Tag-Archiv | Spiritualität

Spirituelles Weltgeschehen 55 TAGESENERGIEN mit Alexander u. Jo Conrad |Bewusst.TV 6.5.14

Veröffentlicht am 06.05.2014

6.5.14 – Über geplante Krisen, Ideologien u. Kriegsszenarien – die Matrix die durchschaut werden sollte und in der man nicht stecken bleiben darf. Alexander Wagandt und Jo Conrad unterhalten sich über Ereignisse und die dahinterliegenden Energien Anfang Mai 2014

Der heisse Hocker – Lass los und Lebe

Sendung vom: Montag, den 31.März 2014

Sendungs-ID: 0314-17863

20:00 bis 23:00 Uhr | Moderator : AdPO

Kategorie: Politik

Studio 2 (S2) – Alexander Gottwald, sein Motto „Lass los und Lebe“! Wir führen interessante Gespräche über Spiritualität und Astrologie. Es wird ein bunter und vielfältiger Abend! Woher wir kommen, warum wir hier sind wird genauso diskutiert wie aus Astrologischer Sicht die nähere Zukunft erörtert! Was ist wirklich mit Flug MH 370 geschehen? Auch hierauf gibt es aus astrologischer Sicht interessante Thesen! Alexander Gottwald lebt in Südamerika, er wird auch begründen, warum er Deutschland verlassen hat. Interessante Themen und hochbrisante Hintergründe werden für einen interessanten „Heißen Hocker“ sorgen…

 

Link zur Sendung: http://www.okitalk.com/archiv.php?castid=0314-17863

Sendung: 205:50 Minuten

der heiße Hocker auf Okitalk – mit Alexander Gottwald

hocker2Hier sitzen regelmäßig (Montags ab 20.00 Uhr) Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet jeden Montag im Rahmen der AdPO statt und Ihr seid herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen. Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.

Gast Alexander Gottwald, sein Motto „Lass los und Lebe“! Wir führen interessante Gespräche über Spiritualität und Astrologie. Es wird ein bunter und vielfältiger Abend! Woher wir kommen, warum wir hier sind wird genauso diskutiert wie aus astrologischer Sicht die nähere Zukunft erörtert! Was ist wirklich mit Flug MH 370 geschehen? Auch hierauf gibt es aus astrologischer Sicht interessante Thesen! Alexander Gottwald lebt in Südamerika, er wird auch begründen, warum er Deutschland verlassen hat. Interessante Themen und hochbrisante Hintergründe werden für einen interessanten Heißen Hocker Abend sorgen, zu dem wir Euch alle herzlich einladen.

Wer ist Alexander Gottwald

Heilen mit Schwingungsfeldern

broersMichael Leitner im Gespräch mit Dieter Broers.

Dieter Broers arbeitet an der Schnittstelle zwischen Physik und Spiritualität. Ausgangspunkt seiner Forschung war vor 30 die Entdeckung, dass niedrige Frequenzen, wenn sie auf die Trägerfrequenz unserer Zellen (150 MHz) moduliert werden, verbluffende Heilerfolge ermöglichen. Dabei erfolgt der Heilungsprozess nicht nur rein physisch, sondern auch auf mentaler und seelischer Ebene.

Im Interview schildert Dieter Broers ausserdem, was Krankheit und Gesundheit auf quantenphysikalischer Ebene sind und was dies für unsere Vorstellung von der Beschaffenheit der Welt bedeutet, in der wir leben.

Mehr zu Schwingungsfeldern und heute 20.00 beim heißen Hocker auf www.okitalk.com!

DIAMRULW

Der große Mangel an LIEBE ist die Ursache von menschlichem Leid

herz-paar-verliebt_mediumgeschrieben von Steven Black:

Wieso eigentlich sind so wenige Menschen in der Lage, die wirklichen Ursachen unserer gesellschaftlichen nationalen und globalen Missstände in Wirtschaft, Politik, Kriege, Umweltzerstörungen, wie ihre diversen Ausuferungen auf andere Gebiete, antisoziale Einstellungen und Ressentiments, fehlendes Mitgefühl, sowie Intoleranz oder das Massenkonsumverhalten zu sehen?

 Ich möchte behaupten, weil wir alle ein Teil davon sind und diese Ursachen unbewusst FÜTTERN!

Ist die Wirtschaft, die Politik DAS Problem? Nicht wirklich, es wird lediglich deutlich über sie sichtbar. Und ich möchte nun wirklich nicht so tun, als hätte ich den “Stein der Weisen” in meiner Tasche. Wie jeder langjährige Leser bestens weiß, habe ich selbst Jahre damit verbracht mit dem Finger auf diverse Eliten und Powerclans hinzuzeigen, im gutmeinenden Bestreben “Aufklärung” zu leisten – sowohl für mich selbst, wie auch andere.

Okay, so falsch war’s ja nicht, um sich einen rudimentären Überblick zu verschaffen, um sich etwas Verständnis anzueignen. Aber es verschließt den Blick aufs wesentliche erheblich, wenn man darin stecken bleibt. Meine neugierige Forschernase hat mich gottlob davor bewahrt, dadurch habe ich gelernt, daß das “Sprichwort” leider stimmt, nachdem stets drei Finger auf einen selbst zurückzeigen, sobald man auf andere deutet. Und je leidenschaftlicher man hinzeigt, desto mehr hat es mit uns selbst und diverse verdrängte Anteile zu tun