Tag-Archiv | live

Im Würgegriff des Gendermainstreams: Werner Altnickel zu Frühsexualisierung, Kindesmissbrauch & Hintergründen

wiw2

Samstag, 14. Juni 2014 ab 19:00Uhr – live & interaktiv

In unser interaktiven Sendereihe „Im Würgegriff“ analysieren wir gemeinsam mit Whistleblowern & Aktivisten die massenmedial zu meist totgeschwiegenen, verunglimpften oder schöngefärbten Abgründe der menschlichen Zivilisation. Ihr seid herzlich eingeladen den Talkgästen und ihren Ausführungen live (über kostenlosn Mumbledownload über www.okitalk.com) auf den Zahn zu fühlen.

wernerAm 14. Juni 2014 begrüßen wir ab 19:ooUhr den ehemaligen GreenpeaceAktivisten & Solarpreisträger Werner Altnickel, heute vielen bekannt durch seine gut recherchierte Aufklärungsarbeit mittels seines Youtube-Kanales und seinen Militärischen & Wirtschaftsnachrichten.

Er berichtet uns zum Thema Gendermainstream – Frühsexualisierung, Kindesmissbrauch und den Hintergründen. Werfen Sie mit uns einen schauderhaften Blick hinter die Kulissen unser Gesellschaft und ihrer Eliten. Erkennen Sie ihre Pläne, perversen Neigungen und die Auswüchse selbiger.Snapshot_20140516_1

Kinder als Spiel- und Werkzeug? Euer Moderator Norman wünscht einen interessanten, unterhaltsamen, wie hoffentlich zu Tatendrang motivierenden Abend und natürlich alsbald – eine bessere Welt!

Der Heiße Hocker! Unser Gast Frau Dr. vet. J. Ziegler „Hunde würden länger leben, wenn….“

hocker2 Der „Heiße Hocker“ am Montag, 28.04.2014 ab 20.00 Uhr

Hier sitzen regelmäßig Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet jeden Montag im Rahmen der AdPO statt und Sie sind herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen. Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.

 

Frau Dr. med. vet. Jutta Ziegler „Tierärzte können die Gesundheit Ihres Tieres gefährden“!! 

Am Montag, 28.04.2014 ab 20.00 Uhr, begrüßt das Team vom „Heißen Hocker“ Frau Dr. med. vet. Jutta Ziegler. Ihre beiden Bücher „Hunde würden länger leben wenn….“ und „Tierärzte können die Gesundheit Ihres Tieres gefährden“, haben sehr vielen Tierhaltern die Augen geöffnet!  

Leider zählt in vielen Tierarztpraxen nicht an erster Stelle das höchste Wohl der Tiere, sondern wie man am meisten Geld verdient. Das in den Tierarztpraxen verkaufte Hundefutter macht die Tiere häufig erst richtig krank. Allerdings ist der Futterverkauf für die Tierärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. 

Außerdem sprechen wir auch über das Thema jährliche Impfungen bei Haustieren. Werden unsere Tiere bewusst krank geimpft und krank therapiert, damit die Tierärzte gut verdienen? 

Therapien mit Kortison und Antibiotika schaden jedoch mehr, als zu helfen. Kastration bei Hunden wird heute grundsätzlich von Tierärzten empfohlen! Ist eine prophylaktische Kastration bei Hunden wirklich erforderlich? 

Durch eine artgerechte Fütterung und Vermeidung von unnötigen Chemiekeulen, z.B. durch unnötiges Impfen, können im Vorfeld viele chronische Erkrankungen verhindert oder geheilt werden. 

Wir können einen spannenden und mehr als informativen Abend für alle Tierhalter sowie Tierliebhaber versprechen!

der heiße Hocker auf Okitalk – mit Alexander Gottwald

hocker2Hier sitzen regelmäßig (Montags ab 20.00 Uhr) Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet jeden Montag im Rahmen der AdPO statt und Ihr seid herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen. Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.

Gast Alexander Gottwald, sein Motto „Lass los und Lebe“! Wir führen interessante Gespräche über Spiritualität und Astrologie. Es wird ein bunter und vielfältiger Abend! Woher wir kommen, warum wir hier sind wird genauso diskutiert wie aus astrologischer Sicht die nähere Zukunft erörtert! Was ist wirklich mit Flug MH 370 geschehen? Auch hierauf gibt es aus astrologischer Sicht interessante Thesen! Alexander Gottwald lebt in Südamerika, er wird auch begründen, warum er Deutschland verlassen hat. Interessante Themen und hochbrisante Hintergründe werden für einen interessanten Heißen Hocker Abend sorgen, zu dem wir Euch alle herzlich einladen.

