Tag-Archiv | Leben

Bewusst-TV Tagesenergien Nr. 52, hoch brisant und lehrreich!

Jo1Alexander Wagandt im gespräch mit Jo Conrad über die Ereignisse Anfang März 2014 und die dahinterliegenden Energien.
Warum sollen Hebammen verschwinden?
Leben wir in einer Kinderwelt, in der wir die Kinder sind?
Manipulation pur, auch durch Bildsprache?
Und wohin geht die Energie, was steckt hinter der Illusion der äußeren Welt?
Natürlich sind das nur ein paar der Themen, aber anschauen lohnt sich um so mehr.

8920007

+

ACHTUNG; ACHTUNG; ACHTUNG! Heißer Hocker Sendung am 24.02.2014 um 20.00 Uhr bei OKITALK!

hocker2Michael Jackson, sein Leben und seine Botschaften für die Welt.michael-jackson-presse

Hier sitzen gewöhnlich Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen, um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu stehen.
Am 24.02.2014 jedoch geht es um einen Menschen und sein Leben, der uns viele Botschaften hinterließ und die Frage, ob die letzte Botschaft die Todesursache war…Unser heutiges Thema heisst daher:
MICHAEL JACKSON, sein Leben und seine Botschaften für die Welt.“
Eine Sendung die manches hinterfragt, zum Nachdenken anregen soll und jetzt wo wir täglich mehr spüren, wie recht er, in vielem was er sagte, hatte.
Über seine Song’s bzw. seinen Song-Texten und sein Engagement, wollen wir einer Sendung machen und mit Euch darüber reden.
Also dieses mal ein Thema auf dem „Heißen Hocker“, dass (so denken wir) unbedingt mal auf den Hocker gehört.
FÜR ALLE Menschen, die kein Englisch können, sei gesagt, dass das Thema aus genau diesem Gedanken heraus entstanden ist. Deswegen werden wir die Texte (Lyric) auf DEUTSCH vorlesen… Na, Interesse geweckt ???
Alle andere Infos findet ihr bei www.okitalk.com, wie man zB. in die Sendung kommt und mitreden kann oder aber einfach nur zuhören kann…
Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.
Liebe Grüße, Das Heisse-Hocker-Team

Vera F. Birkenbihl – Viren des Geistes

vera birkenDiese Frau lebt leider nicht mehr, aber ihr Wissen war enorm und wird die schwere Zeit der Manipulation und EU-Diktatur überdauern. Ich selbst hab viel von ihr gelernt und wende das auch an.  Natürlich muss ich manches immer wieder in die Gegenwart holen.

Petra Mensch

++++++++++++++++++++

Der Begriff Memetik ist entwickelt und geprägt worden vonm Zoologen und Evolutionsbiologen Richard Dawkins (Oxford). Sein Buch “Das egoistische Gen” bildete die Grundlage für die Theorie der Memetik.

Der Begriff ist zusammengesetzt aus “Memory” und “Genetik”.

Analog zum Bereich der Genetik entwickelte Dawkins die Begriffe Mem (Mz.: Meme), Memetik und Memesis.

Meme sind erstmal nichts anderes als Informationen, die jedoch die verschiedensten Formen annehmen können, z.B.: Gedanken, Ideen, Glauben, Ideologien, Moden, Trens, Stile, Religionen, Lieder, etc.

Gefunden bei: http://weibel.blog.de

 Und hier das Video.
+

Eine Geschichte, wie Liebe und Leben gehen könnte

konigin wolfDer Wolf und die Königin

Das Bild öffnet sich und man sieht ein riesiges Reich voller blühender Wiesen und Felder. Viele Menschen und Kinder, aber auch Tiere wie Löwen und Wölfe gehen friedlich miteinander um.

Kein Wunder – sie werden ja auch regiert von einer Königin, die von allen geliebt wird. Menschen wie Tiere achten und lieben ihre Königin.

Wer sie sieht ist immer wieder verzaubert von ihrem Glanz, ihrem gütigen Lächeln, das die Herzen ihrer Untertanen höher schlagen lässt. Ihre Haare sind wie Gold und fallen gewellt auf ihre Schultern. Ihre Augen sind 2 grüne leuchtende Smaragte. Wer da reinschaut verliert sich im Meer der Liebe. Ihr Mund ist sanft geschwungen und rot wie reife Kirschen.

Wenn sie lächelt, werden selbst Steine weich.

 

Da wo sie hingeht, blühen die Blumen noch einmal so schön und zeigen ihre Liebe zur Königin. Ihre Kleidung ist fast immer in Weiß, da dieses ihre Güte und Liebe zeigt.

Sie hat zwar ein Gemahl, doch hat er nicht die Kraft, ihre Güte und Liebe zu erwidern.

Ihre Reinheit und Schönheit ist Überirdisch – geradezu Mystisch – unzerstörbar und so lebt sie in Harmonie mit allen Tieren und Menschen in ihrem Reich.

Doch es gibt auch Neider, die stets versuchen, sie von ihrem Thron zu stoßen.

Täglich kommt ein Adler zu ihr, der in alle Reiche fliegt um zu sehen, ob eine Gefahr für die Königin droht.

Ja, es lauern viele Gefahren und mächtige Könige und Magiere bereiten sich vor, die Königin zu stürzen.

Kobolde und andere Wesen kommen häufig zu ihr und schmeicheln mit falschen Worten ihrem Ego um die Falle vorzubereiten, in die stürzen soll. Aber es gibt auch freundliche, ehrliche Wesen unter ihnen, die ihre Liebe zu schätzen wissen und warnen.

Der Sonntagsfilm, Earthsea (Fantasy Spielfilm)

Secret hoard of ancient sealed books found in Jordan. - 24 Mar 2011Einst wurden die Bewohner von Erdsee von schrecklichen Dämonen, die sie die Namenlosen nannten, gequält. Doch dann wurden die Namenlosen für immer ausgeschaltet, indem sie im Turm von Atuan eingesperrt wurden. Von da an konnten die Bewohner wieder glücklich und in Frieden leben, was sie mit einem Amulett mit magischen Kräften nach außen hin verdeutlichten. Eines Tages allerdings wird das Amulett zerstört und die Bewohner geraten in Panik. Diesen Aufruhr nimmt der Tyrann König Tygath zum Anlass, um zu versuchen, die Herrschaft über Erdsee zu erlangen…

UFOs und die Politik , Robert Fleischer im Gespräch mit Michael Vogt

m. vogtDipl.-Dolmetscher Robert Fleischer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt
Ob es intelligentes Leben im All gibt, ist eine Schlüsselfrage für die Menschheit. Seine Entdeckung würde unser Verständnis von dem, was Leben ist und welche Rolle es im Universum spielt, grundlegend verändern und unsere Gesellschaft revolutionieren.
Daß die Suche bislang erfolglos blieb, wird oft als Argument dafür heran gezogen, daß wir allein sind. Doch könnte es sein, daß die Wissenschaftler nicht weit genug gedacht haben?

