Tag-Archiv | Zeit für die Wahrheit

deutscher Salafist und “Kameramann des Grauens” von Justiz unbehelligt

2014_11_COMPACT_Cover_kleinWarum taucht Reda Seyam seit 20 Jahren an allen Schauplätzen der Massaker auf – und lebt ansonsten sorglos als Hartz-IV-Empfänger in Berlin?

Auszug aus der aktuellen Ausgabe von COMPACT-Magazin 11/2014 mit dem Titelthema “ISIS – die unheimliche US-Kreatur”. Hier finden Sie das komplette Inhaltsverzeichnis und den Bestellcoupon. Und hier ist mein Videointerview zu Salafismus.Isis.HogeSa.

Der Regisseur des Grauens

5. November 2014 – Elsässers-Blog (aus: COMPACT 11/2014) –

Ein Berliner Salafist taucht seit 20 Jahren an allen Brennpunkten des militanten Islam auf – im Bosnienkrieg, im Umkreis des 11. September, beim Disco-Anschlag auf Bali, bei den Massakern des IS. Aber irgendwer hat verhindert, dass er hinter Schloss und Riegel kam.

Weiterlesen

Richter und Staatsanwälte misbrauchen Kinder & Thomas de Maizière schaut zu

thomas-de-maizi-re-cduDieses Video vom Ersten Deutschen Fernsehen zeigt eindrücklich die Verbändelung zwischen Geheimdiensten, Politik, Rechtsinstanzen und organisierter Krimminalität auf. Selten bekommt man einen derart klaren Blick auf Zustände welche unsere Staatsdiener & Politiker wie Butter in den Händen von Geheimdiesten schmelzen lassen.

Spirituelles Weltgeschehen 55 TAGESENERGIEN mit Alexander u. Jo Conrad |Bewusst.TV 6.5.14

Veröffentlicht am 06.05.2014

6.5.14 – Über geplante Krisen, Ideologien u. Kriegsszenarien – die Matrix die durchschaut werden sollte und in der man nicht stecken bleiben darf. Alexander Wagandt und Jo Conrad unterhalten sich über Ereignisse und die dahinterliegenden Energien Anfang Mai 2014

Snowden-Befragung: deutsche Abgeordnete durch Strafverfolgung aus den USA bedroht

Hans-Christian Ströbele, zeigt am 01.11.2013 den Brief, in dem Edward Snowden sich bereiterklärt, in Deutschland zur NSA-Spähaffäre auszusagen. © dpa Hans-Christian Ströbele, zeigt am 01.11.2013 den Brief, in dem Edward Snowden sich bereiterklärt, in Deutschland zur NSA-Spähaffäre auszusagen. © dpa

2. Mai 2014Berlin (APA/Irib)

Den Mitgliedern des NSA-Untersuchungsausschusses im Bundestag könnte nach einem Medienbericht in den USA eine Strafverfolgung drohen, falls sie den US-Geheimdienstenthüller Edward Snowden vernehmen. Weiterlesen

Was kommt mit deutschen Ufo-Akten ans Licht?

Was kommt mit deutschen Ufo-Akten ans Licht?

STIMME RUSSLANDS Sumpfgas-Ufo, Pascagoula-Fall, Condon-Report – ein 78-seitiges Archiv über die Goldene Ära der „Fliegenden Untertassen“ lagert seit 1975 in den Ufo-Akten des Bundesnachrichtendienstes. Gesammelt von einem Offizier, darf es erst am 1. Januar 2021 freigegeben werden.

Bisher wird weiterhin um die rätselhaften unidentifizierten Flugobjekte spekuliert, etwa um ein „Ufo aus dem Himmelraum“, das 1959 über der Ostsee auftauchte, einen hellerleuchtenden Schweif hinterließ und wieder im All verschwand. Ob es ein Meteor war oder mehr, wird erst mit der Freigebung der Akte bekannt.

