Tag-Archiv | Energie

Bewusst-TV Tagesenergien Nr. 52, hoch brisant und lehrreich!

Jo1Alexander Wagandt im gespräch mit Jo Conrad über die Ereignisse Anfang März 2014 und die dahinterliegenden Energien.
Warum sollen Hebammen verschwinden?
Leben wir in einer Kinderwelt, in der wir die Kinder sind?
Manipulation pur, auch durch Bildsprache?
Und wohin geht die Energie, was steckt hinter der Illusion der äußeren Welt?
Natürlich sind das nur ein paar der Themen, aber anschauen lohnt sich um so mehr.

8920007

+

IWF gibt Ukraine zur Plünderung frei – Deutsche finanzieren Feldzug

Ein verhängnisvoller Händedruck: Der nicht gewählte ukrainische Regierungschef Arseni Jatseniuk, mit US-Außenminister John Kerry am Dienstag in Kiew. Die Ukraine ist zur Plünderung freigegeben. (Foto: dpa)

Ein verhängnisvoller Händedruck: Der nicht gewählte ukrainische Regierungschef Arseni Jatseniuk, mit US-Außenminister John Kerry am Dienstag in Kiew. Die Ukraine ist zur Plünderung freigegeben. (Foto: dpa)

Neue Milliarden-Schulden:

In der Ukraine scheinen die Pläne des IWF und der EU aufzugehen: Soziale Unruhen drücken die Preise und machen Privatisierungen billiger. Die Russen werden auch einen Teil des Kuchens bekommen. Zur Zwischenfinanzierung werden die Kassen der deutschen Steuerzahler geplündert. Die ukrainische Tragödie hat erst begonnen.

  |

Weitere Informationen zum Thema auf der Welt im Würgegriff

Blackout im Winter? Vorbereitung auf Stromausfall?

Europa-bei-Nacht-dpa-Energie – Blackout

Die Initiative “Plötzlich Blackout” aus Österreich organisierte einen Workshop zum Thema überregionaler Stromausfall. Schon kleinere regionale Störungen könnten zum Blackout in weiten Teilen Europas führen. Vertreter aus Wirtschaft und Verwaltung diskutierten über Folgen und mögliche Maßnahmen. (Foto: dpa)

DWN: Eine Initiative aus Österreich diskutiert über die Folgen eines europaweiten Stromausfalls. Fazit: Schon kleinere Störungen können weitreichende Dominoeffekte auslösen. Vertreter aus Wirtschaft und Verwaltung planen für den Ernstfall. Beispiele aus der Vergangenheit zeigen, dass die Sorge vor einem Blackout durchaus begründet ist……

Quelle und weiter: Blackout im Winter: Vorbereitung auf europaweiten Stromausfall

 

„Heil Sein“ durch Quantenenergie, geht das?

quantenWas ist QE (Quantum Entrainment) überhaupt und wie wird es angewendet?
Schon vor tausenden von Jahren wurde dieses Verfahren angewendet, aber erst in der heutigen Zeit haben Physiker dies Verfahren wieder entdeckt und erforscht. In einigen Urvölkern war es etwas, was zum ganz normalen Alltag gehörte und hatte wohl auch noch keinen wissenschaftlichen Namen. Doch durch die Verbildung verschwand es in der Versenkung, wie viele andere Dinge, die so nach und nach wieder entdeckt werden.

Unsere ganze Atmosphäre und wohl auch der Kosmos ist voller Quanten (kleinster Energieteilchen), die erst einmal neutral sind. Werden sie durch mentale Energie auf „Heil Sein“ informiert, können diese als Energiewelle in den Menschen geschickt werden und informieren dort die Zellen und Energiefelder, in denen Störungen vorhanden sind.
Jeder kann diese Energie für sich, andere Lebewesen, ja sogar für die Erde und den Kosmos zur Verbesserung nutzen und anwenden. Regelmäßige Arbeit mit den Quantenenergien,  die mental geladen positiv werden, hat aber einen weiteren wünschenswerten Nebeneffekt. Denn es baut sich ein ebenso positives  Morphogenetisches Feld auf, ähnlich wie bei der mentalen Wasserstrukturierung und anderen Mentalarbeiten.

