Zum Beispiel, siehe Foto!

Die Mohnpflanze (Papaver officinalis, bzw. P. somniferum) hieß im alten Orient die Blume der Freude. Bei den Assyrern hieß sie „Namtilla“ (Pflanze des Lebens). Auf Sanskrit heißt der Mohn „Ahiphena“ (Gift der Schlange) und ist eine heilige Rauschdroge des Hindugottes Shiva. Papaver somniferum heißt auf deutsch Schlafmohn, Backmohn, Blutblume oder Ülmohn. Nach Theokrit ist der Schlafmohn aus den Tränen der Aphrodite entsprungen, als sie um den Verlust ihres Geliebten Adonis weinte. Die alten Griechen nannten den Schlafmohn „Blume der Träume“, ein Sinnbild des Gottes der Träume Morpheus. Daher stammt auch der Name „Morphium“, zu dessen Herstellung er heute noch dient. Als Opium wirkt der Schlafmohn berauschend, aber auch sexuell erregend. Gleiches soll auch für den Mohnkuchen gelten. Die „Allerleilustblume“, wie man sie im Volksmund eindeutig bezeichnend nennt, ist auch im Bild „Garten der Lüste“ von Hieronymus Bosch vertreten. In der Magie und bei Räucherzeremonien war Mohn ein wichtiger Bestandteil. Seine Schlaf erzeugenden, seltsam erregenden und Traum erzeugenden Eigenschaften waren sehr gefragt. 1670 wurde das geschichtsträchtige Laudanum erfunden, dessen Bestandteile Opium, Safran, Zimt, Nelke und spanischer Wein waren. Dieses Mittel wurde nicht nur eingenommen, um gesund zu werden, sondern auch um sich zu berauschen. Später im 18. Jahrhundert wurden noch Zitwer, Angelika, Weihrauch, Myrrhe, Wacholderbeeren, Lavendel und Rose dem Laudanum beigefügt um ein berauschendes Mittel gegen die Pest einzusetzen. Es wurde geraucht, geräuchert und für die Herstellung von Räucherkerzen verwendet. Gegen Schlafstörungen soll Mohnsamen auch schon mit etwas Tabak geraucht worden sein, was scheußlich schmeckt, aber einen wohligen Schlaf beschert. Mohnsamen verbrennen prasselnd, wenn man sie auf Kohle streut, deshalb ist es sinnvoller, sie in einer Räuchermischung zu verbrennen. Hier eignen sich besonders die oben genannten Pflanzen und Ingwer, Labdanum, Tolubalsam, Goldmohn, Giftlattich, Kaneel, Cassia, Klatschmohn, Erdrauch u.a.

Rechtliches: Der Anbau von Mohn ist in Deutschland genehmigungspflichtig, der Anbau und Besitz von Schlafmohn (Papaver somniferum) sogar verboten.

http://www.heiler-forum.eu/

Mohnkuchenrezept zum Sonntag!

500 Gramm Mehl,1 Päckchen Backpulver,175 Gramm Rohzucke ,100 ml Milch ,1 PriseSalz, 5 Eier, 175 Gramm Butter weich, 200 Gramm Mohn etwas Öl, gemahlenen Haselnuss
Mehl , 4 Eier, Backpulver , 125 Gr. Butter, 100 Gr. Zucker , 1 PriseSalz, 50 ml zu einem feinen Rührteig verarbeiten.

Die restlichen Zutaten für die Mohnfüllung mit dem Mixer oder Schneebesen verrühren.
Die Backform gut ölen und mit dem Haselnusspulver ausstreuen.
Dann eine Schicht Teig in die Form geben, die Mohnmasse darauf füllen und mit dem restlichen Teig bedecken.
Bei 200 Grad 50 Minuten backen.

Guten Appetit und einen gesunden Sonntag.

Petra Mensch

3x Nudelteig – Rezept und Anleitung

nudelnHier findet ihr drei Rezepte für Nudelteige, darunter auch einen Nudelteig ohne Ei. Eine Videoanleitung ist auch dabei.

3x Nudelteig

Hier ist euer Wunschvideo

Nudelteig ohne Ei
300g Mehl Typ 550
125 g lauwarmes Wasser
2 EL Olivenöl
1 TL Salz

Zubereitung:
1.Alle Zutaten mischen und zu einem schönen glänzenden Teig verarbeiten.
2.Der Teig sollte vor der Weiterverarbeitung 1 Stunde in einem feuchten Tuch oder mit Frischhaltefolie umhüllt ruhen.
3.Danach weiterverarbeiten und ca. 3-4 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Bitte auch den Tipp beachten.