 

NSU-Zeuge: “Wir glauben nicht an Selbstmord!”

NSU-Zeuge: “Wir glauben nicht an Selbstmord!”

In der Januar-Ausgabe von COMPACT berichten wir über “Das große Zeugensterben” in der NSU-Affäre. Am schockierendsten ist der Tod des erst 21-jährigen Florian Heilig, der Wichtiges zum Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter zu sagen hatte, was nicht zur staatsoffiziellen Theorie der NSU-Morde passt. In COMPACT 1/2014 äußern sich die Eltern erstmals öffentlich im Interview.

Sehen Sie hier das Video zum “Großen Zeugensterben” in der NSU-Mordaffäre und anderen wichtigen Themen in COMPACT 1/2014.

Auszüge aus COMPACT 1/2014

(Zum Foto oben: Das ausgebrannte Autowrack, in dem die Leiche von Florian sichergestellt wurde, haben die Eltern bei der Polizei abgeholt und in einer privaten Garage untergebracht. Bei der Spurensuche ist ihnen einiges aufgefallen, wovn die Polizei nie (öffentlich) berichtet hat. Im COMPACT-Interview äußern sie sich näher. – Foto: Familie Heilig)

Florian Heilig war ein wichtiger Zeuge im Mordfall der Polizistin Michèle Kiesewetter. Mitte September soll sich der 21-Jährige umgebracht haben, am Tag seiner Vernehmung durch das LKA. Für seine Eltern spricht alles gegen einen Suizid.

zum Interview mit Jürgen Elsässer und den Eltern von Florian Heilig

Die Pflanzen spüren, ob man für oder gegen sie ist

johanniskrautIm Jahr 1966 erlangte der Drachenbaum Berühmtheit. Ein Mann namens Cleve Backster – nebenbei auch Amerikas führender Experte in Sachen Lügendetektoren – war auf die verrückte Idee gekommen, die Elektroden eines seiner Lügendetektoren an einem Blatt seines tropischen Drachenbaums zu befestigen. Neugierig beobachtete er, ob sich irgend etwas tat, wenn er mit Wasser gegossen wurde. Statt einen kleineren elektrischen Widerstand zu zeigen, wie das bei einer feuchten Pflanze zu erwarten gewesen wäre, zeigte das Diagramm zu Backsters Bestürzung eine reich ausgezackte Abwärtslinie. Hier muss noch etwas zum Lügendetektor – dem Galvanometer – erklärt werden. Es ist derjenige Teil eines Polygraphen, der die Änderung der Körperleitfähigkeit misst. Er wird mit dem Körper durch Kabel verbunden, die mit einem schwachen Strom beschickt werden. Starke Emotionen oder intensive Vorstellungen haben eine Änderung des elektrischen Widerstandes zur Folge und veranlassen dadurch einen Ausschlag der Nadel oder der Feder auf der laufenden Papierrolle.
Weiterlesen

Der Heisse Hocker bei okitalk

sendungAchtung Der Heisse Hocker bei okitalk, wie üblich „MONTAG“  !!!

live & interaktiv – 02.12.2013 / 20Uhr – www.okitalk.com (Studio1)
Hier sitzen regelmäßig Vertreter massenmedial totgeschwiegener oder verunglimpfter gesellschaftlicher Initiativen um Ihnen von ihrem Engagement zu berichten und Ihnen dazu Rede und Antwort zu sitzen. Die interaktive Veranstaltung findet  jeden Montag im Rahmen der AdPO statt und Sie sind herzlich eingeladen den Talkgästen und ihrem Engagement auf den Zahn zu fühlen.Alle Mutmacher und Menschen die Mut zur Tat haben, die sind hier richtig und wichtig.

