Tag-Archiv | hebammen

Akute Gefahr für den Berufsstand der freien Hebammen!

3BabysSchwabach: Gelenius-Haus | „Es ist nicht in den Köpfen der Menschen, dass wir Hebammen ausgerottet werden!“ – So deutlich und drastisch formulierte Imelda Bauer, Dienst älteste freie Hebamme am Schwabacher Krankenhaus, die derzeitige bedrohliche Situation der Hebammen. Stadträtin Karin Holluba-Rau organisierte dazu ein Informationsgespräch mit den Schwabacher Hebammen, Geschäftsführer Diakon Klaus Seitzinger, dem Chefarzt der Gynäkologie Dr. Hubert Luig und den Stadträtinnen Petra Novotny und Dr.Sabine Weigand sowie den Stadtratskandidatinnen Dr. Christine Demele, Susanne Ott, Birgit Raab und Ursula Kaiser-Biburger von der Frauenkommission. Ausschlaggebend war die drohende Ankündigung der Nürnberger Versicherung aus der Haftpflichtversicherung für Hebammen auszusteigen. Diese Absicht werde generell als Initialzündung für die verbliebenen beiden anderen Versicherer gewertet. Zudem soll im Juli 2014 die Haftpflichtprämie für Hebammen erneut um 20 Prozent erhöht werden. Ganz aktuell heißt es, dass es für Hebammen ab 1.7.2015 keinen Versicherer innerhalb der Verbände geben wird, wodurch nur noch die Allianz übrig bleibt, die jetzt schon unbezahlbar

Weiterlesen

Bewusst-TV Tagesenergien Nr. 52, hoch brisant und lehrreich!

Jo1Alexander Wagandt im gespräch mit Jo Conrad über die Ereignisse Anfang März 2014 und die dahinterliegenden Energien.
Warum sollen Hebammen verschwinden?
Leben wir in einer Kinderwelt, in der wir die Kinder sind?
Manipulation pur, auch durch Bildsprache?
Und wohin geht die Energie, was steckt hinter der Illusion der äußeren Welt?
Natürlich sind das nur ein paar der Themen, aber anschauen lohnt sich um so mehr.

8920007

+

Von wem hat das Kind das nur????

bdaaa4d0fe65175d8e75dd3314faa164uniqueidneugeborenIm Zweifelsfall alles Gute von dem Fragenden und alles nicht erwünschte vom Partner 🙂 Nein- aber im ernst. Kinder kommen mit bestimmten Krankheiten, Blockierungen und Verhaltensmustern auf die Welt und man fragt sich woher diese wohl kommen. Mittlerweise wissen wir ja, welchen Einfluß Erlebnisse, Gewohnheiten und Konsumverhalten der Mutter schon auf den Embryo hat. Wie immens wichtig der Geburtsvorgang und dessen Verlauf an sich ist. Es wird immer wichtiger sich gut zu informieren BEVOR man überhaupt den Entschluß fasst schwanger zu werden.

Dazu nun ein sehr informativer Film für alle werdenden Mütter oder die, die es noch werden wollen, aber auch für alle schon Geborenen- denn er hilft, zu verstehen.

Geburtsvorbereitung der anderen Art

Bernd Senf über Wilhelm ReichGrundlagen lebendiger Entfaltung.

Sanfte Geburt und liebevolles Aufwachsen ­- Grundlagen natürlicher Selbstregulierung

Die Geburt wie die Natur sie kennt

 Dieser Film sollte Einzug in die Klassenzimmer der Welt halten!!!!!!

 

Das bestgehütete Geheimnis: die orgastische Geburt

Tatsächlich könne die Geburt eines der ekstatischten Erlebnisse sein, die eine Frau überhaupt machen kann – und das Kind könne statt traumatisiert mit einer Welle orgasmischer Glücksgefühle an den Strand unserer Welt gespült werden. Eine Orgasmische Geburt – das klingt ziemlich unglaublich und stellt einen Glaubenssatz in Frage, den die meisten Menschen nicht im Traum in Zweifel ziehen würden. Hören wir uns das Erlebnis einer dieser Frauen mal an.

lest hier: http://www.sein.de/archiv/2011/maerz-2011/orgasmische-geburt–das-bestgehuetete-geheimnis.html

Federlein