Tag-Archiv | giftig

Chemisches Grau bedeckt den Himmel, Achtung 25.01.2014

c5Es bedeckt den Himmel und fällt natürlich herunter und diese Chemie ist giftig. Einfach nur noch widerlich! seitdem mein Leserbrief mit dem Hinweis auf „Chemtrails, H.A.A.R.P. und Geo-Engineering“ in unserer Tageszeitung veröffentlicht wurde

http://www.youtube.com/watch?v=u_oOej…
sehe ich kaum noch Kinder draußen spielen.Haben die Eltern nun gecheckt, welches ungeheuerliche Verbrechen am Himmel vor sich geht? – am 25.1. weltweite DEMOS!!!!

gefunden bei YT

Ich möchte alle bitten, denen was an unsere Heimat, Mutter Erde liegt, da Flagge zu Zeigen.

Und wer nicht mit gehen  kann, weil in seine Nähe keine Demo ist, der kann trotzdem was tun! Entweder er druckt ein paar Flyer, ähnlich wie dieses Beispiel, oder macht an den Zaun des Gartens oder an den Balkon gut sichtbar, ein Plakat, wie z. B. auf dem Flyer. Denn wir haben die Verantwortung, übernehmen wir sie endlich!!! Weiterlesen

OMEGA-Hochdruck – giftige Wetterlage! Reduzierung von uns?

wasOMEGA-Hochdruck – giftige Wetterlage!…hier in Hessen auch extrem !Über den südlichen Teil Deutschlands (zumindest über Bayern) befindet sich eine Wetterlage mit dem Fachausdruck “OMEGA-Hoch”. OMEGA bedeutet ENDE und beschreibt eine nicht enden wollende Wetterlage auf unbestimmte Zeit, also eine Hochdruck-Wetterlage, wo ein Hochdruckgebiet das andere ablöst.

Zuletzt gab es diese OMEGA-Hoch-Wetterlage 2006 – genau in dem Zeitraum der Fußball-WM auf deutschem Boden. Ein Schelm, wer hierbei böses denkt…Fakt ist, dass auf Grund der Jahreszeit bedingt dadurch dauerhaft “Nebel und Hochnebel” rund um die Uhr vorhanden ist.
Fakt ist aber auch, dass dieser “Nebel” einen giftig scharfen Geruch nach Lösungsmitteln beinhaltet, vergleichbar mit Nitroverdünnung. Sogenannte Nitroverdünnung oder -lösung besteht in der Regel aus Estern und anderen Kohlenwasserstoffen und ist meist feuergefährlich und gesundheitsschädlich. Darum empfehlen die Hersteller bei der Verwendung eine gute Lüftung, was ich in diesem Präzedenzfall als einen schlechten Witz empfinden würde…
Fakt ist auch, dass die feinen “Dispersions-sprühtröpfchen” die blanke Chemie
Weiterlesen

Holunderbeeren – roh sind sie giftig, gekocht ein Genuss

holunder

Als Marmelade oder Gelee sind sie ein gesunder Genuss, roh gegessen aber giftig, die Früchte des Schwarzen Holunders. Wer die frischen, jetzt reifen Beeren in großen Mengen verzehrt, muss mit Übelkeit, Erbrechen und Durchfall rechnen. Darauf weist die Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH), Hamburg, hin.

„Nur gekochte Holunderbeeren sind genießbar“, sagt Dr. Susanne Woelk, Geschäftsführerin der DSH. Die Hitze zerstört die Giftstoffe, anschließend lassen sich die Früchte vielseitig weiterverarbeiten, etwa zu Marmelade, Gelee oder den bekannten Fliederbeersaft, ein altes Hausmittel gegen Erkältungen. Wer abends eine Tasse mit heißem Holundersaft trinkt, schwitzt nachts stark und kann so seine Erkältung früher loswerden. Zum Süßen eignet sich Honig.

Bild: Wandersmann / pixelio.de