Tag-Archiv | Industrie

Deutsche Unternehmen wollen keine Lehrlinge mehr ausbilden

BAA-ZeitdeBild: Zeit.de

Fachkräfte – Schlechte Aussichten bremsen

In Deutschland ist die berufliche Ausbildung auf den niedrigsten Stand seit der Einheit gesunken. Diese Entwicklung könnte auf eine Verschärfung der Krise hindeuten.

  |

Eine heisse Frau…..brandheiss!

weibHaha……hab ich euch 🙂
Ghis Lanctot war 25 Jahre als Ärztin tätig, schrieb das Buch: „Die Medizin Mafia“ und ging lieber ins Gefängnis, als Steuer zu zahlen. Nachdem sie 2 Monate eingesperrt war, wurde sie richtig frei von allen Abhängigkeiten, dem System und der Angst.
Ihr Buch „Die Medizin Mafia“ ist im Verlag „Müller & Steinicke“ erschienen.

Ich sag doch: heissssssss……………..
deutsche Übersetzung :
Jo Conrad , Jamila Peiter , Bärbel Heitkamp

Quelle :
http://bewusst.tv/freiheit-der-seele/
Link:
Personocratia.com
englische Version:
http://www.dianedares.com/english.htm…
die Autorin
Ghislaine Saint-Pierre Lanctot:
Die in Canada geborene Autorin ist eine international anerkannte Spezialistin für Venenheilkunde und eine bewunderswerte Frau Weiterlesen

Kahlschlag bei Siemens: 15.000 Mitarbeiter gefeuert

In Deutschland wird der Münchner Konzern 5.000 Stellen abbauen. Investoren hatten endlich Klarheit gefordert. (Foto: dpa)In Deutschland wird der Münchner Konzern 5.000 Stellen abbauen. Investoren hatten endlich Klarheit gefordert. (Foto: dpa)

Konjunktur – Deutsche Industrie kürzt

Kurz nach seinem Amtsantritt sorgt Siemens-Chef Joe Kaeser endlich für Klarheit. Im Rahmen des laufenden Sparprogramms müssen allein in Deutschland 5.000 Mitarbeiter gehen. Vor allem die Industrie ist betroffen.

  | , 17:11 Uhr

EU-Reform: Ein Sieg der Agrar-Industrie in Europa

Bundeslandeswirtschafts-Ministerin Ilse Aigner verabschiedet sich aus dem Kabinett mit einem EU-Erfolg für Angela Merkel: Alles bleibt, wie es ist. Das gefällt der Kanzlerin. (Foto: dpa)Bundeslandeswirtschafts-Ministerin Ilse Aigner verabschiedet sich aus dem Kabinett mit einem EU-Erfolg für Angela Merkel: Alles bleibt, wie es ist. Das gefällt der Kanzlerin. (Foto: dpa)

Lebensmittel – Deutschland verhindert Wende

Die Agrar-Reform der EU ist ein Erfolg für landwirtschaftliche Industrie-Betriebe und die Chemikalien-Branche. Die deutschen Bauern sind enttäuscht, dass ausgerechnet die Bundesregierung die Abkehr von einer völlig unzeitgemäßen Förderpolitik verhinderte.

  | , 22:58 Uhr

Deutsche Exporte im Mai überraschend stark gefallen

Die Export-Überschüsse gingen im Mai stärker zurück als von Ökonomen erwartet. (Grafik: Statistisches Bundesamt)Die deutsche Außenhandelsbilanz für Mai zeigt einen deutlichen Rückgang der Export-Überschüsse. Experten hatten mit einer nur leichten Abschwächung gerechnet. Besonders die Ausfuhren in die Eurozone sind im Vergleich zum Vorjahr um fast zehn Prozent niedriger.

Deutschlands Exporte fielen im Mai so stark wie seit Ende 2009 nicht mehr. Die Zeiten großer Wachstumsraten bei den Exporten sind für die größte Volkswirtschaft der Eurozone nun vorbei.

Der saisonal angepasste Export nahm insgesamt um 2,4 Prozent ab, wie aus den am Montag veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervorgeht. Das unterschreitet auch die negativsten Prognosen der Ökonomen, die ein Minus von nur 0,4 Prozent erwartet hatten. Etwas besser lief es für die Importeure. Ihre Einfuhren stiegen im Mai um 1,7 Prozent zum Vormonat, sanken jedoch um 2,6 Prozent binnen Jahresfrist. Die Handelsbilanz wies einen bereinigten Überschuss von 14,1 Milliarden Euro auf.

veröffentlicht 08.07.13, 15:40 Zum Weiterlesen: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/07/08/deutsche-exporte-im-mai-ueberraschend-stark-gefallen/