Wo kann man QE lernen?
Da gibt es viele Möglichkeiten. Wer Interesse hat, kann hier gerne unter meiner mail, die im Impressum zu finden ist, nachfragen.

Petra Mensch

Deutschland droht Strom-Blackout zu Weihnachten

Deutschland droht Strom-Blackout zu Weihnachten

2. Dez. 2013 – Foto: EPA

STIMME RUSSLANDS In einigen europäischen Ländern könnte es in der Weihnachtszeit zu Stromengpässen kommen, schreibt die Zeitung „RBC Daily“ am Montag. Das geht aus einem Bericht des Verbandes Europäischer Übertragungsnetzbetreiber (Entso-E) hervor. Am meisten seien die vom Energieimport abhängigen Länder wie Kroatien, Finnland, Lettland, Polen, Schweden und Ungarn gefährdet. Besonders angespannt sei aber die Situation in Deutschland, warnt die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“.Die Experten sind um den Zustand der deutschen Stromnetze besorgt, die kaum noch eine stabile Stromversorgung sichern können. Das Problem ist, dass es im Norden einen Stromüberschuss gibt, während es im Süden an Kraftwerken und dementsprechend an Energie mangelt. Weiterlesen

Belebtes Wasser durch die Schwingungszellen mit der Energie „Pollack“

wasserbelebungDas Wasser aus der Pollack Quelle gehört zu den best schmeckenden Wässern die wir kennen. Auch die Schwingung ist rein und Kraftvoll. Nachdem viele unserer Kunden und auch wir Lichtarbeiter von dieser Wasser-Schwingung profitiert haben die das Pollack Wasser mit sich bringt, haben wir uns entschlossen, diese einmalige Schwingung auf Schwingungszellen zu programmieren!
Wasserbelebung und Wasserenergetisierung ist ja momentan in aller Munde, denn immer mehr Menschen begreifen, wie wichtig dieses grundlegendste Lebensmittel für uns ist. Vielleicht denkst du: ist doch egal, kommt eh aus meiner Wasserleitung, vom Staat auf die chemische Reinheit überprüft, was soll den sein?wasser_symbol_energetisierung
Hast du allerdings überlegt, in welchem energetischen Zustand es ist? Nach ca. 40m Rohrleitung verliert es seine Eigendynamik, seine Struktur. Bis es bei uns aus der Leitung kommt hat es etliche Meter mehr hinter sich und ist somit gesehen leider fast tot. Und hier kommen unsere Schwingungszellen zum Einsatz. Natürlich sind auch alle anderen Zellen aus dem Lichtkreis für die Wasserenergetisierung geeignet, besonders weil von allen Lebensenergie ausgeht, aber hier kommt speziell die Energie des Pollack Wasser zum Einsatz.    

Secret hoard of ancient sealed books found in Jordan. - 24 Mar 2011Lichtwesen sind kosmische Helfer. Sie können dir in deinem Leben viel Freude bereiten und dir Hilfestellung geben. Sie strahlen ohne zu werten. Sie nehmen uns an, so wie wir sind. Sie freuen sich, wenn sie bewusst gerufen werden. Sie können deine Energie durch die Gabe ihrer Energie in eine höhere Schwingung versetzen. Das Entscheidende ist, dass wir darum bitten, sich unser anzunehmen und ihre Hilfe auch zulassen.
Die Lichtkreis Schwingungszellen dienen den Lichtwesen als Wegweiser zu dir. Sie strahlen die Schwingung der Erzengel und der Aufgestiegenen Meister aus und sind dadurch eine Art Leuchtturm der ihnen den Weg zu dir zeigt. Du zeigst durch die Nutzung der Zellen deine Bereitschaft an, sich mit ihnen einzulassen und ihre Hilfe anzunehmen und dich von ihnen begleiten zu lassen.