52 Jahre ist es nun her, daß Astrophysiker erstmals die wissenschaftliche Suche nach Außerirdischen begannen. Es war eine Zeit, in der alle Welt vom Aufbruch in den Weltraum träumte. Die Sowjetunion schickte ihren Kosmonauten Juri Gagarin in den Erdorbit, wenige Monate folgte der US-Astronaut Alan Shepard. Daß die Raumfahrer bei ihren Reisen auf fremde Intelligenzen stoßen könnten, daß der Erstkontakt unmittelbar bevor stehe, hielt man damals für durchaus wahrscheinlich. Im November 1961 präsentierte der US-Astrophysiker Frank Drake auf einer Konferenz in Green Bank eine Gleichung zur Abschätzung der Anzahl an intelligenten, technisch entwickelten Zivilisationen in der Milchstraße, die für Kommunikation mit uns in Frage kämen. Da viele Faktoren der „Drake-Gleichung“ auf Vermutungen basieren, gehen die Meinungen über ihre Aussagekraft weit auseinander. Verhaltene Schätzungen gehen von mindestens einer kommunikationsbereiten Zivilisation in unserer Galaxie aus. Anhänger des „enthusiastischen Modells“ halten hingegen die Existenz von bis zu vier Millionen solcher Zivilisationen für möglich.
Weiterlesen

INSPIRATION UND INTUITION

Portraits of Rudolf SteinerWie man die Imagination ein geistiges Schauen nennen kann, so die Inspiration ein geistiges Hören. Man muß allerdings bei diesem Ausdrucke «Hören» sich darüber klar sein, daß damit ein Wahrnehmen gemeint ist, welches dem sinnlichen Hören in der physischen Welt noch viel ferner steht als das «Schauen» in der imaginativen (astralen) Welt dem Sehen mit den physischen Augen. Von den Licht- und Farbenerscheinungen der letzteren Welt kann man sagen : sie seien
so, wie wenn die leuchtenden Oberflächen und die Farben der sinnlichen Gegenstände sich von diesen abhöben und von ihnen losgelöst frei im Raume schwebten. Dies gibt aber doch nur eine annähernde Vorstellung. Denn der Raum der imaginativen Welt ist keineswegs so wie derjenigeder physischen. Wer sich also einbildete, daß er imaginative Farbenbilder vor sich habe, wenn er
freischwebende Farbenflocken mit gewöhnlicher Raumausdehnung sieht, der ist im Irrtum.
Weiterlesen

Das Krebsgeheimnis

krebsgWer das Leben bestaunen (nicht immer verstehen) will, der beschäftigt sich mit Schwingungen im leeren Raum. Schließlich ist es die Sonne mit ihren elektromagnetischen Wellen, die dem Leben Antrieb verleiht. Alle Kommunikation – auch der Zellen untereinander – beruht auf Frequenzen. Es gibt kein Bild von irgendetwas ohne die dazugehörige Schwingung, das ist die Erfahrung jedes Diagnostikers in der Medizin.

Wenn ich ein Stück Holz verbrenne, wird die Schwingung frei, die der Baum in
der Cellulose fixiert hat.

Selbst mein Denken besteht aus elektromagnetischen, kohärenten,
phasenverschobenen Aktions-Potential-Frequenz-Interferenzen, deren
Informationsmuster erst allmählig seit der Entdeckung der Holographie
interpretiert werden können.

Verlassen wir den plumpen monokausalen Materialismus. Leben ist schwingende
Information, verdichtete Geschichte einer Evolution kosmischen Ausmaßes,
das uns in unsere linearen Logik als Gefangenen nur staunen lässt.
 
Wir sind meilenweit davon entfernt, die Vorgänge zu verstehen, aber die
Suche nach Schwingungsmustern und deren Interferenzen im sog. „leeren Raum“
ist z. Zt. wohl der beste Ansatz für Grundlagenforschung.

Dr. med. Dieter Petschow
  Schöpfungsgemeinschaft  
  Arzt für Innere Medizin

Organspende: Der Organ-Opfer-Ausweis

13/11/2013 von beim Honigmann zu lesen

Umfassende Aufklärung über das, was normalerweise “totgeschwiegen” wird
Von Roman Christian Renner, orgaNOs Global Protection Initiative

Organspender-Ich_bin_kein-1Der Deutsche Bundestag hat sich für die Änderung des Transplantationsgesetzes ausgesprochen. Nach dem am 1.11.12 in Kraft tretenden Gesetz zur Regelung der Entscheidungslösung sollen alle Krankenversicherten ab 16 Jahren regelmäßig befragt werden, ob sie nach ihrem Tod zur Organspende bereit sind. Der Grundsatz der Freiwilligkeit der Organ- und Gewebespende bleibt erhalten (Anm. dies ist nur für Deutschland geltend! In Österreich beispielsweise braucht man Ihre Zustimmung nicht, falls Sie dort verunglücken – egal welcher Nationalität Sie angehören).Aber wie soll man eine richtige Entscheidung zu einem Thema treffen können, wenn schwerwiegende Fakten darüber bewusst im Dunkeln gehalten werden?Organspender sind Lebensretter“, ein „Akt der Nächstenliebe“, „ich kann nach meinem Tod noch etwas Gutes tun“, „es ist Ihre Bürgerpflicht“ usw. – so wird uns Organspende verkauft. Genau aus diesem Grund sind angeblich 75% der Deutschen grundsätzlich bereit, ihre Organe nach ihrem Tod zu spenden. Dies ist die eine Seite.

Wie sieht aber die andere Seite, über die man nicht so spricht, die Schattenseite der Organspende aus? Was bedeutet Organspende eigentlich? Weiterlesen

Jeder braucht einen Engel, Sonntagsfilm

engelBeim Spielen in der Ruine einer alten Farm, fällt der 12-jährige Tom in ein Zeitloch. Er landet am selben Ort in Südengland zur Zeit des Zweiten Weltkrieges. Hier begegnet er May und freundet sich mit ihr an. Bei seiner Rückkehr in die Gegenwart muss er feststellen, dass ein Bombenangriff Mays Leben zerstört! Tom muss zurück, um es zu verhindern…

 

Mysterium Weiblichkeit

weibhttp://galerie.designnation.de/bild/55417

Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine Frau. Sagt man nicht so?

