Wenn die Seele Trauer trägt, Borderline – Syndrom

itungHeute gibt es sehr viele seeliche Erkrankungen, die aus der kranken Gesellschaft kommen, zu der wir Menschen manipuliert werden.
Egal was uns immer in den Medien erzählen, es ist die Seele die mit den erkalteten Emotionalsituationen und Belastungen nicht mehr zurecht kommt und nun bei vielen Menschen Trauer trägt. Hier das Beispiel Borderline – Syndrom, was selbstverletzendes Verhalten und andere Dinge zur Folge hat. Die Betroffenen schneiden sich, manchmal sogar lebensgefährdent tief am Körper, weil sie mit dem Schmerz der Seele nicht mehr klar kommen und diesen mit körperlichem Schmerz kompensieren.
Viele Erkrankte meinen, es gibt keinen Ausweg aus dem Kreislauf, was aber nicht stimmt. Auch die Seelen können wieder heil werden, nur ist das nicht gewollt, da gesunde und emotional starke Menschen nicht so leicht zu Sklaven zu machen sind. Wir alle sind mehr oder weniger betroffen und sollten den Menschen, die bereits erkrankt sind helfen, wieder aus dieser Seelenfalle zu entkommen.
Dazu muss man kein Artzt oder Therapeut sein, Liebe, ein offenes Ohr für die Sorgen und Stärkung des Selbstwergefühls der Betroffenen, wirkt Wunder, wenn es aus ehrlichen Herzen kommt.