Werner Altnickel bei Jo Conrad — Aufklärungsboykott

Veröffentlicht am 06.05.2013

5.5.2013 – Der ehemalige Greenpeace und “Grünen ” Aktivist Werner Altnickel berichtet davon, wie Holger Strohms Dokumentarfilm “Friedlich in die Katastrophe” von großen Umweltschutzorganisationen boykottiert wird.


Dank an die Quelle:
http://bewusst.tv/aufklarungsboykott/

STELLUNGNAHME ZUM taz-ARTIKEL „GRÜNER PIONIER IM NAZI-SUMPF“ VOM 2.12.12. von Holger Strohm

„Wer die Meinungsfreiheit stranguliert, die Menschenrechte mit Füßen tritt,

erdrosselt die Menschlichkeit und unterdrückt die Wahrheit.“

 Nobelpreisträger Liu Xiaobo

Zum Weiterlesen:

http://www.politaia.org/umwelt-und-gesundheit/chemtrails/werner-altnickel-bei-jo-conrad-aufklarungsboykott/