Die Rolle der Frau hat sich in den letzten hundert Jahren stark gewandelt. Denken wir nur an Völker, wo immer noch das Matriarchat gelebt wird. Wie sieht es dort aus?

Nicht umsonst hat die Kirche die sogenannten Hexen verfolgt.  In unserem Kulturkreis wurde die wahre Weiblichkeit ganz langsam pervertiert und abgeschafft- Frauen wurden und werden gerne als Modepüppchen, Sexobjekt, Karrierefrau oder Hausfrau kategorisiert. Sie wurden ihrer wahren Macht beraubt. Die wahren Fähigkeiten des „Weibes“ wurden bestimmten Kreisen wohl zu gefährlich und so brachte man ihnen die Emanzipation. Mann nahm ihnen ihre Intuition, Emotion und Kraft- als Gegenleistung durfte frau dann zeigen was sie drauf hat und wer die Hosen an hat: Beruf, Haushalt, Kinder, Karriere…….wo bleibt da noch Raum für das Weib und ihre wahren Fähigkeiten? Die weibliche Seite im Mann erlitt das gleiche Schicksal. Wer sich traut diese auszuleben…..nun, entweder ist er prominent- dann darf er das, aber wehe, wenn nicht. Der Verlust der wahren Weiblichkeit hat der Erde und ihren Lebewesen nur geschadet.

http://galerie.designnation.de/bild/55417

Folgender Artikel versucht auf das Thema einzustimmen

von EPFlint @ 2007-01-18  http://www.gesundheit-yoga-philosophie.de/2007/01/18/weiblichkeit_erlauterung~1573009/ 
Weiblichkeit ist der Schlüssel für die Heilung der Menschheit und der Erde, für die Versöhnung zwischen Männern und Frauen und für die Wiedererlangung unserer Würde. Die Heilung der Weiblichkeit ist die Voraussetzung, damit das Leben auf der Erde wieder zu purer Freude werden kann.

Was ist Weiblichkeit?
Die Attribute, mit denen Weiblichkeit in unserer Gesellschaft belegt sind, gehen an der wirklichen Bedeutung des Mysteriums der Weiblichkeit vorbei. Weiblichkeit ist Hingabe an die Seele. Sie ist die Bereitschaft und Fähigkeit, mit offenem Herzen zu leben und die Seele im Körper zu empfangen. Sie ist das Tor zum Leben und zur Kreativität. Viele Menschen sehnen sich nach wahrer Lebensfreude, innerer Geborgenheit, harmonischen Beziehungen und Lebendigkeit, doch ohne Weiblichkeit bleibt die Sehnsucht unerfüllt. Weiblichkeit wird seit Jahrtausenden von Männern wie von Frauen unterdrückt. Frauen haben sich zwar ihren Platz in der Gesellschaft, in der Wirtschaft, im öffentlichen Leben erobert – jedoch auf Kosten der Weiblichkeit.

Männlichkeit wird geheilt durch die Heilung der Weiblichkeit. Die Wiederkehr der Weiblichkeit birgt den Schlüssel für die Heilung der Menschen und der Erde in sich. Frauen und Männer können nur zu ihrer Seele finden, indem sie ihre Weiblichkeit leben. Besonders Männern fällt es sehr schwer, ihre Weiblichkeit zu erlauben. Unsere kulturelle Programmierung zeigt tiefe Wirkung. Gefühle zu zeigen, gilt als unmännlich. Ein „richtiger Mann“ war bisher der coole Kämpfer, der seine Emotionen im Griff hat und sich ohne Bedenken in jedes Gefecht stürzt, weil das innere Leben längst verloren ist und es nichts mehr gibt, was wirklich von Bedeutung ist.

Das Fehlen von Weiblichkeit löst in Männern in Wahrheit tiefe Verzweiflung, Wut und Sinnlosigkeit aus. Männliche Kraft, ohne Verbindung zur Seele, verausgabt sich sinnlos und wird zerstörerisch. Ohne Verbindung zur Seele wird Handeln zu blindem Aktionismus. Hier ist die Ursache für die unzähligen Variationen von Aggression im Alltag bis hin zu den Grausamkeiten der Kriege zu finden. Männer brauchen ihre „andere Hälfte“, und es ist an der Zeit, sie in sich selbst zu erlauben, zu finden und zu leben.

Nur über die Heilung und Würdigung der Weiblichkeit kann auch die verletzte Männlichkeit heilen und der äonenlange Kampf zwischen den Geschlechtern aufhören. Wie kann ein Mensch, ob Mann oder Frau, in Würde sein, wenn der Schoß aus dem er geboren wurde, nicht gewürdigt wird? Wie können Kinder ihre Seele entfalten, wenn die Geborgenheit in der Familie fehlt, weil Mutter und Vater in sich keine Geborgenheit kennen? Wie sollen Eltern ihren Kindern diesen Raum der Liebe geben, wenn ihre Herzen nicht offen sind?

Immer mehr Beziehungen scheitern. Warum? Wie sollen Männer und Frauen zueinander finden, wenn sie sich selbst fremd sind? Erst dann, wenn Frauen sich in ihrer Weiblichkeit und Männer in ihrer Männlichkeit würdig fühlen, ist echte und tiefe Begegnung möglich. Sie entdecken Sexualität in einer Tiefe und Erfüllung wie sie bisher Menschen nur selten zugänglich war.

Öffnen sich Menschen zu ihrer Weiblichkeit, kann Wandlung geschehen. Es braucht nur die Bereitschaft zur Hingabe an die Seele. Unterdrückte und verdrängte Emotionen kommen hoch und wollen angenommen werden. Im Annehmen der Emotionen werden abgespaltene Seelenanteile integriert. In der Hingabe und im Empfangen ist eine unvorstellbare Kraft verborgen, die Kraft, die alles in Liebe verwandeln kann. Das ist das Mysterium der Weiblichkeit.

Nicht gelebte Weiblichkeit hat zunehmend schmerzliche Auswirkungen auf den physischen Körper. Ebenso nicht gelebte Männlichkeit. Das unterdrückte Feuer der Sexualität bleibt im Körper stecken und wirkt dort zerstörerisch.

Thekla

Weibliche Grüße

Federlein

Chip, chip hurra, bald wird das Leben leichter!

mondex2RFID-Chip Implantierung

Nur ein Gerücht oder bald Wirklichkeit? Wie würde die Menschheit auf eine drohende Verchippung reagieren?

11 Milimeter lang und 1 Millimeter im Durchmesser – das Ding wird die Welt auf den Kopf stellen! Bald ist es endlich so weit, denn dann dürfen, aufgrund des „Obama Health Care Bill“, die US-Bürger ihren Hintern hinhalten. Nein, bitte nimm das jetzt nicht wortwörtlich, denn für die Implantierung des Chips ist der rechte Arm, bzw. die Stirn zu bieten. So wird dort die luftdicht verschlossene Glaskapsel mit einem RFID-Schaltkreis unter die Haut gespritzt. Das kann man übrigens auch im heiligen Buch der Christen, in der Bibel nachlesen.

