Tag-Archiv | Schlafstörungen

Wetterfühligkeit, was tun ohne Chemie?

wetterf

So beugen sie rechtzeitig vor

von Gökhan Siris
Heilpraktiker und psychologischer Berater

Wetterfühligkeit ist in unseren Breitengraden (Deutschland) weit verbreitet. Laut Aussagen der Bevölkerung klagen mindestens 20% an den unterschiedlichsten Symptomen, in Norddeutschland sogar 2/3 aller Menschen. Wetterfühligkeit ist keine esoterisch erdachte Erkrankung, sondern ein handfestes und gesichertes Beschwerdebild. Demnach gehört es auch behandelt. Die Schulmedizin bietet leider wenig Abhilfe, in vielen Fällen belächelt sie sogar Patienten die sich eine Behandlung wünschen. Nicht so die vorbeugende Naturheilkunde. In diesem Artikel stelle ich ihnen die wichtigsten vorbeugenden Gegenmaßnahmen bei Wetterfühligkeit vor. Sie können sich sicher sein, dass es Ihnen deutlich besser gehen wird. Ich wünsche Ihnen eine schnelle Linderung.

Wie äußert sich Wetterfühligkeit?

Die sogenannte Wetterfühligkeit, ist in der Bundesrepublik gar nicht so selten, wie man zunächst vermuten könnte, denn immerhin berichten über 20% aller Bürger über wetterbezogene Beschwerden. Die Symptome dieser Wetterfühligkeit, können sich bei jedem Menschen recht unterschiedlich zeigen, vor allem auch deshalb, weil jeder Mensch auf jeden Reiz auch sehr individuell reagiert. Manch einer reagiert auf Stress mit vielen, belastenden Symptomen, während andere denselben Stress locker wegstecken können.
Weiterlesen

Für eine gesunde und leckere Küche, das Gewürz „Dill“

dillvon Gökhan Siris
Heilpraktiker und psychologischer Berater

Es ist kein Geheimnis. Unsere Nahrungsmittel sind unsere Heilmittel. Ich möchte Ihnen in diesem Artikel ein ganz besonderes Gewürz vorstellen, das sich hervorragend und sehr schmackhaft in der Küche verwenden lässt. Es geht um die altbekannte Gewürz- und Heilpflanze „Dill“. Damit Sie selbst erfahren wie lecker gesunde Küche sein kann, enthält der Artikel ein Dill-Rezept zum Ausprobieren.

DIAMRULW

Wirkungen von Dill auf meine Gesundheit

Dill ist bereits seit geraumer Zeit in der Naturheilkunde für seine heilende Wirkung bekannt. Es lassen sich im Prinzip folgende Anwendungsgebiete nennen:

  • Schlafstörungen
  • Appetitanregung
  • Hämorrhoiden
  • Blähungen
  • Entzündungshemmend
  • Nervöse Magenbeschwerden
  • Verdauungsbeschwerden
  • Magen-Darm-Beschwerden
  • Magen-Darm-Krämpfe

Sie sehen, das Dillkraut ist ideal für eine gesunde Küche geeignet. Doch wie lässt es sich nun in der Küche für Gerichte verwenden? Lesen Sie im Folgenden leckere Rezepte mit Dill!

Dill-Rezepte – Besser geht es kaum!

Dill ist bestens geeignet für allerlei Fischgerichte, denn es harmonisiert vorzüglich mit dem leicht salzigen Geschmack. Aber auch für Salate, Frischkäse und allgemein zum Abschmecken ist Dill bestens geeignet. Für die Küche sollten nur frische Dillspitzen, -knospen und -blätter verwendet werden. Am intensivsten jedoch schmecken die jungen Dillblätter, welche im späten Frühjahr und Frühsommer geerntet werden.

Der Geschmack ist hierbei sehr erfrischend und aromatisch, die Samen der Dillpflanze können sogar etwas nach Kümmel riechen. Der Dill ist wahrlich eine Bereicherung für die feine Küche, denn es schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch durch seine beruhigenden und verdauungsfördernden Eigenschaften äußerst gesundheitsfördernd. Damit auch Sie von diesen Vorzügen profitieren können, möchte Ich Ihnen im Folgenden ein leicht umsetzbares Dill-Rezept vorstellen.

weiter unter:

http://equapio.com/de/gesundheit/das-gewuerz-dill-fuer-eine-gesunde-und-leckere-kueche/

 

Horror hat ansteckenden Charakter, auch schon infiziert?

handybergStändiges Mitteilungsbedürfnis – muss das sein?

Man kann hinkommen wo man will, überall trifft man sie, die welche sich längst angesteckt haben und es werden täglich mehr. Man trifft sie auf Straßen, Wiesen, Plätzen, in Bussen, Bahnen, Läden, sogar Artztpraxen, beim Friseuer, auf Schulhöfen und Schwimmbädern.
Aber man wird sie wieder treffen, wenn man sich infiziert hat, in Kliniken, Apiotheken, bei Ärtzten!!!
Schaut das Video und überlegt dann, ob ihr nicht besser einen Entzug macht, ist ganz einfach, wenn ihr wieder normal leben wollt und persönlich wichtige und unwichtige Dinge mit den Mitmenschen austauscht. Denn es gibt Menschen wie mich, die da mit geschädigt werden, ohne es zu wollen oder da mit zu tun°!

Mobilfunk-Die verschwiegene Gefahr

++