Thema: „Chemtrail“ wir Informieren Sie…

chemDas Auftreten von Chemtrails ist aus folgenden Ländern
gemeldet:
Australien, Deutschland, England, Frankreich, Holland, Irland, Italien, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Österreich,
Schottland, Schweiz, Spanien, Thailand und die Vereinigten Staaten.
In den USA, aber auch in weiten Teilen Europas gibt es Sprühmeldungen aus
jedem einzelnen Staat und aus buchstäblich jeder grossen Stadt, einschliesslich
des jeweiligen Umlandes. Das Ausmass der Sprühaktionen variiert, je nach Land
und je nachdem ob über einer Stadt oder ausserhalb, zwischen täglich und
wöchentlich. Die Aktivitäten erfolgen offensichtlich hauptsächlich über Treibstoff-
Zusätze!
Der mit Äthylen-Dibromid (EDB) versetzte JP8+110 Flugzeugkraftstoff kann
folgende Symptome hervorrufen:
Atemwegsprobleme, starke Hals-und Nebenhöhlenentzündungen, Anschwellen
der Lymphdrüsen, Hustenanfälle, Kurzatmigkeit, Nebenhöhlenkopfschmerzen,
allgemeine Atmungsstörung, Magen-Darmbeschwerden, sowie Herz-und
Leberschäden. Aluminiumoxid befällt das Gehirn, schwächt Gedächtnis und
Konzentrationsfähigkeit, führt zu Alzheimer und verursacht schwere Schäden der
Atemwege. Die im Sprühvorgang verwendeten Polymere setzen sich in den Augen
und im Atmungssystem fest, was zu punktueller Blutung (auch Nasenbluten und
Blutiger Stuhl), zu Schmerz und zu Augenproblemen bis zur Erblindung führen
kann.

Und hier die ganze PDF

Chemtrails2

Wetere Infos unter:

http://diw.adpo.org/2013/11/03/alles-essen-durfen-wir-nur-nix-wissen/

http://diw.adpo.org/2013/10/01/grosangriff-auf-die-nordseekuste-durch-chemietrails/

http://diw.adpo.org/2013/09/16/harp-chemtrails-und-alles-was-die-erde-und-die-menschen-zerstort-teil-1/

Chemtrails und was ist Orgon?

energiekegelOrgon ist der von Wilhelm Reich (1897-1957) geprägte Name für die “ primordiale kosmische Energie „. ( primordiale bedeutet hier “ schon immer vorhanden “ )
Die moderne Wissenschaft wies tatsächlich das Orgon als Wirbel im elektromagnetischen Feld nach. Dieses Feld ist ähnlich strukturiert wie das Wasser, welches auch wirbelartig aufgebaut ist.

Eigenschaften des Orgon

Es ist überall vorhanden. Es geht durch jeden Stoff hindurch. Es lässt sich mit seinen Eigenschaften
mathematisch als Skalarwellen (Neutrinos) beschreiben.

Es ist laut Reich für die Bildung von einzelligem Leben
sowie für die ordnungsgemäße Entwicklung von Zellverbänden
verantwortlich.

Es hat Einflüsse auf die Kolloidstruktur des Wassers und kann
Informationen (Strukturdaten, Wirbelformationen) direkt mit
diesem austauschen.

Nachweise für die Wirkung des Orgons am Menschen

Die Kirlianfotografie, eine Methode, welche die Elektronenhülle
“ Aura “ von Menschen fotografieren kann, zeigt, dass sich
diese bei Orgonbestrahlung verändert.

Die Dunkelfeldblutdiagnostik präsentiert ein positiv verändertes
Blutbild nach der Bestrahlung mit Orgon oder dem Trinken
von orgongeladenem Wasser.

Der PCE Scanner, welcher die Vitalität eines Menschen
messen kann, zeigt nach der Orgonanwendung
eine positve Veränderung.

Orgon ist überall und ständig vorhanden, die universelle
Lebensenergie die alles durchdringt , es lässt sich mit Prana
aus dem Hinduismus vergleichen, im Buddhismus finden wir
sie unter der Bezeichnung Chi und unsere germanischen
Ahnen nannten diese Vril. Bei den alten Griechen war es der
Äther, welcher auch heute in den Naturwissenschaften
der geläufigste Begriff ist .

Nach Reich ist die Orgonenergie auch im Erdboden, in der
Atmosphäre und am pflanzlichen und tierischen Organismus
visuell, thermisch und elektroskopisch nachweisbar. Daher
musste er von seiner ersten Hypothese abrücken und später
formulieren, es handele sich nicht um Sonnenenergie, sondern
um eine eigene, universell vorhandene Energieform.

