Wenn es schlimm kommt! Artikelliste für Notfallkoffer!

notfallkofferBevor sie nun loslaufen, um all die Dinge zusammen zu holen, hier ein Rat, überlegen sie erst mal mit was sie besser arbeiten können. Der eine vertraut lieber den Tees und den Säften, während der andere  lieber mit Heilsteinen umgeht. Sollte sie jedoch der Meinung sein, besser beides anzuwenden, ist dies auch in Ordnung.

Pflanzen und Kräuter

Rosmarin, Thymian, Basilikum, Lorbeer, Petersilie, Estragon, Aniskörner, Fenchelpulver, Honig Salbei Fichte, Wacholder, Mistel, Eisenkraut, Wintergrün,
Holunderblüte, Nelkenwurz, Weihrauch, Sandelholz,

Heilsteine

Achat, Amethyst, Bergkristall, Beryll, Chalzedon, Chrysolith, Chrysopras, Diamant, Hyazinth, Jaspis, Karneol, Chalzedon, Onyx, Prasem, Rubin, Saphir, Sarder, Sardonyx, Smaragd, Topas, Flussperlen, Gold, Silber,

Wichtige Dinge für jeden Tag!

Wir müssen davon ausgehen das uns nicht immer Strom aus der Steckdose zur Verfügung steht, aus diesem Grund werden Sie hier einige Dinge finden, die zum Camping benutzt werden. Auch kann es sein, das man kurzzeitig aus dem Haus muss. Aber es stehet ja jedem frei, wie und auf was er sich vorbereiten möchte.

Spirituskocher, Spiritus,  Zelt, Brennpasten, weiße geweihte Kerzen, (Weihritual im Artikel Rituale) Alufolie, Unfalldecken aus Alu, ausreichend  Zündhölzer, einen mechanischen Wecker, ein älteres Transistorradio, Batterien,  Taschenlampe, Verbandsmaterial, verschließbare Trink- und Essgefäße, Besteck, ein extra Messer für Holz und dergleichen, Paketklebeband, Wolldecken, Kompass, Papier und Stift, Seife etc.
Des Weiteren sollte jeder einen Vorrat an den Dingen haben, die er persönlich benötigt.
Chronisch Kranke sollte ihre Medikamente in Reserve haben oder Notfallmedizin bei Asthma und dergleichen.