So steht in der Offenbarung des Johannes im Kapitel 13 Vers 16 folgendes geschrieben:

“Und es bewirkt, dass allen, den Kleinen und den Großen, den Reichen und den Armen, den Freien und den Knechten, ein Malzeichen gegeben wird auf ihre rechte Hand oder auf ihre Stirn.”

Okay, die Superreichen, die Crème de la Abschaum – Satans Jünger – , die lassen wir mal außen vor. Ansonsten stimmt der Text, der vor fast zweitausend Jahren dem heiligen Johannes offenbart wurde. Weiterhin ist im Vers 17 nachzulesen, dass wer dieses Malzeichen, den Chip, nicht bei sich trägt weder kaufen noch verkaufen kann. In der neueren Version, die angeblich der Obamaden US-Bürgern per Gesetz verordnet hat, geht es nur um Sicherheit, Ordnung und um Abwehr von Terror und Krieg sowie um die Beseitigung von systemfeindlichen Mitbürgern – so Zweibeiner wie Du und ich. Du meinst: “Martin, lass mich aus der Geschichte raus, denn ich bin doch nur ein fleißiger Leser Deiner Texte und werde mich, wenn das System es wünscht, mich sicher nicht verweigern.”
Weiterlesen

Wir und die anderen

louiseBetrachten sie einen Augenblick jemanden in ihrem Leben, der sie aufregt. Beschreiben sie 3 Dinge, die Ihnen an diesem Menschen nicht gefallen, etwas, das er Ihrer Meinung nach verändern sollte. Jetzt schauen sie tief in sich hineien uns stellen sich die selbe Frage: „Wo bin ich genauso und wann tue ich dieselben Dinge?“

Schließen Sie die Augen und nehmen Sie sich Zeit dafür. Dann stellen Sie sich die Frage: „Bin ich gewillt, mich zu verändern?“

Wenn Sie die entsprechenden Muster, Gewohnheiten und Überzeugungen aus Ihrem Denken und Ihrem Verhalten entfernen, werden sich jene Menschen verändern oder aus Ihrer Umgebung verschwinden. (….)

Das ist die einzige Art, andere zu ändern- man muß zuerst sich selbst ändern. Ändern Sie Ihr Verhaltensmuster und Sie werden feststellen, Daß die anderen auch anders sind. Es ist nutzlos, jemandem die Schuld zu geben. Ihre Kraft wird vergeudet, wenn Sie jemanden beschuldigen.Behalten Sie Ihre Kraft. Ohne Kraft können wir keine Veränderungen erzielen.

EIN HILFLOSES OPFER KANN KEINEN AUSWEG FINDEN.

Aus dem Buch Luoise L. Hay Gesundheit für Körper und Seele

Jeder von uns ist 100% selbst verantwortlich, für jede seiner Erfahrungen. Jeder Gedanke, den wir denken, gestaltet unsere Zukunft. Macht ist in jedem Moment allgegenwärtig. Jeder leidet an Selbst-Haß und -schuld.

Der Gedanke eines jeden lautet: “ Ich bin nicht gut genug.“ Es ist nur ein Gedanke, und ein Gedanke, und ein Gedanke kann verändert werden. Verdruß, Kritik und Schuld sind die am stärksten schadenden Verhaltensmuster.

Eine Selbst-BefFREIung von Verdruß wird sogar KREBS heilen. Wenn wir uns wirklich lieben, funktioniert alles in unserem Leben.

Wir müssen uns von der Vergangenheit lösen und jedem Vergeben.

Wir müssenbefreit sein, anfangen zu lernen, uns selbst zu LIEBEN.

Selbst-Bejahung und Selbstanerkennung im Jetzt sind der Schlüssel zu positiven Veränderungen.

Wir selber versursachen JEDE sogenannte „Krankheit“ in unserem Körper.

(L.L. Hay)

Keiner sagt uns das schöner als ET- Eckhart Tolle. Genießt ihn 🙂 Es lohnt sich.

Grüße an die Wartenden 😉

Freunde sind der Fels in der Brandung

Freunde im Leben

Freunde im Leben bilden unseren Rückhalt in guten und in schwierigen Zeiten. Freundschaft heißt Verbundenheit und ist ein Weg aus der Einsamkeit. Freundschaft gibt uns Sicherheit und Stabilität. Wer gute Freunde hat steigert sein Wohlbefinden, tut seiner Gesundheit etwas Gutes, lebt zufriedener und steigert sein Selbstwertgefühl. Freundschaft verlängert das Leben und ist gut für die Liebe.

 von Anja Maschlanka

Freunde sind wichtig für unsere Entwicklung

Freunde im Leben zu haben, macht das Leben leichter. Menschen sind soziale Wesen und brauchen den Kontakt zu anderen Menschen.

Sobald wir halbwegs alleine denken können und Kontakt zu anderen Gleichaltrigen haben, beginnen wir intuitiv damit Freundschaften zu suchen. Kinderfreundschaften entwickeln sich zunächst anders, als bei Erwachsenen. Kinder suchen sich Gleichgesinnte – im Kleinstkindalter meist des selben Geschlechts.

Gute Freunde prägen bereits im Kindesalter die Persönlichkeitsentwicklung unserer Kinder. Dabei werden Kinder mit ähnlichen Interessen, gleichem Bildungsstand, ähnlichem Niveau und annähernd gleichem Erfahrungsschatz bevorzugt. Freundschaft schafft die Lebensbedingungen in der Kinder ihre Identität finden und ausbauen. Mit guten Freundschaften sind wir in der Lage unsere Persönlichkeit zu entfalten.

Beim Austausch von Eindrücken, Empfindungen, Emotionen und Ängsten leisten Freundschaften einen unentbehrlichen Dienst. Eine Freundschaft können weder Eltern noch andere Verwandte kompensieren. Der Austausch unter Gleichaltrigen hilft uns bei unserer eigenen Entwicklung. Wir können uns ehrlich austauschen und unsere Gedanken mit Hilfe unserer Freunde sortieren.

Gerade im Schulalter helfen Freunde die Sorgen in der Schule zu verarbeiten, da sie selber in diesem Prozess involviert sind.

Gute Freunde im Leben bilden eine wichtige Säule im Alltag. Freundschaft beruht auf einer Wechselbeziehung zweier oder mehrerer Menschen, die auf einer „Wellenlänge“ liegen und sich auf gleicher Augenhöhe begegnen.