Reich versuchte das atmosphärische Orgon in seinem
Laboratorium in eigens dafür konstruierten Apparaten
zu akkumulieren ( anzusammeln ) oder konzentrieren und durch
bestimmte Materialanordnung sichtbar zu machen. Er beschreibt
die Farbe der Orgonenergie als blau oder blaugrau.
Die Orgonstrahlung enthält nach Reich drei Arten von Strahlen:

blaugraue, nebelähnliche Schwaden, tief blauviolette expandierende
und kontrahierende Lichtpünktchen und gelbweiße, rasche
Punkt- und Strichstrahlen. Die blaue Farbe des Himmels und das
Graublau des atmosphärischen Dunstes an heißen Sommertagen
gäben die Farbe des atmosphärischen Orgons unmittelbar wieder.
Das Flimmern am Himmel, das von manchen Physikern dem
Erdmagnetismus zugeschrieben wird, und das Glitzern der Sterne
in klaren, trockenen Nächten seien unmittelbarer Ausdruck der
Bewegung des atmosphärischen Orgons. Reich meinte, dass auch
die damals unverstandene Wolken- und Gewitterbildung von
Konzentrationsänderungen des atmosphärischen Orgons abhänge,
was sich durch Messungen der elektroskopischen
Entladungsgeschwindigkeit nachweisen lasse.

Durch Konzentration der Orgonenergie, bewirkt der
EnergieKegel eine Veränderung der Wolkendecke.

http://www.energiekegel.de/

Volksentscheid: Hamburger stoppen Privatisierung des Energie-Netzes

Insgesamt drei Jahre kämpfte die Initiative "Unser Hamburg - Unser Netz" für den Rückkauf des Energienetzes durch den Hamburger Senat. (Foto: UHUN)Insgesamt drei Jahre kämpfte die Initiative „Unser Hamburg – Unser Netz“ für den Rückkauf des Energienetzes durch den Hamburger Senat. (Foto: UHUN)

Energie – Nun wird es teuer

Die Hamburger Bürger haben sich gegen die durchgeführte Privatisierung des Energienetzes ausgesprochen. Der Hamburger Senat muss nun den Rückkauf des Netzes einleiten. Unerfreulicher Nebeneffekt: Auch den Rückkauf werden die Steuerzahler finanzieren müssen.

  | , 02:46 Uhr

Was ist die Schattenseite und wo liegt die Bedeutung des 11.September in der Geschichte?

11-septemberDie Schattenseite der „11“
Die 11 wandelt auf dem schmalen Grad zwischen Erhabenheit und Selbstzerstörung.
Schattenseite als Gefahr: überheblich, Selbstverblendung, falsche Motivationen (Macht, Magie, etc.), Selbstzerstörung
Aus diesem Grund geschehen viele Ereignisse an Tagen, die mit dieser Zahlenschwingung zu tun haben. Auch in der Geschichte und da dürfen wir uns nichts vormachen, wurde diese Zahl von den Eliten genutzt, um auf die Welt negativ einzuwirken. Das da meist Logen und magische Hilfsmittel und Kräfte mit spielten, darauf mächte ich hier weniger eingehen. Nur denke ich, das jeder auch darüber mal selbst forschen sollte.
Der 11. September ist der 254. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 255. in Schaltjahren), somit bleiben noch 111 Tage bis zum Jahresende.
Im koptischen ebenso wie im äthiopischen Kalender ist es der erste Tag des Jahres, außer wenn das darauffolgende Jahr ein Schaltjahr ist. In diesem Fall verschiebt sich der Jahresbeginn auf den 12. September.
—————————————————————————-
Nun zur Geschichte! Quelle Wikipedia
1973: In Chile findet unter Augusto Pinochet und der Unterstützung durch die US-Regierung ein Militärputsch gegen die Regierung Salvador Allendes statt. Der darauffolgenden Militärregierung fallen nach offiziellen Schätzungen ca. 3000 Chilenen zum Opfer. Über 1 Million Menschen flüchten ins Exil.
1989: Ungarn öffnet den Eisernen Vorhang, um Deutschen aus der DDR die Möglichkeit zur Ausreise in den Westen zu geben.
1989: Die Sicherheitskräfte der DDR versuchen mit brutaler Gewalt und Verhaftungen weitere Montagsdemonstrationen in Leipzig zu verhindern.
1990: US-Präsident George H. W. Bush hält eine Rede, in der er zum ersten Mal vor großem Publikum über die „neue Weltordnung“ (new world order)
Weiter wichtige Ereignisse am 11. September

