Weihnachtsgebackenes, Dominosteine

DominoSteine_Fertig125 g  Honig
    125 g  Zucker
     25 g  Butter
      1 P.  Lebkuchengewürz ( ca. 8 g )
     50 g  geriebene Mandeln
      1    Eigelb
    300 g  Mehl
      5 g  Hirschhornsalz
      3 g  Pottasche
      6 Essl. Wasser

Füllung
    1/2 Glas Himbeer-Konfitüre
    150 g  Marzipanrohmasse
    100 g  Puderzucker
      1   -2 El Rum

Glasur
    250 g  Puderzucker
     30 g  Kakao
      3 -5 El heiße Milch oder Wasser
     25 g  zerlassenes Kokosfett

Honig mit Zucker und Fett erhitzen und wieder abkühlen lassen. Das Eigelb mit der Honigmasse verrühren, Mehl mit den Gewürzen und Mandeln vermischen und portionsweise zugeben, zuletzt
das in Wasser aufgelöste Hirschhornsalz und Pottasche gründlich verrühren.
Den Teig etwa 1,5 cm dick auf ein gefettetes Blech streichen.
Backen 20-25 Min, E-Herd 175-180/G-Herd 2-3 Nach dem Abkühlen die Kuchenplatte einmal
längs durchschneiden. Eines der beiden Rechtecke mit Himbeerkonfitüre bestreichen. Dann die mit Puderzucker und Rum verknetete Marzipanmasse entsprechend ausrollen und als zweite Schicht darauflegen. Auf die Marzipanmasse nochmals eine Schicht Himbeerkonfitüre streichen und das zweite Rechteck darauflegen. Aus der Kuchenplatte quadratische Würfel (ca. 4*4 cm)
schneiden und mit Glasur überziehen.