Tag-Archiv | Fakten

Realität, Migrantengewalt, Pressemaulkorb, Deutschland?

zeitIst in Deutschland endlich die Realität angekommen in den großen Medien
und bei den Stiefelleckern der Eliten und der Politik?

Nein das scheint nur so, weil man gemerkt hat, die Menschen lassen sich nicht mehr alles verkaufen und so gibt man Bröckchen weise auch mal kritischer Artikel ab in der Presse und im Fernsehen!
Wer jeden Tag ein Blick ins reale Leben wirft, sich mit den Menschen auch mal unterhält, wie denen denn so geht und was ihre größten Probleme sind, wird ganz schnell merken das bei uns alles schön geredet wird. Ja den deutschen leben besser und der Winter der jetzt gerade Einzug hält, kann niemanden etwas anhaben auch wenn wir die höchsten Preise für Strom, Heizung und andere Dinge zahlen. Legt schon mal euren dicken Wollpullover, Wolljacken und Wolldecken zurecht, die in diesem Winter nicht unbedingt benötigt. Denn das Heer Obdachlosen wird um ein Vielfaches größer sein, wie in den letzten Jahren. Genauso wie die Gewalt in sozialen Brennpunkten um ein Vielfaches gestiegen ist. Lassen wir uns nicht darüber hinwegtäuschen, dass hin und wieder auch mal solche Meldungen es ins Fernsehen oder in die Zeitung schaffen. Der Grund hierfür ist, Weiterlesen

bis neulich Dienstag Volker Pispers! die Bananenrepublik

am29.10.2013 Nichtwissen – bis neulich Dienstag Volker Pispers! die Bananenrepublik
Sehenswert und immer wieder lustig aber leider wahr.
Bananerepublik und Merkel haben wohl die gleiche Wortbedeutung!

Preußen : heute- welches darf es denn sein?

conrebbiEin Video zum Thema, ob Preußen existiert oder nicht.

Es gibt viele Menschen, die sich gut auskennen, wenn es um die Verfassung unseres Landes geht. Der Wissensstand dieser Leute ist zumeist erstaunlich gut, doch am Ende scheint immer etwas zu fehlen und so kommt es automatisch dazu, dass unterschiedliche Ansichten herrschen.

Am besten ist es, wenn klare Fakten schwarz auf weiß nachzulesen sind. Dies ist der Fall, wenn es um die Frage geht: gibt es Preußen oder gibt es Preußen nicht mehr?
1947 kam es zum Befehl Nummer 46, wonach Preußen vom alliierten Kontrollrat aufgelöst wurde. Dieser Befehl wurde aber 1955 zurückgenommen seitens des Ministerrats der UDSSR.
Weiterlesen

08.10.2013 Reiches Deutschland – bis neulich Dienstag Volker Pispers! die Bananenrepublik

banane_b08.10.2013 Reiches Deutschland – bis neulich Dienstag Volker Pispers! die Bananenrepublik
Lassen wir ihn doch Kanzler werden, dann ist Politik wenigstens lustig.

Quantenphysik, Bewusstsein, Unbewusstsein und Realität

 quantenphysik-300x225Dr. rer. nat. Ulrich Warnke

Die alten Mysterienschulen wussten es schon vor Jahrtausenden: Wir verfügen über unermessliche Möglichkeiten, über weit mehr, als uns die traditionellen Wissenschaften zugestehen. Wenn wir die Wirkweise des Bewusstseins verstehen, können wir diese Ressourcen aktivieren — und zu anderen, bewussteren und leistungsfähigeren Menschen werden.

Die heute anerkannten Fakten der Naturwissenschaft sind unvollständig, weil sie Geist, Willen und Emotionen ignorieren. Doch immer mehr Wissenschaftler haben den Mut, Erkenntnisse aus Quantenphysik und -philosophie auf das tägliche Leben zu übertragen. Dr. Ulrich Warnke zeigt, wie Bewusstsein und Unterbewusstsein die Realitätsbildung steuern. Wenn wir die physikalisch-philosophischen Prinzipien als Ursache unserer Alltagserfahrungen erkannt haben, beginnen wir zu ahnen, was das Wesen des Lebens wirklich ausmacht. Und erkennen: Die Ressourcen in uns sind unermesslich. Wir können diese brachliegenden Fähigkeiten in uns aktivieren — so, wie es in vielen mystischen Texten wie der Bibel, des Buddhismus oder in den Alchemietexten geschrieben steht. Der Schlüssel für eine »neue Weltschöpfung« sind bestimmte Bewusstseinszustände, die angelernt werden können. Mit ihrer Hilfe erwachen wir und erhalten wirkungsvolle Werkzeuge, um die Lebensbedingungen unserer Erde zu retten.