Nudelteig aus Vollkornmehl
300g Vollkornmehl
4 Eier größe L
1 TL Salz
1-2 EL Olivenöl

Zubereitung:
1.Alle Zutaten mischen und zu einem schönen glänzenden Teig verarbeiten.
2.Der Teig sollte vor der Weiterverarbeitung 30-60 Minuten in einem feuchten Tuch oder mit Frischhaltefolie umhüllt ruhen.
3.Danach weiterverarbeiten und ca. 4-5 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Bitte auch den Tipp beachten.

Nudelteig mit Kastanienmehl
180g Mehl Typ 550 Weiterlesen

Schönen Sonntag allen Lesern, mit einer feinen Leckerrei

berliner brotWir das Redaktionsteam sind der Meinung, manchmal muss man entspannt genießen, 
so schlimm die Meldungen auch oft sind.
Wir, die Menschen können auch so leben und nicht wie Sklaven des Systems.
Kostengünstig, gesund und lecker, das geht auch. Eine Freundin hat mir,
damit ich das nicht vergesse, wieder ein tolles Rezept zugesendet.
Das wollen wir natürlich mit Euch allen teilen, damit es so viele wie
möglich ausprobieren! Drum habe ich heut Nacht gleich 2 gebacken.


Meine Nachbarin wird sich sicher morgen früh auch darüber freuen.

Nachahmen ist gewünscht, denkt auch an Freunde und Nachbarn!

Denn:

**Manche Menschen wissen nicht, wie wichtig es ist, dass sie einfach da sind

Manche Menschen wissen nicht, wie gut es tut sie nur zu sehen.

Manche Menschen wissen nicht, wie tröstlich ihr gütiges Lächeln wirkt

Manche Menschen wissen nicht, wie wohltuend ihre Nähe ist

Manche Menschen wissen nicht, wieviel ärmer wir ohne sie waren

Manche Menschen wissen nicht, dass sie ein Geschenk des Himmels sind

Sie wüssten es, würden wir es ihnen sagen**

Berliner Brot:

250 Gr.  Butter
2        Eier
500 Gr.  Rohrzucker
Eine Prise Salz
1/2 Tl.  Zimt
1 Tl.  Nelkenpulver
60 Gr.  Kakao
500 Gr.   Mehl
1/2 Pck. Backpulver
300 Gr.   gemahlene Haselnüsse
100 Gr.   grob gehackte Haselnüsse
100 Gr.   gemahlene Mandeln
100 Gr.   gehackte Mandeln
Butter zerlassen, abkühlen- mit Eiern, Zucker, Salz, Zimt, Nelken cremig schlagen- Kakao, gemahlene Nüsse verkneten Mehl mit Backpulver vermengen- unterknetet- DANN die groben Nüsse hinzu. Eventuell etwas Wasser dazufügen.
Den Teig auf ein Buttergefettetes Backblech geben und mit  (1 Eigelb auf 2 El. Milch= verrühren) Ei- Milch bepinseln.
175°C Mittlerer Schiene 35 Min. backen lassen.
~L~E~C~K~E~R~C~H~E~N

Lasst es Euch schmecken!

 

Petra Mensch

Zucchini-Schoko-Kuchen, so gesund kann lecker sein!

DSC02412Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen.
Winston Churchill

**************************************************

Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck den er zurücklässt, ist bleibend!
Dies ist ein Zitat von Johann Wolfgang Goethe
***************************************************

Wie ihr seht, machten sich auch Leute schon vor hunderten von Jahren Gedanken darüber, was wir an Nahrung zu uns nehmen. Ich habe hier mal zwei Vertreter rausgesucht, die es treffend sagen! Wir müssen uns mehr mit unserer Nahrung befassen, das wusste auch schon Franz Bardon, der da sogar noch weiter ging. Denn wenn Bardon Nahrung sprach, meinte er nicht nur die Nahrung des Leibes. Er sprach auch schon vor 70 Jahren die Warnung aus, auf unsere Nahrung zu achten. Wohl hat er die heutige Entwicklung kommen sehen. Wenn Bardon von Nahrung sprach, meinte er auch geistige und emotionale Nahrung. Das wollte ich zur Anregung und Einleitung in mein leckeres Kuchenrezept mit angemerkt haben. Denn merkt euch einen Satz wenn Bardon von Nahrung sprach: „Du bist was du isst“!

Und nun zu meinem Rezept, das heute ausprobiert habe. Es geht um Zucchini-Schoko-Kuchen!

Zutaten:DSC02414

300 g Stärkemehl, 400 g Zucchini, 150 g Rübensirup Natur, fünf Eier, 100 ml Öl, 125 g Kakao (reine gemahlene Kakaobohnen ohne Zusätze), 80 g Haferflocken, ein Teelöffel Zimt, zwei Esslöffel Imker Honig, eine Hand voll frischen Pfefferminz, drei Teelöffel Natur Natron!

