Tag-Archiv | Risiken

Spiegel: Energie-Konzerne wollen Atom-Altlasten an den Staat abschieben

Plan der Energie-Konzerne: Bund soll Abriss von Atom-Meilern finanzieren

STIMME RUSSLANDS Die drei großen deutschen Energieversorger wollen ihre riskanten Atomgeschäfte an den Bund abschieben: Wie der Spiegel berichtet, fordern die Konzerne eine staatliche Stiftung, die den Abriss der Meiler und die Lagerung des Atommülls finanziert. Weiterlesen

Giftiger Regen, alles was ich über Jahre gesammelt hab, Infos on Mass

chemt1Hier ein gutes Video und gesammeltes Wissen in PDF zum runterladen.
Was findet Ihr:

Chemtrails? Was bedeutet das? Womit haben wir es da zu tun?

 Bestandteile und Risiken versprühter Chemikalien in Chemtrails

Chemtrails-Fallout-Analysen – Gefahren durch giftige Substanzen
Chem. u. biol. Bestandteile der Chemtrails
Aluminium-Nachweis im Chemtrail-Fallout für Laien
Gesundheitsgefahren des Aluminums
Gesundheitsgefahren durch Barium
Aluminium als Nahrung für Nanobakterien in der betroffenen Atmosphäre

DIAMRULW

Hier PDF – Dateien zum runterladen:

Warum sind die künstlichen Wolken auf jeden Fall gesundheits

Gesundheitsstörungen nach massiven Chemtrails

Dieses Interview wurde von einer Videoaufzeichnung transkrib

ChemtrailInfo1,1
DIAMRULW
+

500 Milliarden Euro aus deutschen Steuergeldern für Banken-Rettung

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat eine neue Idee, wie die europäischen Banken gerettet werden können. Hier bei der Preisverleihung der Deutschen Gesellschaft mit dem Preisträger Jean-Claude Juncker. (Foto: dpa)Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat eine neue Idee, wie die europäischen Banken gerettet werden können. Hier bei der Preisverleihung der Deutschen Gesellschaft mit dem Preisträger Jean-Claude Juncker. (Foto: dpa)

Banken-Krise – Schäuble will neue Agentur

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble arbeitet, von der Öffentlichkeit weitgehend unbeobachtet, an einem neuen Konzept zur Rettung der Banken in Europa: Eine europäische „Agentur“, die über die Abwicklung von Zombie-Banken befinden soll. Da jedoch selbst Abwicklungen von maroden Banken mit immensen Kosten verbunden sind, soll ein europaweites Netzwerk aus nationalen Abwicklungsfonds geschaffen werden. Die Federführung liegt beim Bundesfinanzministerium.

  |