11.o9

1836: In der Provinz Rio Grande do Sul im Süden Brasiliens rufen Separatisten unter Antônio de Sousa Neto während der Farrapen-Revolution die Republik Piratini aus. Sie wird in der Folge aber völkerrechtlich nicht anerkannt und existiert nur bis zum 1. März 1845.
1857: Beim Mountain-Meadows-Massaker überfallen Mormonen, die sich mit den Vereinigten Staaten im Krieg befinden, einen Siedlerzug aus Arkansas. Alle Erwachsenen werden getötet, die Kinder an mormonische Familien abgegeben. Der Geheimbund der Daniten wird für die Tat verantwortlich gemacht.
1897: Das Königreich Kaffa ergibt sich nach monatelangen Kämpfen den Streitkräften Äthiopiens unter Kaiser Menelik II.
1907: Blutige Ausschreitungen in der kanadischen Hafenstadt Vancouver: Die Krawalle richten sich gegen die japanischen Einwanderer, die durch Weiße von ihren Arbeitsplätzen vertrieben werden. Als sich die Japaner wehren, stürmen Weiße das asiatische Stadtviertel und brennen es nieder. Weiterlesen

Inflation: Verbraucherpreise steigen

 |  10.07.13, 13:54  |  84 Kommentare

Die Geldpolitik der EZB zeigt ganze Wirkung. Im Juni sind die offiziellen Verbraucherpreise um 1,8 Prozent gestiegen. Vor allem bei den Lebensmitteln und der Energie gingen die Preise deutlich nach oben. Die Kartoffelpreise stiegen beispielsweise um ganze 35,2 Prozent.

Die Preise für Gemüse erhöhten sich im Juni gegenüber dem Vorjahresmonat um mehr als zehn Prozent (Foto: Flickr/danicuki).

Die Preise für Gemüse erhöhten sich im Juni gegenüber dem Vorjahresmonat um mehr als zehn Prozent (Foto: Flickr/danicuki).

Die deutschen Bürger spüren immer deutlicher die Auswirkungen der Eurokrise, Nicht nur, dass das Ersparte schrumpft, gleichzeitig steigen die Lebenshaltungskosten immer weiter in die Höhe. Im Juni waren die Verbraucherpreise offiziell um 1,8 Prozent höher als im Vorjahresmonat.

Dies ist ein deutlicher Anstieg auch im Vergleich zur Inflationsrate (gemessen am Verbraucherpreisindex) im Mai (+1,5%) und im April (+1,2%) dieses Jahres. „Eine höhere Teuerungsrate wurde zuletzt im Dezember 2012 mit + 2,0 % ermittelt“, heißt es im Bericht des Statistischen Bundesamtes. Vor allem bei den Nahrungsmitteln und im Bereich der Energie kam es zu einem deutlichen Preisauftrieb.

So stiegen beispielsweise im Vergleich zum Vorjahresmonat die Preise für Kartoffeln um 35,2 Prozent, für Obst um 9,2 Prozent und für Gemüse  um 10,4 Prozent.  Der Strom etwa lag im Juni 12 Prozent über den Preisen vom Juni 2012. Hier spielt vor allem die EEG-Umlage eine große Rolle (mehr hier).

Betrachtet man die offizielle Inflation, so hat diese bereits im ersten Quartal 2013 auch einen erheblichen Einfluss auf die Reallöhne gehabt. Diese waren im ersten Quartal zum ersten Mal seit 2009 gesunken. Die Lohnerhöhungen konnten die Inflation nicht mehr ausgleichen (mehr hier).

Es ist jedoch davon auszugehen, dass die tatsächliche Inflation deutlich über der offiziellen vom Statistischen Bundesamt liegt. Dafür spricht der sehr unzureichend zusammengestellte Warenkorb zur Ermittlung der Verbraucherpreise (hier). Aber auch die Tatsache, dass die Verbraucherpreise nicht zusätzlich ins Verhältnis zum tatsächlichen Inhalt der Produkte gesetzt werden. Meist bleibt Preis der gleiche, aber der Inhalt wurde reduziert (mehr hier).