Eier schaumig schlagen, Zucchini, Öl, Kakao, Haferflocken, Zimt, Rübensirup, Pfefferminz und Honig dazu geben und nochmal mit dem Schneebesen durchschlagen. Danach Stärkemehl und Natron unterrühren und alles in eine gefettet und mit geriebener Semmel ausgestreuten Backform geben! Anschließend die Backform mit dem Teig 1 h ruhen lassen! Den Herd auf 200° vorheizen, und nach 10 min auf 180° zurückstellen. Den Kuchen dann noch weitere 30 min bei dieser Einstellung backen!

Wie lecker er aussieht, könnt gerne den Bildern sehen. Wie er schmeckt das müsste selber ausprobieren, sobald ihnen gebacken. Die gesund er ist, kommt ganz darauf an, was ihr an Zutaten verwendet. Da ich immer auf der Suche nach reinen Zutaten bin, kann ich das für meinen Kuchen wohl sagen.

Viel Spaß das Backliesel Petra Mensch

DAS BROT! Essen geht auch anders, lecker und gesund!

DSC02410Unser Hauptnahrungsmittel ist Brot und deshalb lohnt es sich, da auch mal zu experimentieren, gerade wenn man die Artikel liest, dass derzeit auf Biolandhöfen der Roggen getestet wird und genmanipuliert wird, um höhere Erträge zu erreichen. 80 % des Getreides in Bioläden soll mittlerweile genmanipuliert sein und das ist für mich in ein Anlass, was Neues auszuprobieren! Heute habe ich Kichererbsen Mehl probiert und der Geschmack ist überzeugend. Dieses Brot ist wohlschmeckend und gesund, es ist auch eine Gaumenfreude. Das Brot ist besonders für Menschen wunderbar geeignet, die in der Kunst des Backens von Brot noch ungeübt sind. Viele haben mit Hefeteig und Sauerteig so ihre Probleme, wenn sie sich gerade erst auf dieses Gebiet einlassen. Das Brot war ich heute vorstellen will, habe ich vorhin erst gebacken und es geht ganz leicht!
Hier nun das Rezept:
**************************************

 

Brot aus KirchererbsenmehlDSC02409

500 g Kichererbsenmehl

50 g Fünfkornschrotmehl

250 g weiche Butter

10 Eier

1 EL Salz

1 EL Natron

Gewürze: Himalaja Salz, Thymiansamen, Kreuzkümmelsamen, 1 Peperoni, 1 Tomate, eine kleine Zucchini, 5 Karotten,  Wallnüsse kleingehackt, Rosenpaprika, frischer Basilikum

Die Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen.

Die Dotter mit Butter, Mehl, Natron , Salz und den Gewürzen/Körnern vermischen. Den Eischnee unterheben.

In eine kleine Kastenform oder Auflaufform aus Steingut geben und mit Heißluft bei 170°C ca. 50 Minuten backen.

*************************************

Noch eine kleine Anmerkung von mir, ich bereite mich langsam darauf vor,
auch andere Zutaten zum Kochen und Backen zu verwenden, da man nie weiß was kommt und die Nahrungsmittel immer teurer werden, versuche ich, mir meinen Zutaten nach Möglichkeit selbst zu ziehen. So lassen sich auch Wildpflanzen mit in die Küche integrieren. Man muss kein besonderer Fachmann sein, um dieses Brot hier nach zu backen. Ich wünsche viel Freude dabei und vor allem das Ihr Gesundheit genießt. Bleibt nur noch euch einen guten Appetit zu wünschen!

Eurer Petra Mensch

Nachfolgend eine Vorratsliste für Lebensmittel, herausgegeben von Renate Künast, Ministerium für Verbraucherschutz!

e4ed979bb6Im Folgenden haben wir für Sie ein Beispiel für einen 14tägigen Grundvorrat für eine Person mit einem Tagesbedarf von ca. 2.000 kcal. zusammengestellt. Ihr persönlicher Lebensmittelvorrat wird sich je nach persönlichen Vorlieben oder diätetischen Bedürfnissen sicherlich anders zusammensetzen. Beachten Sie bei Ihrer Planung jedoch auch, dass mit bestimmten Notfallsituationen bisweilen auch ein Stromausfall verbunden sein kann.

Getreide,
Getreideprodukte,
Brot, Kartoffeln    4,5 kg
1 Paket Vollkornbrot    500 g
1 Paket Zwieback    225 g
1 Packet Knäckebrot    500 g
1 Paket Teigwaren    250 g
1 Paket Reis    500 g
1 Paket Hafer-/Getreideflocken    500 g
1 Paket Mehl    1000 g
1 Paket Hartkekse    250 g
1 Paket Salzstangen    125 g
1 kg Kartoffeln    1000 g
Weiterlesen