Wer ist Alexander Gottwald

der heiße Hocker auf Okitalk mit Top Duo Werner Altnickel und Conrebbi,Thema: satanistischer Eroberungsfeldzug (Mo. 03.03.2014 ab 20Uhr)

hocker2Hier sitzen regelmäßig Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet jeden Montag im Rahmen der AdPO statt und Ihr seid herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen. Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.
Am Montag dem 03.03.2014 (ab 20:00Uhr) haben wir Werner Altnickel, den deut­schen Solar­preis­trä­ger und ehe­ma­li­gen Green­peace Akti­visten ein 2. Mal zu Gast. Sein umfas­sen­des tech­ni­sches Wis­sen, vorallem im Bereich Chem­trails, Haarp, Mind­con­trol, Wettermanipulation, Atom-und Uranmunitiongefahren, u.v.m., das er in bald zahllosen Videos mit uns teilt, macht ihn zu einer unverzichtbaren Größe der heutigen Aufklärungsarbeit.

 

wernerMit den Militärischen + Wirtschaftsnachrichten beleuchtet er, anconrebbi Hand tagesaktueller Geschehnisse, immer wieder einleuchtend die Hintergründe globaler Entwicklungen. So eben bekamen wir auch die Zusage von Conrebbi, der sicher auch wieder viel beizutragen hat, da sich die Situation immer mehr verschärft. In der aktuellen Sendung sprechen wir über den sich vollziehenden satanistischen Eroberungsfeldzug und auch ihr seid, wie immer, herzlichst Willkommen.
Wer also Fragen und, oder Mitreden will, lädt sich bei www.okitalk.com kostenlos die entsprechende Software runter und registriert sich bewaffnet mit einem Headset beim hifsbereiten und liebenswürdigen Okitalkteam. Für alle die einfach nur lauschen möchten steht aber auch ein livestream auf der Okitalk-Webseite zur Verfügung.
Wir wünschen euch einen erkenntnisreichen und zugleich unterhaltsamen Abend und uns allen ein besseres Morgen!
Euer Heißes Hocker-Team

Ein Gedankenspiel des IWF?

angieWalter Ulbricht

„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu

errichten“

Vor 50 Jahren sagte SED-Chef Walter Ulbricht den berühmt-berüchtigsten Satz seines Lebens.

Im April 1986 sagte Norbert Blüm:

„Die Rente ist sicher.“  

Ja- stimmt schon. Nur die Höhe der Rente im Verhältnis zu…..ach lassen wir das lieber.

„Blühende Landschaften“, Helmut Kohl, Juni/Juli 1990

und nun das:

Der IWF betonte am Dienstag, dass es ein rein theoretisches Gedankenspiel sei: „Es gibt keine solche Forderung vom IWF“, sagte eine Sprecherin.

Darum gehts: Eine entsprechenden Passus entdeckte die Redaktion der „Welt am Sonntag“ auf Seite 49 des aktuellen IWF-Berichts. Dort beschreiben die Experten des IWF in einem Gedankenspiel, dass der Teil der privaten Vermögen, der die eigenen Schulden übersteigt, einmalig mit einem Steuersatz von zehn Prozent belastet werden könne. So könne die Verschuldung innerhalb der Währungsunion bis auf den Stand aus dem Jahr 2007 sinken. Im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) lag sie damals bei gut 66 Prozent – 2012 waren es bereits knapp 91 Prozent.

Also irgendwie, kommen da seltsame Gedanken bei mir hoch…….bei euch auch?

Zum ganzen Artikel gehts hier: http://www.focus.de/finanzen/news/staatsverschuldung/tid-34471/sparer-sollen-bluten-irre-iwf-idee-zehn-prozent-sonderabgabe-auf-deutsche-sparguthaben_aid_1147912.html

 

MONOPOLY- nehmen wir ihnen die Schloßallee weg? 😉

Federlein

Der heiße Hocker mit Jürgen Elsässer

live & interaktiv – 11.11. / 20Uhr – www.okitalk.com (Studio2)

sendungHier sitzen regelmäßig Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet  jeden Montag im Rahmen der AdPO statt und Sie sind herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen.Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.

Am Montag den 11.11.2013 ab 20:00Uhr sitzt der freie Journalist Jürgen Elsässer auf dem heißen Hocker. Jürgen Elsässer ist einer der wohl renommiertesten deutschen Journalisten und hat sich mit der von ihm begründeten Compact-Redaktion zuletzt vor Allem mit Aufklärung im NSU-Skandal verdient gemacht. Im Monatsmagazin Compact berichtet seine Redaktion regelmäßig über massenmedial verschwiegene oder verdrehte Geschehnisse und derer Hintergründe. Wir freuen uns auf Ihn, auf Euch und auf Joachim Sondern als Co-Moderator (Gast der letzten Sendung und als Vertreter der Bürgerstimme Partner der AdPO-Medien „Deutschland im Würgegegriff“ / „Die Welt im Würgegriff“). Gute Unterhaltung und Wissenbefriedigung wünscht euch euer Moderatorenteam (Federlein, Petra, Norman, Thomas und Joachim). Heute hat sich noch ein Überaschungsmoderator angesagt, danke Federlein.

juergenelsaesser.wordpress.com/

https://www.compactmagazin.com/

präsentiert von:gemeinsam-stark.adpo.org‎ & diw.adpo.org / wiw.adpo.org