 

Freunde können wir uns aussuchen

Unsere Freunde im Leben suchen wir uns selber aus. Es handelt sich dabei um tiefe und intensive Beziehungen, die nicht nur an der Oberfläche plätschern. Freundschaft entsteht aus Sympathie. Sie ist keine Frage der Intelligenz unseres Verstandes – Freunde im Leben zu finden ist eine Herzenssache. Je ähnlicher uns jemand ist, desto sympathischer finden wir ihn. Mit der Zeit entstehen aus solchen Bekanntschaften Freundschaften.

weiter unter: http://www.persoenlich-wachsen.de/freunde-sind-der-fels-in-der-brandung

Geschäftsführer werden in Ihrem eigenen Unternehmen “Leben”

Geschäftsführer werden, der GeschäftsführerGeschäftsführer werden in Ihrem eigenen Unternehmen “Leben”. Klingt komisch oder? Die Idee ist jedoch gar nicht so verkehrt, weil sich dadurch Ihre Wahrnehmung auf das eigene Leben verändern kann. Wenn Sie Ihr eigener Geschäftsführer werden, dann sind Sie mehr oder weniger gezwungen Ihr Leben als Ganzes – als Einheit zu betrachten. 

 Geschäftsführer werden im eigenen Unternehmen ist das nicht traumhaft? Sie können alles selbst bestimmen, keiner macht Ihnen Vorschriften – Sie sind der Chef – nichts läuft ohne Ihre Zustimmung!

Wir verdienen alle unseren Lebensunterhalt auf unterschiedliche Weise. Die meisten sind in irgendwelchen Firmen angestellt. Mit Ihrer Arbeit setzen Sie die Vision Ihres Unternehmens um. Sie sind ein Teil bestimmter Abteilungen und vielleicht in verschiedenen Projekten tätig. Sie sind für Ihre Arbeit verantwortlich, werden ständig geschult und in die Unternehmenskultur eingebunden, um am Ende Ihre Zielvorgaben im Unternehmen zu erreichen und somit das Ziel Ihres Arbeitgebers.

Einige Menschen fühlen sich so stark mit ihrem Beruf und ihrem Unternehmen verbunden, dass sie ihr ganzes Leben dieser einen Sache widmen. Diese Workaholics arbeiten auch nach Feierabend und an den Wochenenden sträflich.

Was wäre wenn Sie Ihr Geschäftsführer werden?

 Überlegen Sie mal: Ihr Leben ist Ihr eigenes Unternehmen und Sie werden Geschäftsführer des Ganzen! Wie wäre das? Wie würden Sie Ihr Unternehmen leiten, um ein erfolgreicher Geschäftsführer zu werden? Sind Sie eine brillante Führungskraft? Führen Sie Ihr Unternehmen auf dem höchstmöglichen Niveau?

Geschäftsführer werden, der Geschäftsführer, Geschäftsführer

In welchem Zustand befindet sich Ihr Unternehmen in dem Sie Geschäftsführer werden wollen? Ist es ein führendes aufstrebendes Unternehmen? Verzeichnen Sie positives Wachstum Jahr für Jahr? Steigen die Aktienkurse oder kämpft Ihr Unternehmen ums nackte Überleben – immer an der Grenze zum Ruin?

Wofür soll Ihr Unternehmen stehen? Welche Vision hat Ihr Unternehmen? Durch die Vision wird es einem Unternehmen möglich, alle verfügbaren Kräfte und Ressourcen in eine Richtung zu bündeln. Wenn Ihr Unternehmen keine Klarheit in den Zielen hat, verläuft es zufällig. Die Kräfte können nicht gebündelt werden – es gibt keine klare Richtung – die Energie verpufft ohne besondere Ergebnisse. So ein Unternehmen kann am Markt nicht bestehen.

weiter unter :

http://www.persoenlich-wachsen.de/geschaeftsfuehrer-werden

 

„Buch des Lebens“ – Das wertvollste Buch über die hermetischen Gesetze – Alexander Glogg

m. vogtThema der Sendung: Alexander Glogg, Niki Vogt und Michael Vogt im Gespräch über das eines der schönsten und liebvollsten Kinderbücher, einem Ratgeber für Kinder, der ihnen die Zusammenhänge des Lebens erklärt und veranschaulicht.

Das vermittelte Wissen gibt ihnen die Möglichkeit, den Problemen und Konflikten im Leben mit Gelassenheit entgegenzutreten, um diese harmonisch zu lösen und zu meistern. Die Freiheit unseres Geistes erlaubt uns, die Welt hinter den Welten auf unterschiedlichste Weise zu erkennen und zu erfahren. Die Kinder lernen sogar, das Unmögliche möglich zu machen – mit Willenskraft. 

Erzählt wird die Geschichte des Waisenjungen Tim, der bei seiner Großmutter aufwächst. An seinem zehnten Geburtstag begibt sich Tim auf eine abenteuerliche Reise, um das geheimnisvolle Erbe seiner verstorbenen Eltern zu finden und anzutreten. Der Junge erleidet auf seiner Suche Schiffbruch und wird an einer morgenländlichen Küste angespült. Die Ge-schwister Fatima und Badu finden ihn und nehmen sich seiner an. Tim erfährt von Fatima und Badu, daß sie ebenfalls Waise sind. Ihre Eltern haben ihnen eine mysteriöse Schriftrolle hinterlassen, in der ihnen das Erbe ihrer Eltern versprochen wird. Die drei Kinder erkennen ihr gemeinsames Schicksal und verbünden sich. 

Die Schriftrolle weist ihnen durch Rätsel den langen Weg zu ihrem unbekannten Ziel. Beim Enträtseln der Verse helfen ihnen «Fosty» Geschichten, die Tim von seiner Großmutter erzählt bekommen hat und an die er sich erinnert. Durch diese Geschichten werden den Kindern die hermetischen Prinzipien des Lebens erklärt. Die drei Freunde erleben auf ihrer Suche viele Abenteuer in der Wüste und müssen sich gefährlichen Situationen stellen, bevor sie den Schatz aller Schätze finden. 

Dieses pädagogisch wertvolle Kinderbuch enthält im Anhang ein umfassendes Nachschlagwerk mit dem die jungen Leserinnen und Leser ihr erlangtes Wissen vertiefen können – das Ziel des Buches ist die praktische Anwendung im alltäglichen Leben.

Verdrossen? Vergiftet!

Verdrossen? Vergiftet!