gefunden bei:

http://www.NuoViso.TV


Harp, Chemtrails und alles was die Erde und die Menschen zerstört Teil 1

Die Ankündigung der Obama-Administration, drastisches planetarisches “Geo-Engineering” in Betracht zu ziehen wie das “Verschießen von verunreinigenden Partikeln in die obere Athmosphäre um die Sonnenstrahlen zu reflektieren”, gleicht exakt Publikationen jüngeren Datums des elitären Rates Für Auswärtige Beziehungen (CFR). Gestern berichtete die Associated Press, dass die Obama-Administration Gespräche abgehalten hätte über die Möglichkeit, “Geo-Engineering” auf das Erdklima anzuwenden um auf die gloable Erwärmung zu reagieren

Rauchwolken ziehen Richtung Ostsee – Radioaktive Partikel im Gepäck?

11.08.2010, 12:07 Uhr

Fest steht: In Russland brennen verseuchte Gebiete. Und der Wind bläst die Rauchwolken Richtung Nordwesten

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD), der im Auftrag des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS) und des Innenministeriums die Ausbreitung der Rauchwolken über Russland berechnet, werden diese zurzeit nach Norden und Nordosten gedrückt. Bis zum Wochenende werde ein Teil des Rauchs im westlichen Russland durch nordwestliche Luftströmungen zudem nach Osteuropa, ins Baltikum und nach Südschweden gelangen. Nach Deutschland würden allerdings bis zum Samstag keine Emissionen kommen, sagte ein DWD-Sprecher. Weiter reichten die Wetterprognosen noch nicht.

___________________________________________________________________________________

Und über Chemtrails und Harp da sprechen die Videos für sich.
Weiterlesen

Staatlicher Kindesraub und Entmündigung auf Rekordniveau

kin2Erschreckende Zahlen, die aufhorchen lassen. Werden Deutschlands Eltern immer mehr zu Rabeneltern? Bedeuten sie eine zunehmende Gefahr für ihre eigenen Kinder? Sind sie tatsächlich mit der Erziehung überfordert? Mit Sicherheit gibt es auch solche Fälle, doch die Wahrheit dürfte ganz anders aussehen.

Wer jemals etwas mit dem Jugendamt zu tun hatte, hat sicherlich eine ganz eigene Sicht der Dinge. Um das Kindeswohl selbst geht es dort nämlich lediglich formal. In Wirklichkeit stecken zum einen handfeste wirtschaftliche Interessen des sozialindustriellen Komplexes sowie zum anderen politisch korrekte Bessermenschen hinter diesem staatlichen Kindesraub, die um jeden Preis die persönliche Verantwortung meiden.

Ein Vorwand für den vermeintlich “notwendigen Zugriff” sind beispielsweise “unbelehrbare” Eltern, die sich partout weigern, ihre Kinder in staatliche Schulen zu schicken und sie aus Glaubensgründen lieber selbst erziehen und ausbilden möchten. Auch diese Kinder, welche mit Sicherheit keinerlei Bedrohung seitens ihrer Eltern ausgesetzt sind, zählen in die besagte Jugendamts-Statistik.

Genauso sind es diejenigen Kinder, welche von “aufmerksamen” Nachbarn vor ihren “rabiaten” Eltern “gerettet” werden. Wer seine Kinder tatsächlich einmal mit einer Ohrfeige wieder zurück auf den richtigen Weg bringen muss, den sollte es in unserer gutmenschlichen Besserwisserwelt nicht wundern, wenn er es daraufhin unmittelbar mit staatlicher Gewalt zu tun bekommt.

Von diesen selbsternannten Blockwarten und Supernannis gibt es heute leider zuhauf. Dabei bleibt meist völlig unberücksichtigt, dass unsere Kinder sehr unterschiedlich sind. Der eine fängt bereits an zu heulen, wenn man ihn nur auf seine Verfehlung anspricht, der andere kommt selbst bei einer Tracht Prügel nur langsam zur Besinnung.

In jedem Fall sollte und wird auch bei liebenden Eltern kein unangemessenes Verhalten zur Anwendung kommen, denn eine engere Verbindung als die zwischen Eltern und Kindern gibt es in unserer Welt nicht, es ist schließlich der biologische engste Bezug. Nicht umsonst werden wir gelehrt: Weiterlesen