USA: Mehr Menschen eingesperrt als unter Stalin in der Sowjetunion

2.4.2012. Ein Land wie ein einziger Knast: mit 7,4 Mio. Gefangenen und 760 Inhaftierten pro 100.000 Einwohner haben die USA die höchsten Gefangenquote der Welt (Vergleich: Japan hat 63 pro 100’000, Deutschland 90, Frankreich 96 und Großbritannien – einer der meisten – 153!), womit im Stammland der „Menschenrechte“ weit mehr Menschen hinter Gittern sitzen als unter dem sowjetischen Diktator Josef Stalin in dessen gefürchteten Gulags. Im Gegensatz dazu war das geächtete Libyen Muammar al-Ghaddafis eines der Länder mit der geringsten Gefangenenquote weltweit – wobei sicher die ausgeweiteten Sozialmaßnahmen des Staates ihren Teil dazu beigetragen haben. (kh)

Dieser Beitrag wurde am 3. April 2012 veröffentlicht, in Recht. Setze ein Lesezeichen mit dem Permanentlink.