Am Montag den 02 .12.2013 ab 20:00 Uhr zu Gast:
Nun es ist Adventszeit, da regiert die Heimlichkeit!
Also lasst Euch überraschen, Thema ist brisant und aktuell. Hat was mit Menschen, Wandel und Gemeinsamkeit zu tun und Euer Lieblingsmoderator Norman muss aufpassen, das sein Kittel nicht Feuer fängt.
Alles andere erfahrt ihr in der Sendung, Spannung ist vorprogramiert! Wir freuen uns.


LG das Heisse Hocker -Team!!!!!!!!!!!!

advent

 

Zeit für die Wahrheit

zeitHier auf das Bild klicken, um zur Seite zu gelangen. Dort könnt ihr dann alle Artikel dieser Rubrik lesen und noch vieles Nützliche und Wissenswerte mehr!


„Zeit für die Wahrheit“ ist eine neue Kategorie und hier werden alle Dinge zur Diskussion gestellt, veröffentlich und darüber aufgeklärt, die von bestimmten Machtinstrumenten, wie Fernseh, Presse und auch politischen Banden unterdrückt und von angeblichen Wissenschaftlern geleugnet oder verfälscht werden.

Oft hört man zu diesen Themen, wenn sie angesprochen wurden oder werden, VT, Nazi, Lüge, Spinnerei oder was es sonst noch so für Verdummungskeulen gibt. Wir sind ein freies Medium und nur unserem Gewissen verpflichtet. Auch wenn wir nicht alles, was wir an Beiträgen bekommen nachprüfen können, sind wir der Meinung, Ihr liebe Leser sollt die Informationen bekommen, da wir alles Menschen mit Herz und Hirn sind.
Jeder kann auch selbst forschen, wozu wir gerne anregen möchten. Wenn jemand Beiträge hat, die in diese oder eine andere Kategorie passen, kann er diese an uns senden.

Und noch etwas, wer uns bei unserer Tätigkeit unterstützen möchte, da wir ja sowohl alle Kosten und alle Zeit hier selbst aufbringen, würde uns das helfen, noch mehr für ein gemeinsames Projekt zu tun und auch in der Welt außerhalb des Netzes wirken.

Wir freuen uns auch über jegliche Vernetzungswilligen, denn nur gemeinsam lassen sich die Probleme der heutigen Zeit lösen.

Ein herzlicher Gruß

Petra Mensch

Etwas Unheimliches ist im Gange

zeitGesundheitliche Probleme bei Mensch und Tier

Das Damokles-Schwert über unseren Köpfen
Von Benjamin Seiler

Etwas Unheimliches ist im Gange. Die großen Telekommunikations-Gesellschaften überziehen das Land mit einer ebenso lautlosen wie gefährlichen Technologie, die immer mehr Menschen um Schlaf und Wohlbefinden bringt. Und jeden Tag werden der Menschen mehr, die sich gehetzt und nervös fühlen, depressiv und krank ­ und nicht einmal wissen warum.

Der Feind ist nicht nur unsichtbar, sondern auch unhörbar. Man kann ihn weder riechen, noch schmecken noch anfassen. Und dennoch ist er beängstigend real. Und überall präsent. Man kann ihm kaum mehr entrinnen. Selbst in den abgelegensten Orten wird man von ihm attackiert; einen materiellen Schutz vor ihm gibt es nicht.

„Meine Kinder schlafen keine Nacht mehr durch und ich fühle mich, als würde ich ständig innerlich vibrieren“, klagt eine junge Mutter stellvertretend für viele.

Viele Menschen haben indes noch gar nicht erkannt, wie labil ihr Wohlbefinden bereits geworden ist, im Gegenteil: Sie sind den gefährlichen Verlockungen der unbegrenzten Freiheit des Telefonierens erlegen und ahnen nicht, daß sie diese Freiheit mit der akuten Gefährdung ihrer Gesundheit bezahlen.

Quelle: http://www.buergerwelle.de

Mobilfunk ist eine PDF zum runterladen oder lesen, mit Fakten, Messungen bei Mensch und Tier, die man sich wirklich anschauen sollte.