Arne Fischer – 28. September 2013 – Compact-Magazin – Bilduelle: Michael Loeper  / pixelio.de

Der 22. September 2013 war einmal wieder ein denkwürdiger Tag. Die Würde indessen, die blieb auf der Strecke. Denn es ist doch ein würdiges Ereignis, wenn der Bürger sich aufgerufen fühlt, ja sich selbst aufruft, für seine Gesellschaft,  seinen Staat und seine Führer zu stimmen. In einer freien, geheimen Wahl. Er, der Bürger, der sich hierzu hinter die ehernen, schutzbringenden Zinnen begibt, um Schutz zu finden und seinerseits für die Integrität der Mauern einsteht.

Ein schönes Bündnis: Ein Freier bindet sich an die Gemeinschaft. Schließt sich ihr dienend an. Die Gemeinschaft, sie nimmt seinen Dienst und leistet Schutz. Und Trutz.
Ein schönes Ideal. Ein leerer, schmeichelnder Wahn. Eine Utopie?

Das, was einmal eine Gemeinschaft war oder sich vorgenommen hatte, eine zu werden, zerspellt sich im Kündigungswahn.
Der Generationenvertrag: Gekündigt. Neuer Vertragspartner: Die Jünger des Hedonismus.
Der Gesellschaftsvertrag: Gekündigt.  Neuer Vertragspartner: Die wohlfeile Schar der Saat und Ernte verzehrenden Neoliberalisten.
Das Vertragen ist der Unterwerfung gewichen. Ehre, Treue und Pflicht ersetzt in Lissabon und durch Mechanismen, deren Stabilität sich im perpetuierenden Selbsterhalt von Gouvernanten und Gouverneuren spiegelt, die aber nicht für die europäischen Völker in den Dienst genommen ist. – Zum Weiterlesen –

Beeinflussung im täglichen Alltag

Ständig wirken vielfältige Informationen auf uns ein:

  • Im Radio werden die neusten Songs gespielt die uns den rechten Weg in der Musik-Szene zeigen sollen.
  • Im Fernsehen wirkt die Werbung auf uns ein und setzt dort ebenfalls mit jedem Spot einen Meilenstein in unserer Meinung in dem sie uns sagt, was gut für uns ist.
  • Prospekte geben uns einen einseitigen Einblick in die Produktwelten der jeweiligen Firmen und formen unser Vorstellungsvermögen.
  • Boulevard Print-Medien teilen uns weitere Informationen über großenteils belanglose Dinge mit, die wenig elementar für unsere Welt sind, und nehmen uns mit jenen Schriften und Aussagen jegliche Diskussionsgrundlagen durch den einseitigen Einblick.
  • Die Zeitungen überfluten uns mit Nachrichten und Informationen, so dass wir kaum noch in der Lage sind, wirklich wichtige Nachrichten auszufiltern und zu erfassen.
  • Viele Informationen liegen offen, doch können wir unsere Aufmerksamkeit nicht mehr bündeln. Zusammenhänge werden dadurch nicht mehr erkannt.

Die Informationsverbreitung geht einen indirekten Dialog mit uns ein. Sie führt uns in scheinbare Diskussionen, wobei unsere Argumentationsmuster schon vorbestimmt sind. Sie bieten uns Identifikation mit den Informationen, auf dass so wenig wie möglich Kritik und Anspruch an die Zielperson gestellt wird.

http://kritisches-netzwerk.de/

Bezugnehmend auf den Artikel vom 05.09.2013

Pressesperre: Migranten vergewaltigen deutsche Mädchen

sollte man das mal durchdenken

Pressesperre: Migranten vergewaltigen deutsche Mädchen

5. September 2013beim Honigmann zu lesen

Vergewaltigung TürkenIn Deutschland häufen sich die Verbrechen dramatisch und immer öfter sind dabei Migranten im Spiel. Ein 16-jähriges Mädchen wurde in Mainz von drei Türken derart brutal vergewaltigt, dass es vier Tage in Lebensgefahr schwebte, einen künstlichen Darmausgang erhalten musste und nie mehr Kinder gebären kann.

Wie die Kriminaldirektion Mainz in einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mainz und des Polizeipräsidiums Mainz mitteilt, wurde am 15.02.2012 um 23:30 Uhr ein unvorstellbar grausames Verbrechen an einem wehrlosen Mädchen begangen.

Es war ein bestialischer Akt der Barbarei: Ein 16-Jähriges Mädchen wurde in einem Parkhaus in Worms gequält, geschlagen und mehrfach vergewaltigt. Doch das reichte den Peinigern nicht. Sie haben das Mädchen mit einer Flasche vergewaltigt und anschließend den Flaschenkopf abgebrochen und ihn eingeführt, wodurch ihr Darm durchtrennt und ihre Gebärmutter aufgeschnitten wurde. Bewusstlos, schwer verletzt und unbekleidet wurde das Mädchen aufgefunden. Nur durch eine Notoperation konnte sie gerettet werden. Weiterlesen

Wo bleibt Euer Aufschrei????????????????

DSC02423Klaus Krusche sagte mal Zitat „Über Afrika lacht die Sonne, über Deutschland die ganze Welt und er hat auch heute noch verdammt recht damit.
*****************************************
EU will Anbau von Obst und Gemüse in Gärten regulieren
Das veröffentlichten die Deutsche Wirtschafts Nachrichten 23.04.13 und 25.04.13, 11:4
Die Europäische Kommission will den Landwirten und Gärtnern in Zukunft die Verwendung von Einheits-Saatgut vorschreiben. Alte und seltene Sorten haben kaum Chancen auf eine Zulassung, ihr Anbau wird strafbar – auch wenn er im privaten Garten erfolgt.
*****************************************
Glaubt ihr, nur weil jetzt Themen wie Syrien und Wahlpropaganda durch die Presse gehen, sei dieses Thema vom Tisch?
Nein so dumm kann doch wirklich niemand sein, oder vieleicht doch?
In den USA wurden schon Bulldoser eingesetzt um Gärten zu zerstören. Jeder Tag der vergeht, führt uns weiter an den Abrund dieser
geisteskranken und lebenzerstörende Gesetze. Wann merkt ihr endlich, das es um unser aller Leben und Gesundheit geht,
was dort geplant und GATAN wird?
Ich könnte jetzt lange Berichte über das Schiksal von vielen Menschen hier schreiben, die mundtot gemacht wurden oder
Repressalien ausgesetzt sind, weil sie Alarm schlagen deswegen. Ich könnte einiges aus eigener Erfahrung schreiben.
Aber wozu?
Es geht ja nicht um Geld, Horror, Spaßgesellschaft. So finde ich wohl genau so wenig Gehör, wie all die anderen, die schon in
den Wald riefen. Apropo Wald, schaut Euch Bäume und Pflanzen noch mal an. Wer weiß wie lange es das eine oder andere
noch gibt.

Gruß an alle Konsumtempelverehrer.

