Tag-Archiv | Kriegsgelüste

COMPACT 6/2014 – Der Kriegsminister – Wie Steinmeier den Frieden verrät

Veröffentlicht am 28.05.2014

elsässerDer Kriegsminister: Wie Steinmeier den Frieden verrät
Odessa: Massaker ohne Medien
Pirincci: Der beste Deutsche
Wowereit: Das letzte Gefecht
NSU: Toter Zeuge Nr. 7
Dossier: Federal Reserve — Die Bank und der Krieg Weiterlesen

das Odessa-Pogrom und „der Rechte“ Jürgen Elsässer – Montagsdemos wir kommen

2014_5_COMPACT_Cover_klein

NATO-Killer: Die 46 Pogrom-Toten von Odessa klagen Euch an!

4. Mai 2014Elsässers-Blog

Schande über Obama, Merkel, die ganze Medienmeute: Für den schlimmsten Massenmord an Russen seit dem 2. Weltkrieg seid Ihr verantwortlich!

Um mit Kurt Tucholsky zu sprechen: Manchmal kann man gar nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte! Ich halte mich für einigermaßen hartgesotten, hab’ schon viel gesehen und kenne die Lügen der Presstituierten. Aber was ich seit Freitag hier erlebe, lässt mich würgen und spucken vor Ekel – Ekel vor diesen Politikern und diesem Journalistengesindel.

Man muss sich vorstellen, was los wäre, wenn irgendwo 46 Juden verbrannt worden wären oder 46 Amerikaner oder 46 Türken bzw. andere Muslime! Erinnert Ihr Euch an Solingen? Aber jetzt herrscht business as usual, weil “nur” Russen oder russenfreundliche Ukrainer ermordet wurden! Verdammt, es ist ein Pogrom, aber kein westlicher Journalist nennt es so! Verdammt, sind Russen für Euch Scheiß-Typen immer noch Untermenschen, deren Leben nichts wert ist? Weiterlesen

Deutsche Gefechtspanzer werden nach Osten verbracht (Bilder aus Dresden)

Panzer für die Ostfront? Diese Fotos sind heute Nachmittag, am Bahnhof Dresden-Friedrichstadt, entstanden. Der Zug rollte nach seinem Aufenthalt weiter Richtung tschechische Grenze. Es geht also Richtung Osten. Auf den Fotos zu sehen sind Schützenpanzer vom Typ “Marder” – das Hauptwaffensystem der Panzergrenadiere. Dieser Panzertyp wird als Führungs-, Gefechts- und Beobachtungsfahrzeug eingesetzt. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist völlig unklar, für was und für wen diese Panzer bestimmt sind. Fakt ist: Die Panzer tragen deutsche Hoheitsabzeichen. Auffällig ist, dass sich die Berichte momentan häufen, denen zufolge zur Zeit Unmengen an Kriegsgerät nach Osten transportiert wird.

521

Auch durch Österreich werden Panzer transportiert

weitere Informationen zu den Hintergründen der sich zuspitzenden Lage