 

Petra Mensch

Wandeln wir uns oder wandelt sich die Welt?

der heilige baumSchaut Euch das Video an und seid nicht überrascht, wenn sich in Euren Gedanken, Handlungen und Emotionen einiges klärt und zum Guten WANDELT. Dann haltet Ihr Schritt mit dem Wandel, der sich weltweit vollzieht!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wandel

Wer bringt der Nacht das Licht der Sterne wieder,
wenn dunkle Wolken dicht den Himmel decken?
Wer singt im Kreis die runden, schönen Lieder,
wenn überall nur ragen Kanten, Ecken?

Wer liest, wenn alle Bücher, die geschrieben,
nur virtuell und nicht mehr greifbar sind?
Wer ist den Märchen dann noch treu geblieben
und schenkt den Zauber weiter an das Kind?

Nur Fragen, die hier beiläufig gestellt,
im Wind, der wechselt, schwerlich zu vernehmen.
Wie schnell verändert, wandelt sich die Welt,
ein Atemhauch, ein Funke, Geben, Nehmen.

Die Zeit, sie nimmt uns mit, wir halten Schritt,
und dennoch geht Erinn’rung lächelnd mit.

Ingrid Herta Drewing

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Wandel – Was verändert sich im „Hier Sein“ – Dagmar und Jo im Gespräch

25.8.2013 – Dagmar Neubronner im Gespräch mit Jo Conrad über die stattfindenden Veränderungen und wie man damit umgeht.

Dr. Mauch‘s Kurz – Gesundheitstip Nr. 78

http://derhonigmannsagt.files.wordpress.com/2013/08/sonnenuntergng-dangast.jpgDer Lebenstraum

Das schwimmende Moor

Der Sonnenuntergang

Sehestedt

Jadebusen

Nordsee

Die Sonne ist der Schlüssel zum Leben auf dieser Erde. Kinabalu, Adam Speek Ceylon, Punta del Este Uruguay, Thailand, Shankri La, Nordindien, Golden Gate Küste Brisbain, Varadairo Cuba und viele andere Orte und Berge. Ich sah die Sonne aufgehen. Ich sah die Sonne untergehen.

Heute ging die Sonne über dem Jadebusen unter. Eine gewaltige Farbenpracht, die man nicht beschreiben kann. Man muss sie erleben.  Die Menschen saßen vor dem urigen Strandkaffee, lagen auf den Wiesen,  an der Küste des Jadebusen, am Strand von Sehestedt. Alles war still wie in einer überirdischen Andacht. Man fühlte sich in diesen großartigen Kosmos, in das Sonnen-Abend-Spiel eingebunden, der Erde enthoben. Balsam für die Seele.

Ich erlebte neue Menschen. Keiner sprach von Problemen. Man sah rund herum glückliche, dankbare  Gesichter.

Heute ist Vollmond. Doppelt so groß wie sonst steigt er am Himmel auf. Man dreht sich um und sieht dieses zweite grandiose Nacht-Schauspiel des aufsteigenden Mondes zur untergehenden Sonne. Die vielen Kinder sitzen ganz eng und andächtig bei ihren Eltern.

Es ist heute Abend Ebbe. Einige gehen auf dem Moor-Salz-Schlick spazieren.

Die Luft ist warm und weich. Ein zarter Wind umfächelt die Gesichter.

Das Salz der Luft aus dem Jadebusen reflektiert  die bunten Strahlen der Sonne und das Licht des Mondes und verstärkt dieses kosmische Schauspiel. Ich habe es nur in Sehestedt gesehen und erlebt. Daher bin ich mit meiner Frau dankbar, hier leben zu dürfen.

Die Sterne ziehen auf und blinken und spielen dazu ihren Part! Ein glitzernder Sternenhimmel.

Der Himmel mit der Sonne, dem Mond und den Sternen von Sehestedt. Dazu das Natur-Salz-Moorbad, das uns kostenlos die Gesundheit schenkt.

Ein kosmisches Geschenk.

Dr. med. Walter Mauch                  21.8.2013

Forts. Nr.78 Das neue Konzept.                    

Copyright 2013 by Dr. med. Walter Mauch

Gruß an die Sonnenanbeter – Der Honigmann22. August 2013

Dr. Mauch‘s Kurz – Gesundheitstip Nr. 77

mauch-karteDer Lebenstraumkarte_sehestedt

Das schwimmende Moor
Sehestedt
Jadebusen
Nordsee
Es ist für mich wirklich wie ein Traum im Leben. Hier ist das einzige Natur-Moorbad in Europa an der Nordseeküste im Jadebusen, angrenzend an das schwimmende Moor. Und im Jadebusen nur in der Region 26937 Stadland OT Reitland, da der Grund aus Moor besteht. Unser Haus ist vom Strand Luftlinie ca 500 m entfernt. Es wurde auf einer Betonplatte gebaut. Es ist ein Haus im Moor.

Ebbe und Flut: Das Wasser kommt und geht zweimal in 24 Stunden. Das Moor hebt und senkt sich gemäß Ebbe und Flut. Es schwimmt auf dem Salzwasser der Nordsee.karte_sehestedt

Bei Ebbe haben wir einen Moor-Schlickboden an der Küste, auf dem man gehen kann.

Bei Flut haben wir eine Wassertiefe von ca 1,50 m an der Küste.

Durch die Sonneneinstrahlung wird der Moor-Schlickboden wunderbar aufgeladen, so dass das Wasser bei Flut sich erwärmt. Sie schwimmen und bewegen sich in dem 22 bis 28 Grad warmen Moor-Salzwasser des Jadebusens, das es nur in dieser Küstenregion Sehestedt gibt.

Ich schätze, dass zur Zeit ca 1000 Wohnmobile und Zelte an der Küste unserer Region sind.

Moor und Salzwasser mit der Sonne und Olivenöl haben einer außergewöhnliche Heilwirkung. Knochen-beschwerden, Psoriasis, Rheuma, Fibromyalgie und vieles mehr heilen hier von selbst ohne Chemie und Skalpell.

Als wir vor 15 Jahren hierher zogen und unsere kleine Kate aufbauten, wussten wir noch nicht, dass wir uns einen Lebenstraum erfüllen konnten. Hier gibt es nur Gesundheit. Vielfach verschwindet die Psoriasis bereits nach 8 Tagen.

Psoriasis und andere Erkrankungen: dazu muss gesagt werden. Man muss alle Kosmetika meiden, damit das Moor-Salz-Meerwasser von Sehestedt im Verein mit der Sonne voll wirken kann. Man geht zweimal täglich zu den Flutzeiten ins Wasser und zwar mindestens 30 Minuten. Wenn es Spaß macht, auch länger. Dann abtrocknen, aber nicht duschen. Und die Haut mit einigen Tropfen Olivenöl durchmassieren. Dann wartet auf Sie das Sonnenbad. Hier selbst dosieren.

Lebenstraum. Es ist ein richtiger Lebenstraum, das erleben zu dürfen. Wenn Sie aus dem Moor-Salzwasser kommen, fühlen Sie sich wunderbar frisch und erholt!!

Die Sehestedt-Strandbad-Küste ist gepflegt. Natürlich gibt es ein uriges Strand-Cafee, dann Duschen, einfache Umkleidekabinen und DLRG ist auch auf dem Posten.

Mauch-KarteEinige Worte zu mir: Mit 76 Jahren habe ich mich nur noch auf ein schmales Segment, das hier oft sehr notwendig ist, eingelassen als Geistheiler, Arzt, Wirbelsäulenspezialist (energetische Osteopathie, Chirotherapie). Es kommt doch immer wieder vor, dass jemand seine Wirbelsäule verrenkt. Dann ist sofortige Hilfe angesagt, damit der Urlaub nicht kaputt geht. Und ich muss sagen, dass es mir auch Spaß macht, sofort helfen zu können.

Ganz wichtig: Tragen Sie keine Kunststoff-Sandaletten und keine Kunststoffhelme. Diese blockieren den Energiefluss. Die Energie kann nicht rund laufen.

Durch diese Naturkombination Moor / Salz / Wasser/ Sonne werden Sie aufgeladen und verlieren Ihre Beschwerden.

Trinken Sie pro Tag ein bis zwei Liter Wasser. Das stille Wasser von Fachinger hat sich bewährt.

Forts. Nr.78 Das neue Konzept.

Dr. med. Walter Mauch 20.8.2013

Copyright 2013 by Dr. med. Walter Mauch

Ich weise nochmals darauf hin, dass ich die Produkte der Firma Hausmittel-Mauch und der anderen Firmen nicht kenne und zu diesen Firmen auch keinen Kontakt habe.

.

Gruß an die Touristen

gefunden beim Honigmann biene-meine-fliegt1

 

 

Bundesbank: Griechen-Rettung nach BtWahl

090328_geldBundesbank rechnet mit neuem Rettungsprogramm für Griechenland. Im Juli hatten Euro-Rettungsfonds und IWF 5,7 Milliarden Euro an Griechenland überwiesen. Insgesamt flossen bislang Hilfen von über 200 Milliarden Euro.

Die Bundesbank rechnet damit, dass es bereits kurz nach der Bundestagswahl ein neues Rettungsprogramm für Griechenland geben wird. In einem internen Dokument der Zentralbank heißt es laut einem Bericht des Nachrichten-Magazins „Der Spiegel“, die Europäer müssten spätestens Anfang 2014 „wohl in jedem Fall ein neues Kreditprogramm mit Griechenland beschließen“.stasi 3.0

In der Stellungnahme für das Berliner Finanzministerium und den Internationalen Währungsfonds (IWF) kritisieren die Frankfurter Experten die jüngste Kredittranche und die dafür erfolgte Überprüfung durch die Troika. Sie dürfte „politischen Zwängen geschuldet sein“.

Zwar bestreitet die Bundesbank, es handle sich dabei um eine Anspielung auf die Bundesregierung, die vor der Wahl eine Diskussion über einen erneuten Schuldenschnitt für Athen verhindern will und deshalb die Fortschritte in Griechenland betont. Doch die Bundesbank kommentiert diesen Optimismus in ihrem Dossier äußerst unterkühlt: „Wir nehmen die zustimmende Haltung zur Kenntnis.“

Das hat auch damit zu tun, dass laut Bundesbank die Risiken des Rettungsprogramms „außergewöhnlich hoch“ bleiben. Auch die Performance der Athener Regierung sei „kaum zufriedenstellend“, es bestünden „erhebliche Zweifel“ an der Fähigkeit, unabdingbare Reformen umzusetzen. Im Juli hatten Euro-Rettungsfonds und IWF 5,7 Milliarden Euro an Griechenland überwiesen. Insgesamt flossen bislang Hilfen von über 200 Milliarden Euro.

http://www.mmnews.de

Die 4 Säulen des Lebens

säuleBodenhaftung oder Säulenhalle des Lebens

Stimmt diese Balance nicht, gehen Stabilität und Bodenhaftung verloren

Die vier Säulen sind:

  • Gesundheit/Körper, Geist, Seele
  • Beruf/Arbeit, Hobby, Wohltätigkeit
  • Beziehungen/soziales Netz
  • Das Selbst/Zuhause

Man nennt es auch die vier Säulen des Lebens oder die Säulenhalle, um es bildhaft verständlich zu machen. Wird eine der Säulen geschwächt oder bricht ein, kann das ganze Dach (Leben) einstürzen, wenn da nicht durch die andere Säulen stabilisiert wird.

Das Zuhause

Die erste Säule, auf der das Leben ruht, ist innerhalb dieser Geschichte das Zuhause, in dem ein Mensch lebt. Das Wort Zuhause kann für Menschen sehr unterschiedliche Bedeutungen haben. Für den einen mag ein Zuhause ein sehr kleines Zimmer sein, für den anderen ist ein großes Haus. Auch die Heimat  ist das Zuhause. Wichtig ist dabei aber weniger die konkrete Realität dieses Zuhauses, sondern die Gefühle, die der Mensch mit diesem Platze zum Wohnen und Leben verbindet.

Für einen jungen Menschen mag das erste eigene Zimmer ein großartiger Schritt ins Leben sein, selbst wenn er sich nur mit 10 m² zufrieden geben muss. Er ist darin ganz glücklich und gestaltet es erstmals nach eigenen Vorstellungen.

Für einen anderen Menschen, der vielleicht in einer großen Villa wohnt komplett mit Swimmingpool und allem Luxus, ist dieser Platz trotzdem ein trauriger Platz, wenn er niemanden hat, mit dem er dort sein Leben teilen kann.

Was es ausmacht, dass ein Haus oder ein Zimmer ein Zuhause wird, hängt ganz davon ab, welche Gefühle ein Mensch für diesen Platz hat. Damit hängt natürlich auch zusammen, in welchem Maße er sich dafür einsetzt, dass diese Behausung wohnlich ist und seinen Bedürfnissen entspricht. Es ist also in der Regel weniger eine Frage der konkreten realen Gegebenheiten, als vielmehr eine Frage, wie sich ein Mensch auf sein Zuhause bezieht, wie viel Liebe, Energie und Aufwand er investiert um dies wohnlich zu machen.

Das soziale Netz: die Freunde

Weiterlesen